Rio Tinto Alcan

Rio Tinto Alcan verkauft sein Geschäft für Automobil-Druckgussteile in Slowenien

Paris, November 6 (ots/PRNewswire) - Wie Rio Tinto Alcan heute bekannt gab, hat es seinen Anteil an zwei Aluminium-Druckgussbetrieben in Slowenien verkauft: das hundertprozentige Tochterunternehmen Alcan Koper d.o.o. sowie Alcan Tomos d.o.o., das Rio Tinto Alcan zu 67 % gehört. Die Produktionsanlage von Alcan Tomos produziert Aluminium-Druckgussteile für die europäische Automobilindustrie, die über die Geschäftsstelle von Alcan Koper an Kunden vertrieben werden. Beide Betriebe wurden an das in Slowenien ansässige Unternehmen Hidria Rotomatika d.o.o. verkauft. Einzelheiten zu dieser Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Alcan Koper d.o.o ist ein Vertriebsunternehmen, das Aluminium-Druckgussteile an die europäische Automobilindustrie liefert. Alle über Alcan Koper d.o.o. vertriebenen Gussprodukte werden in der Produktionsanlage von Alcan Tomos d.o.o. hergestellt. "Vor über einem Jahr hat Alcan eine strategische Überprüfung der Druckgussaktivitäten begonnen. Nach einer Abwägung aller Optionen wurde beschlossen, dass die Grösse und das Potenzial dieses Geschäftes nicht länger vereinbar mit unserem Geschäftsbereich Engineered Products sind, bei dem der Schwerpunkt auf nachhaltiges Wachstum gesetzt wird. Ich freue mich, dass wir eine Zukunft für diesen Geschäftszweig haben sicherstellen können", so Christel Bories, President und Chief Executive Officer für den Bereich Engineered Products bei Rio Tinto Alcan. "Hidria ist ein in der Branche bekannter Lieferant, der Kunden weiterhin professionelle Dienstleistungen zur Verfügung stellen wird," fügte sie hinzu. "Diese Entscheidung bekräftigt unser Engagement, uns nicht nur auf die Herstellung von Komponenten zu konzentrieren, sondern vor allem auch auf die Entwicklung innovativer leichtgewichtiger Lösungen für die schnell wachsenden Segmente in der Automobil- und Transportindustrie," erklärte Wolfgang Schmitz, President des Geschäftsbereiches Engineered and Automotive Solutions bei Rio Tinto Alcan. "Mit unserer Aluminiumproduktpalette, die von Crash-Managementsystemen und Aufhängungskomponenten bis hin zu Verbundmodulen reicht, unterstützen wir auf wirksame Weise internationale Kunden in ihrem Bestreben, durch leichtere Fahrzeuge CO2-Emissionen zu reduzieren", meinte er weiterhin. Iztok Seljak, Vice-President von Hidria Corporation erklärte: "Teil der Schwerpunktstrategie von Hidria ist, der in Europa führende Anbieter von Steuer- und Antriebsteilen für die Automobilindustrie zu werden, wobei anspruchsvolle maschinell hergestellte Hochdruckgussteile aus Aluminium eine wichtige Rolle spielen. Diese Übernahme steht im Einklang mit unserer Strategie und stellt zusätzliche wertvolle Arbeitskräfte, technologische und sonstige Ressourcen zur weiteren Stärkung unserer Führungsposition bereit." Rio Tinto Alcan Casting beschäftigt etwa 170 Mitarbeiter und konnte 2006 Einnahmen von 20 Millionen USD verzeichnen. Informationen zu Rio Tinto Rio Tinto ist ein führender internationaler, in Grossbritannien ansässiger Bergbaukonzern, der sich aus dem an der Londoner Börse notierten Unternehmen Rio Tinto plc und dem an der australischen Börse notierten Unternehmen Rio Tinto Limited zusammensetzt. Rio Tinto befasst sich mit dem Auffinden, Abbauen und Verarbeiten von Bodenschätzen. Zu seinen wichtigsten Produkten zählen Aluminium, Kupfer, Diamanten, Energieträger (Kohle und Uran), Gold, industrielle Bodenschätze (Borax, Titandioxid, Salz und Talkum) sowie Eisenerz. Die Tätigkeiten des Unternehmens erstrecken sich weltweit, jedoch schwerpunktmässig in Australien und Nordamerika, wobei bedeutende Geschäfte auch in Südamerika, Asien, Europa und Südafrika betrieben werden. Website: http://www.riotinto.com ots Originaltext: Rio Tinto Alcan Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an: Rio Tinto Alcan Media Relations, Paris, Chrystele Ivins, Tel.: +33-1-57-00-24-18, chrystele.ivins@alcan.com; Rio Tinto Alcan Media Relations, Montreal, Bryan Tucker, Tel.: +1-514-848-8151, media.relations@alcan.com. E-Mail: questions@riotinto.com. Hochauflösende Fotos sind erhältlich unter: http://www.newscast.co.uk.

Das könnte Sie auch interessieren: