Aquin Components GmbH

Oh là là - Französische Bank vertraut auf Aquin Components
CACEIS setzt MIG21 als globale Compliance-Lösung ein

Frankfurt (ots) - Mit der französischen CACEIS-Gruppe hat sich ein weiterer Global Player der Investment-Management-Branche Anfang 2007 für das MIG21-System von Aquin Components entschieden. Damit baut der Frankfurter Spezialsoftware-Anbieter für das Investment Management seine Marktposition auch in Frankreich weiter aus. Mit der Compliance-Lösung von Aquin ist die weltweit tätige CACEIS-Gruppe in der Lage, ihr Depotbank- und Fondsverwaltungsgeschäft zu überwachen. MIG21 prüft und verwaltet gesetzliche, vertragliche und interne Anlagerestriktionen für Portfolios sowie Sondervermögen und erfüllt damit die spezifischen Anforderungen von Depotbanken und Fondsadministratoren. CACEIS setzt die Compliance-Lösung weltweit ein und erstellt damit zudem detaillierte Auswertungen, die den Kunden über Online-Portale zur Verfügung gestellt werden. Durch eine flexible so genannte "Regel-Engine" sowie leistungsfähige Werkzeuge für die Analyse und das Management von Daten und Regelverletzungen gewährleistet MIG21 jederzeit eine revisionssichere und durchgängige Kontrolle des gesamten Investmentprozesses. "Die Entscheidung für Aquin ermöglicht uns die gemeinsame Nutzung von IT-Ressourcen für mehrere Geschäftsbereiche", erläutert Dominique Pennelier, weltweiter IT-Chef von CACEIS. "Gleichzeitig stellen wir die lückenlose Risikoüberwachung und Kontrolle unserer Investmentprozesse sicher." CACEIS ist einer der führenden Finanzdienstleister in Europa. Zu den Kunden gehören sowohl institutionelle Investoren als auch Asset-Management-Gesellschaften und große Kapitalgesellschaften. CACEIS unterhält zahlreiche Niederlassungen in Europa und bietet sowohl Dienstleistungen für Depotbanken, Fondsadministration und Corporate Trust an. Die MIG21-Lösung wird von Kapitalanlagegesellschaften, Depotbanken, Fondsverwaltungen, Hedge Fonds und Versicherungen eingesetzt. Dazu zählen unter anderem Allianz Global Investors (vormals DIT - Deutscher Investment Trust), Citigroup, Cominvest, Commerzbank, Credit Suisse, DWS, Pioneer Investments, Union Investment oder Statestreet. ots Originaltext: Aquin Components GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Aquin Components GmbH Annette Lindinger Director Marketing Telefon (069) 219 366 600 press@aquin.com www.aquin.de Fink & Fuchs Public Relations AG Frank Bethmann Telefon (06 11) 7 41 31-68 frank.bethmann@ffpr.de www.ffpr.de

Das könnte Sie auch interessieren: