Daneco AG

Daneco AG: Zertifizierung "TQMi/ISO 9001:2000“ für Informatikbetriebe

    Oetwil am See (ots) - Daneco AG freut sich über ihr Total Quality Management Zertifikat (TQMi/ISO 9001:2000) für Informatikbetriebe. Die externe Auditierung wurde diesen Oktober durch die Firma Swiss TS vollzogen. Mit dieser Zertifizierung wird Daneco AG für den Vertrieb, Implementierung, Support und die damit verbundenen Dienstleistungen für Geschäftsunterstützende Software ausgezeichnet.

    Die ISO-Zertifizierung einer Firma gilt seit Jahren als Marktvorteil gegenüber den Mitbewerbern. Das ISO-Zertifikat für die IT- und Kommunikationsbranche bescheinigt dem Unternehmen den Nachweis beherrschter interner Prozesse und Betriebsabläufe. Das übergeordnete Ziel einer ISO-Zertifizierung ist ein definiertes, eingeführtes und gelebtes ganzheitliches Management-System für das Unternehmen.

    Braucht es überhaupt eine ISO-Zertifizierung

    Für Daniel Pechmann - Geschäftsführer und Inhaber der Daneco AG - war der Ausschlag auf der einen Seite die Basis zu legen um die geplante Wachstumsstrategie erfolgreich einzuleiten und andererseits das Bekenntnis, den Kunden in den Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit zu stellen. Durch das Festhalten der eigenen Prozesse und der Überwachung der damit verbundenen Zielgrössen sollen die Kunden von einer konstanten und qualitativ hochstehenden Leistung profitieren. Ihm war es auch wichtig, dass die Prozessverantwortung innerhalb des Teams aufgeteilt und dadurch das Qualitätsbewusstsein auf allen Ebenen stattfindet.

    Die schwierige Zeit bis zur Einführung

    Während einem Jahr und in Begleitung professioneller Berater wurden die Prozesse definiert, überarbeitet und auf die eigene Firma optimiert. Die Zielvorgabe ein definiertes Qualitäts-Managementsystem aufzubauen und zu implementieren, wurde zusammen mit 7 weiteren Firmen aus dem IT-Umfeld erarbeitet. Der Austausch untereinander war dabei sehr wertvoll.

    Im Rahmen dieser Vorbereitungsphase sowie für die wichtige Phase der Umsetzung bei Daneco, wurden prozessverantworliche Mitarbeiter einbezogen und gemäss Aussage von Giovanni Pedicini - Verantwortung Prozess Support und Auftrag  - war es zwar eine anstrengende Zeit, die aber in so fern gut war, weil man sich mit seinen  jeweiligen Aufgaben und Abläufen auseinander setzen musste. Die Zuständigkeiten und  Verantwortlichkeiten wurden geklärt und festgehalten. Darauf folgte der eher schwierige Teil der Zieldefinierung, der Steuerung und der Messung. Jedes Jahr werden die Firmen im Rahmen einer internen Auditierung überprüft bevor man sich nach drei Jahren erneut rezertifizieren lassen muss.

    Über Daneco AG

    Daneco spezialisierte sich seit 1995 auf die Implementierung der ERP-Standardsoftware Microsoft Dynamics™ NAV (ehemals Navision). Sie ist Microsoft Gold Certified Partner und bietet im lokalen und angrenzenden Markt geschäftsunterstützende Software aus den Bereichen ERP, CRM und CPM an. Für ihre Kunden im KMU-Umfeld implementiert sie bedürfnisgerechte Lösungen basierend auf Standardsoftware und bringet dabei ihre langjährige Erfahrung gewinnbringend ein. Von der ersten Idee über die Implementierung bis zur krönenden Einführung und Schulung der Business-Software bei ihren Kunden, steht das viersprachige zehnköpfige Team ihren Kunden tatkräftig zur Seite. So unterstützt es den Kunden, im dynamischen Wirtschaftsumfeld weiterhin erfolgreich bleiben.

ots Originaltext: Daneco AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daneco AG
Daniel Pechmann, Geschäftsführer
Marianne Portmann, Marketing / Kommunikation
Willikon 40 8618 Oetwil am See
Tel.:        +41/44/929'62'72
E-Mail:    m.portmann@daneco.ch
Internet: www.Daneco.ch



Das könnte Sie auch interessieren: