Atlas Petroleum International Ltd

Prinz Arthur Eze und Atlas Petroleum International bieten 2,2 Milliarden Barrel Ressourcenpotenzial im Offshore-Niger-Delta an

    Houston und Lagos, Nigeria (ots/PRNewswire) -

    Atlas Petroleum International Ltd. und sein Partner Summit Oil and Gas Worldwide prüfen den Verkauf von bis zu 40 Prozent des Arbeitsanteils an Block OML 109, der sich lediglich 12 Meilen vor der Küste in den flachen Gewässern des Niger-Deltas befindet.

    "Im Anschluss an unseren jüngsten Erfolg mit Noble Energy für Block I in Äquatorialguinea sind wird davon überzeugt, dass die Zeit günstig ist, Chancen mit möglichen neuen Partnern in diesem bisher wenig explorierten Block OML 109 auszuloten", sagte Prinz Arthur Eze, Eigentümer und Vorsitzender von Atlas Petroleum International Ltd.

    Erst kürzlich ergab eine umfassende Studie von OML 109 ein Explorationspotenzial von 2,2 Milliarden Barrel Öl in diesem wenig explorierten Block.

    Der Block OML 109, der 773 Quadratkilometer bzw. 191.000 Morgen umfasst, wurde bisher nur mit insgesamt drei Explorationsbohrlöchern untersucht. Die erste Bohrung fand 1966 statt. Im und um den Block herum ist eine umfassende Öl- und Gasinfrastruktur vorhanden, darunter das Ejulebe-Feld, das derzeit 1.300 Barrel Öl pro Tag produziert und über verbleibende 2P-Reserven in Höhe von 6,4 Millionen Barrel verfügt. OML 109 grenzt an die Sonam-Entdeckung Chevrons an und liegt in der Nähe von ergiebigen Feldern wie Okan und Mefa.

    Prinz Eze und Summit Oil and Gas Worldwide arbeiten mit Simco in London und Bunker Hill in Houston zusammen, um Verhandlungen mit Investoren zu führen.

    Atlas Petroleum International Ltd ist ein unabhängiges nigerianisches Ölunternehmen, das sich in Privatbesitz befindet. Das Unternehmen, das vor mehr als 10 Jahren von seinem Eigentümer und Vorsitzenden, dem nigerianischen Unternehmer Prinz Arthur Eze gegründet wurde, verfügt über Öl- und Gasbeteiligungen in ganz Westafrika, darunter Äquatorialguinea, der Elfenbeinküste und Nigeria.

ots Originaltext: Atlas Petroleum International Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Tricia Coghlan von Richards Carlberg, +1-713-964-3606,
Tricia_coghlan@richardscarlberg.com, oder Mack Fowler von Bunker Hill
Associates, +1-713-223-5730, mmf@bunkerh.com, beide für Atlas
Petroleum International Ltd



Das könnte Sie auch interessieren: