Noser Engineering AG

healthbank kündigt strategische Partnerschaft an, um eine globale Gesundheitsplattform auf den Markt zu bringen

Genf, Schweiz (ots/PRNewswire) - Noser Health und Netcetera unterstützen healthbank bei der Entwicklung der neuen Plattform 

healthbank [https://www.healthbank.coop], die erste genossenschaftlich organisierte Gesundheitsplattform der Welt, kündigte heute eine strategische Partnerschaft mit Noser Health [http://www.noser.com/de/index.php?setLang=1] und Netcetera [http://www.netcetera.com/en] an, um ihre globale Gesundheitsplattform auf den Markt zu bringen.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150828/261966LOGO )

"Unser Geschäftsmodell ist auf Vertrauen, Neutralität, Wirkung und Wachstum aufgebaut", betont Reto Schegg, CEO der Genossenschaft healthbank. "Wir sind in der glücklichen Lage, Partner wie Noser Health und Netcetera ins Boot geholt zu haben, die nicht nur für diese Werte eintreten, sondern auch über das führende Fachwissen für deren Umsetzung verfügen."

Die Gesundheitsplattform von healthbank verbindet die Daten, die von verschiedenen Nutzern aus dem globalen Gesundheitssystem bereitgestellt werden, und belohnt die Nutzer, die ihre Daten für Forschungszwecke zur Verfügung stellen. healthbank arbeitet mit führenden Vertretern des Gesundheitswesens und Technologieanbietern zusammen, um sicherzustellen, dass das Speichern, Teilen und Zugreifen auf die eigenen Gesundheitsdaten für die Benutzer sicher, effizient und benutzerfreundlich ist.

Die neue healthbank Plattform ermöglicht den Benutzern ein besseres Verständnis und die Verwaltung ihrer Gesundheitsdaten, verbessert die Kommunikation mit Gesundheitseinrichtungen, Familienmitgliedern und anderen Organisationen im Gesundheitswesen und fördert die Forschung.

healthbank hat seinen Sitz in der Schweiz und steht für die schweizerische Neutralität. Sie fördert das Vertrauen und den Datenschutz, um zu ermöglichen, dass die Bürger als Nutzer sowie Forscher und Organisationen mit grossen Datenmengen den Wert von Gesundheits- und medizinischen Daten auf ihrer unabhängigen, globalen Gesundheitsplattform erschliessen können.

"Netcetera ist hoch erfreut darüber, gemeinsam mit healthbank das Rückgrat der neuen Plattform zu entwickeln, wobei der Fokus auf Sicherheit und Stabilität liegt", sagt Andrej Vckovski, CEO von Netcetera. "Da Netcetera auf wichtige Hochsicherheitssysteme spezialisiert ist, passt diese Zusammenarbeit sehr gut zu uns."

"Für Noser Health ist es eine grossartige Gelegenheit, die Frontend-Benutzeroberfläche für eine solch überzeugende Plattform zu entwickeln. Diese muss verschiedene Standards im Gesundheitswesen und Sicherheitsnormen berücksichtigen und gleichzeitig eine aussergewöhnliche Benutzererfahrung über eine Vielzahl von Geräten ermöglichen", erklärt Martin Straumann, Leiter von Noser Health bei Noser Engineering AG. "Die neue Plattform von healthbank wurde konzipiert, um die Benutzer zu befähigen, ihre Gesundheitsdaten auf völlig neue und innovative Art zu verwalten."

Die Benutzer verwalten und kontrollieren ihre Daten auf der neuen healthbank Plattform und sie allein entscheiden, ob sie ihre Daten den Gesundheitsdienstleistern, Familienmitgliedern, Forschern und weiteren Akteuren zur Verfügung stellen wollen. Darüber hinaus ist healthbank eine schweizerische Genossenschaft, deren Benutzer Mitglieder mit Stimmrecht werden können, aber nicht müssen.

Über healthbank 

healthbank ist die erste genossenschaftlich organisierte Gesundheitsplattform, bei der die Daten, die von verschiedenen Nutzern aus dem globalen Gesundheitssystem bereitgestellt verknüpft und die Nutzer belohnt werden, die ihre Daten für Forschungszwecke zur Verfügung stellen.  healthbank hat seinen Sitz in der Schweiz und steht für die schweizerische Neutralität ein und fördert das Vertrauen und den Datenschutz, um zu ermöglichen, dass die Bürger als Nutzer sowie Forscher und Organisationen mit grossen Datenmengen den Wert von Gesundheits- und medizinischen Daten auf ihrer unabhängigen, globalen Gesundheitsplattform erschliessen können. http://www.healthbank.coop    

Über Netcetera 

Netcetera zählt zur Spitzengruppe der Softwarefirmen in der Schweiz und unterstützt verschiedenste Kunden in ihrem Kerngeschäft mit massgeschneiderten Lösungen. Durchdachte Software mit innovativem Ansatz ist ihr Markenzeichen, zahlreiche Auszeichnungen, zufriedene Kunden und Mitarbeitende sind das Resultat. Netcetera deckt alle Phasen des IT-System-Lebenszyklus ab. Dazu gehören kompetente Beratung, agiles Vorgehen, hochwertige Softwareentwicklung und das bestmögliche Nutzererlebnis. 1996 gegründet, beschäftigt die Holdinggesellschaft Netcetera mit Hauptsitz in Zürich rund 350 Mitarbeitende in der Schweiz, Liechtenstein, Mazedonien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. http://www.netcetera.com [http://C:\Users\aseiler\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary InternetFiles\Content.Outlook\N2ZNF7RP\www.netcetera.com]

Über Noser Health 

Mit über 30 Jahren Erfahrung als Software-Dienstleistungsunternehmen und rund 170 Mitarbeitenden steht die Noser Engineering AG für Qualität, Agilität sowie Innovation und trägt zum Erfolg lokaler, nationaler und internationaler Unternehmen bei. Als etablierte Partnerin für mobile Lösungen hat sich Noser Health zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Spitälern und Praxen die Patientenpfade mit digitalen Lösungen zu optimieren und nachhaltig mitzugestalten. http://www.noserhealth.com

 
Medienkontakt für healthbank: 
Thomas Schulz 
thomas.schulz@healthbank.coop 
+41-22-552-0208  
EmptyBreak:MARKER 
Medienkontakt für Netcetera: 
Angelika Seiler 
angelika.seiler@netcetera.com 
+41-44-297-58-09  
EmptyBreak:MARKER 
Medienkontakt für Noser Health: 
Tammara Anderton 
mediarelations@andertonboyd.com 
+41-44-586-11-49 
 

 


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150828/261966LOGO
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: