AdLINK Internet Media AG

AdLINK Group bestätigt Prognose 2008 - Umsatzwachstum von 9 Prozent im 1. Halbjahr

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen Montabaur (euro adhoc) - AdLINK Group bestätigt Prognose 2008 Umsatzwachstum von 9 Prozent im 1. Halbjahr Montabaur, 12. August 2008. Die AdLINK Internet Media AG blickt auf ein verhaltenes 1. Halbjahr 2008 zurück. Der konsolidierte Umsatz stieg von 104,4 Mio. EUR im Vorjahr auf 113,8 Mio. EUR und legte damit um 9,0 % zu - ohne negative Wechselkurseffekte wäre der Umsatz um 14 % gestiegen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sank dagegen um 21,3 % auf 10,0 Mio. EUR (Vorjahr: 12,7 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) sank um 18,6% und lag bei 7,9 Mio. EUR (Vorjahr: 9,7 Mio. EUR). Das Konzernergebnis fiel um 13,8 % auf 5,0 Mio. EUR (Vorjahr 5,8 Mio. EUR). Der Gewinn pro Aktie (EPS) beläuft sich auf 0,19 EUR (Vorjahr: 0,22 EUR). Die Vorjahreszahlen sind zur besseren Vergleichbarkeit um einmalige Effekte aus 2007 bereinigt. "Das erste Halbjahr 2008 entspricht unseren Erwartungen, es war aber nicht zufrieden stellend", sagt Andreas Janssen, Finanzvorstand der AdLINK Internet Media AG. "Unsere Tochter affilinet konnte den Umsatz deutlich steigern, während AdLINK Media nur eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr zeigt. Im Domain-Marketing (Sedo) blieb der Umsatz erwartungsgemäß auch im zweiten Quartal hinter dem Vorjahr zurück. Sedo ist nach wie vor von negativen Effekten betroffen, die bereits im ersten Quartal 2008 berichtet wurden. Dabei handelt es sich um dauerhafte Änderungen bei Policy und Algorithmen, die unsere wichtigsten Partner im Suchmaschinen-Bereich vorgenommen haben. Außerdem schlägt sich die anhaltende Schwäche des Dollar und des britischen Pfundes in den Zahlen nieder", erläutert Janssen. Die AdLINK Group konnte in allen drei Geschäftsfeldern die für das zukünftige Wachstum relevanten Marktkennzahlen weiter verbessern: Im Display-Marketing erhöhte sich die Zahl der monatlichen Unique User von 77,7 Mio. auf über 81,6 Mio. Die Zahl der durchschnittlich im Monat generierten AdImpression auf den von AdLINK Media vermarkteten Websites stieg von 8,2 Mrd. auf 10,2 Mrd. Im Affiliate-Marketing (affilinet) konnte die Reichweite weiter gesteigert werden. Bei einer nahezu konstanten Zahl der angeschlossenen Anbieter von Partnerprogrammen (ca. 1.500) legten die angeschlossenen Websites von 400.000 auf 450.000 zu. Die monatlich generierten AdImpressions verbesserten sich von 5,2 Mrd. auf über 6,9 Mrd. Im Geschäftsfeld Domain-Marketing stieg die Anzahl der über Sedo handelbaren Domains von 7,9 Mio. zum Vorjahresstichtag auf 13,8 Mio. Davon sind über 6,4 Mio. Domains (Vorjahr: 3,6 Mio.) für die Vermarktung verfügbar. "Die Bedeutung der Online-Werbung wird weiter zunehmen, auch wenn sie nicht unbeeinflusst von konjunkturellen Schwankungen bleibt" sagt Marc Stilke, Vorstandssprecher der AdLINK Internet Media AG. "Vor diesem Hintergrund stärken wir unsere weniger konjunkturabhängigen Performancemarketing-Lösungen und setzen verstärkt neue Technologien zur Optimierung der Prozesseffizienz ein. Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres sind wir zuversichtlich und bestätigen unsere Mai-Prognose für 2008: Wir erwarten ein Umsatzwachstum von 10 % im Konzern und ein Vorsteuerergebnis in etwa auf dem Niveau des Vorjahres (ohne Sondereffekte), d. h. von rund 21 Mio. EUR." Über die AdLINK Group Die AdLINK Group ist das führende unabhängige Vermarktungsnetzwerk für digitale Marketinglösungen in Europa. Mit AdLINK Media, affilinet, net:dialogs, Sedo und der Marke composite verfügt die AdLINK Group über Spezialisten in den Geschäftsfeldern Display-, Affiliate-, Direkt- und Dialog-Marketing sowie Domain- und Permission-Marketing. Mit über 450 Mitarbeitern und Büros in 13 europäischen Ländern und den USA sowie Kooperationspartnern in Lateinamerika, Südamerika und Asien bietet die AdLINK Group ihren Kunden ein globales Netzwerk für Onlinemarketing. Weitere Informationen unter www.adlinkgroup.net Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: AdLINK Internet Media AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Ansprechpartner: Marcus Schaps Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit AdLINK Internet Media AG Elgendorfer Str. 57 56410 Montabaur Telefon: +49 (0) 2602 - 96 1319 Telefax: +49 (0) 2602 - 96 1013 E-Mail: presse@adlinkgroup.net Branche: Internet ISIN: DE0005490155 WKN: 549015 Index: TecDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: