Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Brüssel erhöht den Druck - Kommentar von Walter Bau

Essen (ots) - Das Rennen um die Milliarden aus Brüssel läuft. Doch die Zeiten, in denen ein fehlerfrei formulierter Antrag für ein Projekt reichte, um die EU anzuzapfen, sind wohl vorbei. Denn die EU-Kommission will die Subventionen künftig an klare Zielmarken binden. Man kann nur hoffen, dass Brüssel am neuen Kurs festhält. Zu oft wurden in der Vergangenheit Gelder aus Europa für fragwürdige Projekte verschleudert. Dass die Unsicherheit für die Regionen und Städte damit wächst, ist klar. Das wird man auch im Ruhrgebiet zu spüren bekommen. Aber es wächst auch der Druck, Projekte solide zu realisieren. Und das ist gut.

Kontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de


Das könnte Sie auch interessieren: