Rio Tinto Alcan

Alcan Automotive: Joint Venture in China mit Engley fokussiert auf Aluminium Leichtbau

Paris (ots/PRNewswire) - Alcan Engineered & Automotive Solutions (EAS), eine Geschäftseinheit von Alcan Engineered Products, welche zum Rio Tinto Konzern gehört, ist ein Joint Venture mit Changchun Engley Automobile Parts Co. Ltd. eingegangen. Der Sitz des Joint Venture wird in Changchun im Nordosten Chinas sein; mit einer weiteren Fertigungsstätte in Kunshan, in der Nähe von Schanghai. Von diesen beiden Standorten werden mehrere Automobilproduzenten im Norden und Süden Chinas beliefert. Das Joint Venture mit dem Namen "Alcan Engley Automotive Structures Co. Ltd." wird im wesentlichen Crashmanagement Systeme, Aluminium Cockpitträger sowie weitere Baugruppen aus Aluminium für den lokalen Fahrzeugmarkt entwickeln und produzieren. Alcan Automotive ist der Mehrheitseigner. Noch in diesem Jahr wird der Beginn der Produktion und Lieferung an die Kunden erfolgen. "Unsere innovativen Leichtbaulösungen aus Aluminium spielen eine wichtige Rolle in den heutigen verbrauchsarmen Fahrzeugkonzepten - sowohl in China, als auch in anderen Regionen der Welt", sagte Dr. Wolfgang J. Schmitz, Präsident von Alcan Engineered & Automotive Solutions. "Chinas Fahrzeugindustrie verzeichnet selbst in der Krise zweistellige Wachstumsraten und wird auch zukünftig exzellente Marktchancen für unsere Produkte und Dienstleistungen bieten.". "EAS ist ein starker Partner mit herausragender Kompetenz bezüglich Aluminiumanwendungen im Fahrzeugbau, welche unser breites Angebot an Stahl-, Alu- und Kunststoffteilen entsprechend ergänzen wird", sagte Herr Lin Chi-Pin, Chairman und Eigentümer von Engley. "Ich bin daher sehr erfreut, dass unsere gute Zusammenarbeit, die bereits seit 2002 besteht, durch dieses Joint Venture erfolgreich fortgeführt wird." Mit dem Gewinn zahlreicher grosser Lieferaufträge von global tätigen Automobilherstellern innerhalb des letzten Jahres, wurde Alcan EAS zum bevorzugten Partner für innovative Leichtbaukonzepte in Europa und im nordamerikanischen Raum. Die Partnerschaft mit Engley ist nun die logische Folge, um das Geschäft durch eine starke Präsenz im chinesischen und asiatischen Markt weiter auszubauen. Alcan's Aluminiumkomponenten und Module für den Fahrzeugbau tragen wesentlich zur Gewichtsreduzierung, der Verbesserung der Sicherheit von Fussgängern und Fahrzeuginsassen sowie zur optimalen Verwindungssteifigkeit bei. Gleichzeitig ermöglichen die Konzepte einen niedrigeren Treibstoffverbrauch mit einhergehender Schadstoffreduktion. Deshalb erwartet das Alcan Engley Joint Venture eine starke Kundennachfrage, welche von der Entwicklung der nächsten Generation umweltfreundlicher, treibstoffsparender Automobile in China und Asien getrieben wird. "Die partnerschaftliche Verbindung unserer technischen Kompetenz mit der exzellenten Marktstellung Engley's wird für beide Partner wichtige Vorteile bringen", erklärte Laurent Castor, verantwortlich für den Bereich Automotive Structures. "Dadurch sind wir nun in der ausgezeichneten Position, gerade unsere deutschen global agierenden Kunden, lokal bedienen zu können." Über Alcan Engineered & Automotive Solutions Alcan Engineered & Automotive Solutions ist eine auf den globalen Fahrzeugmarkt ausgerichtete Geschäftseinheit von Alcan Engineered Products und bietet ihren Kunden Entwicklung, Auslegung und Testen von Leichtbaulösungen sowie Produktion von Sicherheits-, Karosserie-, Fahrwerks- und Motorkomponenten und Baugruppen aus Aluminium an. Der Hauptsitz befindet sich in Zürich, weitere Standorte sind in West- und Osteuropa, Nordamerika und Asien. Über Alcan Engineered Products Alcan Engineered Products gehört zum Rio Tinto Konzern und ist eine in der Branche führende Unternehmensgruppe, die erfolgreich weltweit innovativer Produkte aus Aluminium für zahlreiche Märkte und Anwendungen entwickelt, produziert und anbietet. Das Portfolio von Produkten und Dienstleistungen umfasst sieben Geschäftsfelder: Luft- und Raumfahrt, hochwertige Aluminiumwalz- und Aluminiumstrangpressprodukte, Kabel, Verbundwerkstoffe, Fahrzeugbau sowie internationale Handelsaktivitäten. Der Hauptsitz von Alcan Engineered Products befindet sich in Paris. Über die Gesellschaft Engley Changchun Automobile Parts Co. Ltd. Changchun Engley Automobile Parts Co. Ltd., eine taiwanesische Gesellschaft, hat ihren Sitz in der Stadt Changchun in der chinesischen Provinz Jilin. Sowohl in Suzhou, als auch in Changchun verfügt Engley über eine starke Produktionsbasis für Kfz-Teile und Anlagen zur Giessproduktion. Die Gesellschaft Engley ist nicht nur der Lieferant von Stahl- und Aluminiummodulen für Crashmanagement und Karosserieteile, sondern sie ist auch der grösste chinesische Lieferant von grossen Thermoplasten aus Glasfasern, wobei sie sich auf GMT, LFT-D Kompression und LFT Spritzteile, wie zum Beispiel Fahrgestellhauben, Vorderteile, Türen, Reserveräder, Füllungen, usw. spezialisiert hat. Über Rio Tinto Rio Tinto ist ein weltweit führender Bergbaukonzern mit Hauptsitz in Grossbritannien. Die Firma setzt sich zusammen aus Rio Tinto plc, einer in London gelisteten Firma, und Rio Tinto Limited, welche am Australian Securities Exchange gelistet ist. Rio Tinto's Aktivitäten umfassen Bergbau und die Verarbeitung von Mineralien. Zu den wichtigsten Produkten zählen Aluminium, Kupfer, Diamanten, Energie (Kohle und Uran), Gold, Industriemineralien (Borax, Titandioxid, Salz, Talg) und Eisenerz. Das weltweit tätige Unternehmen ist am stärksten in Australien und Nordamerika präsent, mit wichtigen Geschäftszweigen in Südamerika, Asien, Europa und Südafrika. Websites: http://www.alcanautomotive.com, http://www.Engley.com Weitere Informationen erhalten Sie bei: Rio Tinto Alcan Media Relations, France Chrystele Ivins Tel.: +33-1-57-00-24-18 chrystele.ivins@riotinto.com Rio Tinto Alcan Media Relations, China Olivia Wei Tel : +86-21-61-33-6918 olivia.wei@alcan.com Engley Media Relations Sylvia Wang Tel.: +86-431-85022771 Ext 7041 wanghong@engley.net ots Originaltext: Rio Tinto Alcan Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen erhalten Sie bei: Rio Tinto Alcan Media Relations, France, Chrystele Ivins, Tel.: +33-1-57-00-24-18, chrystele.ivins@riotinto.com; Rio Tinto Alcan Media Relations, China, Olivia Wei, Tel : +86-21-61-33-6918, olivia.wei@alcan.com; Engley Media Relations, Sylvia Wang,Tel.: +86-431-85022771 Ext 7041, wanghong@engley.net

Das könnte Sie auch interessieren: