Aquin Components GmbH

The Next Generation: Aquin Components optimiert MIG21 WEB

Neue Version für mehr Transparenz Frankfurt, Deutschland (ots) - Aquin Components, der Software-Anbieter für das Asset Management und die Fondsindustrie, kündigt mit MIG21 Web NG eine neue Generation des Web-Interfaces für die Anlagegrenzprüfungs-Software MIG21 an. MIG21 Web NG ist ein interaktives, web-basiertes Reporting-Framework, das sich nahtlos in jedes Unternehmens-Webportal einfügen lässt. Das neue MIG21 WEB NG wird bereits ab April dieses Jahres verfügbar sein. Redesign der Oberfläche für mehr Benutzerfreundlichkeit Das neue Web-Service-basierte MIG21 Web NG zeichnet sich durch wesentliche funktionelle und technische Weiterentwicklungen aus. Die Benutzeroberfläche wurde mit dem Ziel einer höheren Anwenderfreundlichkeit komplett überarbeitet. Neue Konfigurationsmöglichkeiten für kundenspezifische Layout-Anpassungen verbessern die Portalfähigkeit. Für eine weiter gesteigerte Transparenz sorgen die neue Kalenderübersicht ebenso wie die Anzeige von historischen Beständen mit der Möglichkeit zum Drill-Down zu den Asset-Detailinformationen. Auch lässt sich die Verletzungsansicht mit der Drill-Down-Funktion für jede Verletzung bis ins Detail darstellen. Ebenso wird der komplette Lebenszyklus einer Regelverletzung gezeigt. Die integrierte Report Engine wurde von Aquin auf Basis von Microsoft .NET ebenfalls neu entwickelt. Reports können mittels dieser neuen Engine automatisch erstellt und über die Web-Applikation verteilt werden. Sie stehen dort im PDF-Format zum Download bereit. Umfangreiche Funktionen wie die Multi-Instanzfähigkeit, das heisst der Zugriff auf mehrere MIG21-Installationen über MIG21 Web NG, runden das Angebot ab. Die Beta-Version des auf J2EE Technologie basierenden MIG21 Web NG ist bereits für ausgewählte Kunden verfügbar und ein erster Piloteinsatz ist für den März geplant. Die Web-Applikation läuft auf MIG21-Installationen ab Version 6.0. Diese Pressemeldung ist online abrufbar unter http://aquin.de/news. Über Aquin Die Aquin Components GmbH gehört zu Europas führenden Software-Herstellern für das internationale Asset Management und die Fondsindustrie. Die Lösungen von Aquin umfassen Investment Compliance, Risiko-Controlling, Ordermanagement, Data Management, gesetzliches und kundenspezifisches Reporting, Depotbankenabgleich, NAV-Prüfung sowie das Management anspruchsvoller Software-Integrationsprojekte. Neben dem Hauptsitz in Frankfurt am Main unterhält Aquin Niederlassungen in Dublin, London, Luxemburg, Boston, Paris und Zürich. Weitere Informationen finden Sie unter www.aquin.de Aquin Components GmbH Mainzer Landstrasse 199 60326 Frankfurt Geschäftsführer: Götz Bernhardi, Roman Harbich Registeramt: Amtsgericht Frankfurt a.M. HRB Nr. 47 757 ots Originaltext: Aquin Components Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Aquin Components GmbH Annette Lindinger Vice President Marketing Tel.: +49/(069)/219'366'600 E-Mail:press@aquin.de Internet: www.aquin.de

Das könnte Sie auch interessieren: