Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Für Pilawa ist "Wetten, dass...?" kein Thema

Essen (ots) - Am Tag 1 nach der überraschenden Absage von Hape Kerkeling, die Gottschalk-Nachfolge bei "Wetten, dass ...?" ab 2012 anzutreten, wiederholte ZDF-Moderator Jörg Pilawa sein Nein. Gegenüber den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Montagsausgabe) erklärte er: "Sehr schade. Ich hatte mich schon auf ,Wetten, dass ... ?" mit Hape gefreut. Aber auch verständlich: Hape hat so viele Talente, die passen einfach nicht alle in ein Showformat." Dass er jetzt wieder als möglicher Nachfolger genannt werde, wundert ihn. "Ich arbeite mit dem ZDF an einer Reihe von neuen Shows, aber "Wetten, dass ...?" ist dabei kein Thema", so Pilawa. Thomas Gottschalk moderiert am 3. Dezember seine 151. und letzte Ausgabe von "Wetten, dass...?"

Kontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de



Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: