AdLINK Internet Media AG

EANS-News: AdLINK Group bringt Display Marketing Geschäft in die Hi-media Group ein und wird im Gegenzug Großaktionär von Hi-media - Transaktion kreiert das marktführende Ad-Network in Europa

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Akquisitionen

Montabaur (euro adhoc) - Montabaur, 6. Juli 2009. Die AdLINK Group (AdLINK Internet Media AG) verkauft ihr Display Marketing Geschäft (AdLINK Media) an Hi-media und wird im Gegenzug Großaktionär des französischen Spezialisten für Online-Marketing und  Micropayment. Die AdLINK Group wird ihr operatives Geschäft  und ihre weiteren Investitionen auf performance-basierte Werbemodelle und auf ihre Spezialisten affilinet (Affiliate- und Performance-Marketing) und Sedo (Domain Marketing) konzentrieren.

Die AdLINK Group wird ihr Display Marketing Geschäft AdLINK Media in die Hi-media Group einbringen. Im Gegenzug wird die AdLINK Group 10,7 % der Aktien der Hi-media S.A. (4.735.000 Aktien) sowie zusätzlich rund 12,2 Mio. EUR in bar erhalten. Für die Barkomponente gewährt die AdLINK Group Hi-media ein Verkäuferdarlehen zu einem marktüblichen Zins. Das Darlehen ist spätestens zum 30. Juni 2011 in bar fällig. Die AdLINK Group hat darüber hinaus die Möglichkeit, ihren Anteil an Hi-media auszubauen und - im Rahmen ihres Bezugsrechts - weitere Anteile im Falle einer Kapitalerhöhung von Hi-media zu zeichnen. Für den Fall einer solchen Kapitalerhöhung zu einem Bezugspreis von unter EUR 3,63 hat sich die AdLINK Group verpflichtet, Hi-media-Aktien (zu einem Preis von EUR 3,63) bis zu einer Summe von EUR 12,2 Mio. zu zeichnen. Das Closing der Transaktion ist für Ende August 2009 vorgesehen.

Gemeinsam erreichen AdLINK Media und Hi-media mehr als 126 Mio. Unique User in neun europäischen Märkten. Die Kombination der beiden Premiumnetzwerke mit den eigenen Content-Angeboten und den Micropayment-Services (Allopass) von Hi-media bietet einen konkreten Mehrwert für Werbetreibende, Agenturen und Website-Besitzer.

"Durch die Einbringung von AdLINK Media, unserem Display Marketing Geschäft, in die Hi-media Group gestalten wir die Marktkonsolidierung aktiv mit. Darüber hinaus profitieren wir durch unsere Anteile an der kombinierten Hi-media Group von Synergien durch die Skaleneffekte sowie von den Cross-Selling Potentialen zwischen den Bereichen Ad-Network, Publishing und Micropayment", sagt Marc Stilke, Vorstandssprecher der AdLINK Group.

"Die Transaktion ermöglicht es uns, vom Upside-Potential des neu geschaffenen Marktführers für Display Marketing in Europa, der Hi-media Group, zu profitieren und gleichzeitig unsere Investitionen und unseren Fokus ganz auf performance-basierte Geschäftsmodelle zu konzentrieren. Der Bereich des Performance Marketings ist einer der Wachstumstreiber im Online-Marketing und erzielt dank der Technik- und Netzwerk-Effekte solide Erträge", sagt Andreas Janssen, CFO der AdLINK Group.

Die AdLINK Group konzentriert sich aktuell auf zwei performance-basierte Geschäftsbereiche:

• Sedo (www.sedo.com) ist Marktführer für Domain Marketing in Europa und mit über 15 Mio. Domains der weltweite Marktführer im (sekundären) Domain-Handel. Sedo unterstützt Unternehmen beim Domainkauf und führt performance-basierte Werbekampagnen über passende Domains durch. Zudem hilft Sedo den Domain-Inhabern, ihre Einnahmen aus ihren Domains zu maximieren.

• affilinet (www.affili.net) ist ein führender Anbieter von Affiliateprogrammen und Performance-Marketinglösungen in Europa. affilinet hilft Werbetreibenden, über Affiliate-Programme und erfolgsbasierte Werbekampagnen Leads oder Verkäufe zu generieren.

Cyril Zimmermann, Gründer und CEO von Hi-media, sagt: "Mit der Übernahme von AdLINK Media wird Hi-media zu einem der Major Player im europäischen Online-Advertising Markt. Seit mehreren Jahren entwickeln wir ein einzigartiges Geschäftsmodell, das auf den hohen Synergien zwischen unserem Werbenetzwerk und unserer Micropayment-Plattform Allopass basiert. Diese Entwicklung können wir nun dank der Akquisition deutlich beschleunigen."

Über AdLINK Internet Media AG (ISIN DE 0005490155)

AdLINK Internet Media AG ist ein führender europäischer Anbieter von Performance Marketinglösungen im Internet. Die beiden Angebote affilinet (www.affili.net) und Sedo (www.sedo.com) erreichen gemeinsam über 100 Mio. Unique User. Auf der Basis unserer hochentwickelten Werbetechnologie konvertieren wir Besucher auf über 5 Mio. Internetdomains und Webseiten zu Interessenten und Käufern.

Weitere Informationen unter www.adlinkgroup.net

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: AdLINK Internet Media AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Marcus Schaps
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
AdLINK Internet Media AG
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Telefon: +49 (0) 2602 - 96 1319
Telefax: +49 (0) 2602 - 96 1013
E-Mail: presse@adlinkgroup.net

Branche: Internet
ISIN:      DE0005490155
WKN:        549015
Index:    TecDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: AdLINK Internet Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: