BIOeCON

BIOeCON verkauft einige der vom Unternehmen gehaltenen KiOR-Aktien

Hoevelaken, Niederlande (ots/PRNewswire) - BIOeCON BV*, ein wichtiger Minderheitsaktionär von KiOR Inc., gab heute bekannt, dass das Unternehmen in einem Blockhandel 834.544 der von dem Unternehmen gehaltenen Aktien der Klasse A an einen institutionellen Anleger verkauft hat.

Paul O'Connor, Gründer von BIOeCON und Mitbegründer von KiOR, erklärte, dass die Anzahl der verkauften Aktien gegenüber der Gesamtanzahl der von BIOeCON gehaltenen KiOR-Aktien eine Minderzahl darstellt. Der Verkauf wurde hauptsächlich durchgeführt, um es BIOeCON und den wirtschaftlich Berechtigten zu ermöglichen, steuerliche Verpflichtungen, die dem Unternehmen in naher Zukunft wahrscheinlich auferlegt werden, teilweise zu erfüllen. Ausser zu dem Zweck, die erwarteten steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen, beabsichtigt BIOeCON zurzeit keine weiteren Verkäufe von KiOR-Aktien.

BIOeCON ist sehr stolz und freut sich, der Urheber der Biomass Catalytic Cracking-Technologie (BCC) von KiOR zu sein, die jetzt kurz davor steht, als eine der ersten Technologien tatsächlich die Produktion von ligno-zellulosischen Hilfskraftstoffen zu erreichen.

BIOeCON wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, eine bahnbrechende Technologie zur Umwandlung von ligno-zellulosischer Biomasse zu entwickeln.

BIOeCON erfand und förderte das Biomass Catalytic Cracking (BCC) für die Herstellung von Transporttreibstoffen und gründete im Jahr 2007 KiOR als Joint-Venture mit Khosla Ventures, um diese Technologie weiter zu entwickeln und zu kommerzialisieren.

2010 gründete BIOeCON eine Forschungs- und Entwicklungskooperation mit PETROBRAS SA, um BiCHEM zu entwickeln, eine weitere neue Technologie zur Herstellung von hochwertigen Spezialchemikalien und Treibstoffzusätzen aus Biomasse.

2011 wurde ein Spin-Off von BIOeCON namens ANTECY ausgegründet, dessen Ziel die direkte Umwandlung von Solarenergie in Treibstoffe und Chemikalien ist.

Websites: http://www.bioecon.com und http://www.antecy.com

Kontakt:

Hinweis für Redakteure: Sa?a Marini?, Director IP & Legal
Affairs, Tel.: +31-33-254-04-73



Weitere Meldungen: BIOeCON

Das könnte Sie auch interessieren: