Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

Clasart Classic präsentiert "Die Met live im Kino" und "Bolshoi live im Kino"
Ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte - Mehr als 20.000 Kinobesucher sahen IPHIGENIE EN TAURIDE

München (ots) - Die Live-Übertragung von IPHIGENIE EN TAURIDE am vergangenen Samstag konnte in Deutschland und Österreich erneut eine beachtliche Zuschauerzahl verzeichnen: Die Produktion von Stephen Wadsworth mit Susan Graham und Plácido Domingo in den Titelpartien sorgte vielerorts für ausverkaufte Lichtspielhäuser. Mehr als 20.000 Kinobesucher, davon ca. 4500 in Österreich, sahen am Samstagabend die umjubelte Darbietung unter der musikalischen Leitung von Patrick Summers.

Seit dem Jahr 2007 überträgt Clasart Classic Opern aus dem wohl berühmtesten Opernhaus der Welt. In Deutschland und Österreich ließen sich bis heute über 250.000 Besucher von diesem außergewöhnlichen Kinoerlebnis verzaubern. Die Begeisterung ist ungebrochen, die Anzahl der teilnehmenden Kinos hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt: 117 Kinos sind mittlerweile Partner von Clasart Classic.

Dieser Erfolg beruht unter anderem auf der einzigartigen Übertragungsqualität in HD, die den Zauber der Oper für jedermann greifbar macht. Durch die gestochen scharfen Bilder und die einzigartige Tonqualität entsteht eine nie dagewesene Nähe zu den Künstlern und dem Geschehen auf und hinter der Bühne. So kann man Oper nur im Kino erleben. Dieses besondere Erlebnis wird nun auch den Ballettfans zuteil. Seit Dezember 2010 ist Clasart Classic der Partner des renommierten Bolshoi Balletts Moskau und überträgt ausgewählte Produktionen dieses Ensembles in deutsche und österreichische Kinosäle.

Am kommenden Samstag, den 06. März um 17.00 Uhr wird DON QUIXOTE, ein Ballett des Choreografen Marius Petipa zur Musik von Léon Minkus, gezeigt. Schon die Uraufführung dieses Werkes fand 1869 im Bolshoi Theater statt. Heute aufgeführte Versionen basieren meist auf der 1900 vom Ballettmeister Alexander Gorski im Bolshoi Theater Moskau präsentierten Choreografie. So auch diese Bearbeitung von Alexei Fadeyechev. Das Libretto ist angelehnt an den weltbekannten Roman Don Quijote von Miguel de Cervantes.

Dr. Herbert Kloiber: "Wir freuen uns, daß wir nun auch den Ballettfans zwischen Wien und Hamburg die Gelegenheit geben können, diese wunderbare Kunstform so vollendet live zu erleben."

Weitere Informationen zum Programm des Bolshoi Theaters und der aktuellen Met-Saison gibt es im Internet unter www.bolshoiimkino.de und www.metimkino.de.

Kontakt:

Katja Raths, Head of Classical Music Department TMG
Tel: +49 (0)89 290 93-150, Email: raths@tmg.de

Henriette Gutmann, Leitung Marketing & Kommunikation TMG
Tel: +49 (0)89 290 93-132, Email: gutmann@tmg.de



Weitere Meldungen: Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: