Qiagen N.V.

QIAGEN und CENTOGENE kündigen Zusammenarbeit im Bereich Bioinformatik für Erbkrankheiten an

Hilden/Rostock/Germantown, Maryland (USA) (ots) - Integration genomischer und klinischer Datenbanken für eine bessere Analyse von Erbkrankheiten

QIAGEN (NASDAQ: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) und die CENTOGENE AG gaben heute eine Vereinbarung über die gemeinsame Vermarktung von umfangreichen Sample-to-Insight-Lösungen bekannt, die Kunden bei der Erforschung und klinischen Diagnostik seltener Erbkrankheiten unterstützen. CENTOGENE, ein führendes Unternehmen im Bereich seltener Erkrankungen, liefert Einblicke in die komplexe Interaktion zwischen Genetik, Biochemie und klinischen Phänotypen bei Patienten, die von Erbkrankheiten betroffen sind. Schätzungsweise etwa jeder Zehnte ist von einer der mehr als 4.000 bekannten genetischen Erkrankungen betroffen. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

http://ots.de/akXOs

Kontakt:

QIAGEN
Investor Relations
John Gilardi
+49 2103 29 11711
E-Mail: ir@QIAGEN.com

Public Relations
Dr. Thomas Theuringer
+49 2103 29 11826
E-Mail: pr@QIAGEN.com

CENTOGENE
CEO´s office
Doreen Niemann
e-mail: press@centogene.com
+49 381 203652 181



Weitere Meldungen: Qiagen N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: