Sanacorp Pharmaholding AG

EANS-News: Sanacorp Pharmaholding AG
Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2008

-Geschäftsentwicklung 2008 entsprach Erwartungen des Vorstands -Ausschüttung einer Sonderdividende zuzüglich zur regulären Ausschüttung -Verbesserung der Ertragssituation der Sanacorp Pharmahandel GmbH -Cerp Rouen S.A.S kann gesetzliche Eingriffe zum großen Teil kompensieren -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Bilanz/Pharma/Unternehmen Planegg (euro adhoc) - 31. März 2009: Die Sanacorp Pharmaholding AG (ISIN:DE0007163131) hat am heutigen Tag den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht. Als reine Holdinggesellschaft resultierte das Ergebnis nahezu ausschließlich aus der Höhe der Ausschüttung seitens der von der Sanacorp Pharmaholding AG gehaltenen Beteiligung an der Millennium S.p.A., Bologna, Italien. Die Millennium S.p.A. hält wiederum Beteiligungen an operativ tätigen Pharmagroßhandelsgesellschaften in Deutschland, Frankreich und Belgien. Die Ausschüttung von der Millennium S.p.A. an die Sanacorp Pharmaholding AG ist abhängig von den erzielten Ergebnissen dieser operativ tätigen Unternehmen. Geschäftsentwicklung der Sanacorp Pharmaholding AG / Dividendenausschüttung Der Geschäftsverlauf der Sanacorp Pharmaholding AG im Geschäftsjahr 2008 verlief entsprechend den Erwartungen des Vorstands. Plangemäß flossen der Gesellschaft im zweiten Quartal 2008 Beteiligungserträge in Höhe von TEUR 7.400 zu. Diese resultierten aus der von der Millennium S.p.A., Bologna, ausgeschütteten Dividende für das Geschäftsjahr 2007. Der Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2008 betrug TEUR 9.942. Er setzte sich aus dem Jahresüberschuss in Höhe von TEUR 6.423 und einem Gewinnvortrag in Höhe von TEUR 3.519 zusammen. Dies ermöglicht der Gesellschaft wiederum die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2008. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 01. Juli 2009 vorschlagen, eine Dividende in Höhe von EUR 0,94 je Stammaktie und EUR 0,99 je Vorzugsaktie zu beschließen. Zuzüglich zur regulären Dividende wird die Sanacorp Pharmaholding AG der Hauptversammlung die Ausschüttung einer einmaligen Sonderdividende in Höhe von EUR 0,35 je Vorzugsaktie vorschlagen. Geschäftsentwicklung der operativen Gesellschaften Im Geschäftsjahr 2008 waren die von der ausschließlich in Deutschland tätigen Sanacorp Pharmahandel GmbH erzielten Umsatzerlöse leicht rückläufig und beliefen sich auf insgesamt TEUR 2.661.078 nach TEUR 2.728.577 im Vorjahr. Infolge der von der Geschäftsführung verfolgten Ertragsorientierung gelang es jedoch, die Rohertragsmarge im Geschäftsjahr 2008 zu stabilisieren. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit der Sanacorp Pharmahandel GmbH stieg im Berichtsjahr von TEUR 16.024 auf TEUR 18.372. Der Jahresüberschuss nach HGB belief sich auf TEUR 13.812 nach TEUR 12.899 im Vorjahr. Die von der CERP Rouen S.A.S. im Geschäftsjahr 2008 erzielten Umsatzerlöse in Frankreich und Belgien erhöhten sich auf insgesamt TEUR 3.225.919. Dies entspricht einem Anstieg um 5,20 % gegenüber dem Vorjahr. Die gesundheitspolitischen Eingriffe in den französischen Markt belasteten im Geschäftsjahr 2008 die Ertragslage der CERP Rouen S.A.S. Gruppe. Der Umsatzanstieg sowie kurzfristig umgesetzte ertragsverbessernde Maßnahmen trugen jedoch dazu bei, die Ertragseinbussen zum großen Teil zu kompensieren. Mit TEUR 35.796 konnte jedoch das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit aus dem Geschäftsjahr 2007 (TEUR 39.109) nicht vollständig erreicht werden. Der Jahresüberschuss nach International Financial Reporting Standards (IFRS) belief sich im Berichtsjahr auf TEUR 22.767. Im Vorjahr hatte er TEUR 25.533 betragen. Sanacorp Pharmaholding AG Der Vorstand Der vollständige Jahresfinanzbericht der Sanacorp Pharmaholding AG für das Geschäftsjahr 2008 steht auf der Webseite der Gesellschaft unter http://www.sanacorp.de als Download zur Verfügung oder kann bei der Gesellschaft angefordert werden. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Sanacorp Pharmaholding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Oliver Ammedick / Florian Meilinger Telefon: +49(089) 8581 239 E-Mail: ir@sanacorp.de Branche: Grosshandel ISIN: DE0007163131 WKN: 716313 Index: CDAX, Classic All Share Börsen: Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Regulierter Markt Börse Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: