Sanacorp Pharmaholding AG

Sanacorp und von der Linde gehen zusammen

Größter regionaler Pharma-Großhändler wird zum 01. Januar 2009 Teil der Sanacorp-Unternehmensgruppe / Aufsichtsrat wird Ulrich von der Linde in die Führungsgremien berufen / Umsatz steigt auf 3,8 Mrd. Euro

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Beteiligungen/Fusionen/Pharma

Planegg (euro adhoc) - Planegg / Düsseldorf, 22. Dezember 2008 - Der Pharmagroßhändler von der Linde-Arzneimittel GmbH aus Düsseldorf wird mit Wirkung zum 01. Januar 2009 Teil des Apothekerunternehmens Sanacorp. Mit dem neuen Firmenverbund - ein entsprechender Antrag wurde bei den europäischen Kartellbehörden bereits eingereicht - entsteht die stärkste apothekerbestimmte Kraft im deutschen Pharmagroßhandel.

Das traditionsreiche Familienunternehmen v.d.Linde-Arzneimittel GmbH beliefert aus zwei Niederlassungen in Düsseldorf und Herne mehr als 2.000 Apotheken schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen und ist dort mit etwa 20% Marktanteil einer der Marktführer. Die bundesweit agierende Sanacorp, die auf eine über 80-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken kann, beliefert bislang rund 7.000 Apotheken aus 15 Niederlassungen.

"Mit diesem Schritt bündeln nicht nur zwei starke und innovative Großhandelsunternehmen ihre Leistungskraft, um fortan im Schulterschluss die Interessen der inhabergeführten Individualapotheken nachhaltig zu sichern, sondern auch die Idee der genossenschaftlichen Selbstbestimmung erhält dadurch eine neue Dynamik", erklärte Manfred Renner, Vorstandsvorsitzender der Sanacorp, in einer ersten Stellungnahme. "Liefergebiete und Niederlassungsstruktur fügen sich passgenau zu einer bundesweiten Präsenz aneinander. Die Kunden beider Unternehmen, die auch zukünftig auf die Eigenständigkeit der Apotheken setzen, werden von dieser neuen Stärke profitieren."

Ulrich von der Linde betonte ebenfalls die einmalige Chance, die in der Integration für beide Unternehmen und ihre Kunden liegt. "Unser Familienunternehmen hat sich, genau wie die Sanacorp, stets der Partnerschaft mit den selbstständigen Apotheken verpflichtet. Bis zum heutigen Tag konnten wir unsere Konzepte auch alleine effektiv umsetzen," so von der Linde, "doch die erheblichen Übereinstimmungen in unseren Überzeugungen sowie die langfristigen Vorteile und Chancen dieses starken Verbundes für unsere Kunden und Mitarbeiter haben uns ohne jeden äußeren Druck dazu bewogen, unser Unternehmen in das Apothekerunternehmen Sanacorp einzubringen. Mit diesem Schritt sehen wir den Fortbestand unserer traditionsreichen Firmenphilosophie auf Dauer gesichert."

Der Aufsichtsrat der Sanacorp sieht vor, Herrn Ulrich von der Linde in die Führungsgremien des Apothekerunternehmens zu berufen. Dr. Herbert Lang und Dr. Thomas Strieder werden zusätzlich zu Ulrich von der Linde und Thomas Hensel  in die Geschäftsführung der v.d.Linde-Arzneimittel GmbH eintreten. Mit dieser personellen Verzahnung soll ein schnelles und erfolgreiches Zusammenwachsen der Unternehmen gefördert werden. Eine Zusage der beiden Geschäftsführungen garantiert nach dem Zusammenschluss allen fest angestellten Mitarbeitern ihre Arbeitsplätze.

Das Apothekerunternehmen Sanacorp ist mit einem Jahresumsatz von 2,7 Mrd. Euro in 2007 einer der bedeutenden Pharma-Großhändler in Deutschland. Mit mehr als 2.500 Mitarbeitern in 15 Niederlassungen sorgt die Sanacorp dafür, dass ca. 7.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheken in Deutschland ein, u.a. mit dem Kooperationskonzept "meine apotheke", dem sich bundesweit seit Gründung rund 2.000 Apotheken angeschlossen haben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp Pharmahandel GmbH Semmelweisstr. 4 D-82152 Planegg

Tel. 089 / 8581 580 www.sanacorp.de

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Sanacorp Pharmaholding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Sanacorp Pharmahandel GmbH
Telefon: +49(089) 8581 580
E-Mail: kommunikation@sanacorp.de

Branche: Grosshandel
ISIN:      DE0007163131
WKN:        716313
Index:    CDAX, Classic All Share
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Regulierter Markt
              Börse Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Sanacorp Pharmaholding AG

Das könnte Sie auch interessieren: