e.siqia Group AG

e.siqia Group AG - Managementerweiterung und Planungen für Büroeröffnung in London

Robert Andres als Chief Technology Officer (CTO) bei e.siqia – Vorbereitungen für die Eröffnung eines Londoner Büros Anfang 2008

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien/Elektronik/Produkte/Technologie/Telekommunikation/Unternehmen

Baden (euro adhoc) - Im Zuge des Börsengangs der Schweizer e.siqia Group AG und wegen des hohen Auftragsvolumens, verstärkt seit Anfang Dezember 2007 Robert Andres als Chief Technology Officer (CTO) die personellen Ressourcen des Unternehmens. Der erfahrene Manager ist am Standort Berlin für die technische Marktausrichtung und Geschäftsentwicklung des Unternehmens zuständig. Er übernimmt die strategische Produktplanung und die Betreuung der Technologiepartnerschaften. Andres blickt auf 20 Jahre Erfahrung als technisch orientierter Manager in den Bereichen Produktmarketing, Business Development und Training in der IT-Industrie zurück. Stationen Andres beruflicher Laufbahn waren unter anderem die Digital Equipment Corporation sowie die 3Com Corporation. Zuletzt war Andres geschäftsführender Gesellschafter der Topik Business Services GmbH, München.

"Ich freue mich, als CTO mit Robert Andres einen erfahrenen Spezialisten der IT Security- und Kommunikationstechnik gewinnen zu können", sagt Rainer Böhnke, CEO und Verwaltungsratspräsident der e.siqia Group AG. Böhnke verweist auf den Werdegang des Diplom-Ingenieurs, der von der Softwareentwicklung über das Knowledge Engineering bis hin zur Arbeit an komplexen Kommunikationsnetzwerken, von den Themen Datenkommunikation und IT-Security geprägt ist. "Mit den hervorragenden Fach- und Branchenkenntnissen von Robert Andres wird e.siqia die Anforderungen ihrer Kunden noch besser erfüllen und weiterhin attraktive Lösungen im Bereich trusted electronic identity für bestehende und neue Märkte liefern können."

Für die geplante Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeit in Europa und den U.S.A. plant die e.siqia Group AG darüber hinaus für Anfang 2008 die Eröffnung einer Londoner Niederlassung. Gleichzeitig konnte hier der zukünftige Chief Sales Officer (CSO) der e.siqia Business AG gewonnen werden, der über einschlägige Erfahrung und internationale Kontakte im Vertrieb von Investitionsgütern verfügt. Rechtzeitig bis zur CeBIT´2008 wird das Managementteam der e.siqia somit vollständig etabliert sein. Verwaltungsratspräsident Böhnke hierzu: "Unser Ziel ist es, das Distributionsgeschäft von der Schweiz und London aus auszuweiten und die anvisierten Länder effizient für die Produkte von e.siqia zu gewinnen. Über den Standort London ist vor allem der Weg in die U.S.A. leichter möglich."

Die Schweizer e.siqia Group AG liegen drei Schlüsselthemen zu Grunde: Authentizität, Identität und Integrität. Übergeordnetes Ziel der internationalen Aktivitäten ist eine sichere elektronische Identität durch vertrauenswürdige Dokumente und die Absicherung der Integrität gespeicherter Daten.

Die Aktien der E.siqia Group AG (WKN: A0M6KN, ISIN: CH0035081972)sind im Frankfurter Freiverkehr (Parketthandel) sowie im Xetra gehandelt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 10.12.2007 20:01:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: e.siqia Group AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
e.siqia Group AG
Zürcherstrasse 23
CH-5402 Baden
Telefon: +41 (0)56.20370-44
Telefax: +41 (0)56.20370-45

http://www.esiqia.com
E-Mail: contact@esiqia.com

Branche: Computer
ISIN:      CH0035081972
WKN:        A0M6KN
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr



Weitere Meldungen: e.siqia Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: