Gerald Genta

Gérald Genta lässt sich am Rhoneufer in Genf nieder

    Genf (ots/PRNewswire) - Eine renommierte neue Adresse für das Unternehmen Gérald Genta, das sein dynamisches Programm zur Eröffnung exklusiver Boutiquen weiterhin verfolgt. Nach Paris im letzten Frühjahr ist Genf die nächste Stadt, die die neue Marke "embassy" willkommen heissen wird.

    http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080109/288554-a

    http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080109/288554-b

    http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080109/288554-c

    http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080109/288554-d

    Gérald Genta drückt seine Persönlichkeit sprachgewandt durch ein warmes und gleichzeitig unauffälliges modernes Setting aus, das auf einer raffinierten Komposition aus Licht und Schatten basiert. Bernsteinfarbener Samt steht in einem faszinierenden Austausch mit Fontaine Ashwood, während sich im braunen Naturleder die dunklen Schatten von Macassar Ebenholz spiegeln. Akzente von Messing und Muranoglass verleihen dem gemütlichen Ambiente, getaucht in ein durch längliche, weisse Onyx-Deckenlampen einfallendes Licht, einen strahlenden Glanz. Das Nonplusultra an Raffinesse!

    Das kokonähnliche Layout schafft eine gesellige Stimmung in einem Raum, in dem sich Besucher frei bewegen und einen ungehinderten Überblick über alle Produkte geniessen können, die in den zentralen und sich an den Wänden befindlichen Auslagen präsentiert werden. Die Verkaufsberater können jene entweder in den offenen Auslagen oder im bequemen Salon hinter dem Wandschirm im Durchbruchdekor ausstellen.

    Gérald Genta wollte ein anspruchsvolles, jedoch nicht extravagantes Schaufenster schaffen, das den Schwerpunkt einzig auf seine Kollektion legt. Das 1969 gegründete Unternehmen stellt ausschliesslich Uhren von komplizierter Mechanik her, die einfachste davon ein Modell mit springenden Stunden und retrograden Minuten. Diese Uhren zeichnen sich durch ihre einfallsreichen Mechanismen und ihr gewagtes Design aus. Klassische Materialien finden sich kombiniert mit avantgardistischen Gegenstücken; die Expertise der hohen Schweizer Uhrmacherkunst kreiert Produkte mit den überraschendsten Harmonien.

    Um dieses grosse Ereignis zu feiern, verlegt Gérald Genta zum ersten Mal seine Werbekampagne auf den internationalen Flughafen von Genf, wo auf fünf verschiedenen Werbeflächen die wesentlichen Produktlinien präsentiert und die Reisenden zur Entdeckung der Marke eingeladen werden.

ots Originaltext: Gerald Genta
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Gérald Genta Boutique - 35 rue du Rhône - 1204 Genf. Presseabteilung
- Anne-Lise Weistroff - Telefon: +41-22-719-17-76; Mobiltelefon:
+41-79-610-16-39; E-Mail: anne-lise.weistroff@gerald-genta.ch



Weitere Meldungen: Gerald Genta

Das könnte Sie auch interessieren: