Qiagen N.V.

QIAGEN liefert QuantiFERON-TB-Tests, um Tuberkulin-Engpass zu begegnen

Hilden, Deutschland (ots/PRNewswire) - In Zeiten des Flüchtlingszustroms setzen deutsche Gesundheitsbehörden auf moderne Bluttests für Kinder

Das Deutsche Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose (DZK) hat eine Empfehlung ausgesprochen, wonach Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens und Krankenhäuser bei der Untersuchung von Kindern, bei denen ein erhöhtes Infektionsrisiko auf Tuberkulose (TB) besteht, moderne Bluttests einsetzen sollten. Diese Empfehlung gilt für die Dauer eines gegenwärtig bestehenden Lieferengpasses bei Tuberkulin, einem in TB-Hauttests verwendeten Proteinextrakt. Sie wurde vom Robert Koch-Institut (RKI), der zentralen Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention, in seinem aktuellen "Epidemiologischen Bulletin" am 25. Januar veröffentlicht.

Nach Angaben des RKI sind die Vorräte des einzigen in Deutschland zugelassenen Tuberkulins derzeit erschöpft. Der Engpass des traditionellen Hauttests kommt zu einem Zeitpunkt, da aufgrund der großen Zahl von Flüchtlingen aus Syrien und anderen Krisenländern ein erhöhter Bedarf an TB-Tests besteht. Rund 15-20 % der eine Million Flüchtlinge, die in Deutschland Asyl suchen, sind Schätzungen zufolge Kinder unter 16 Jahren. Für diese Gruppe schreiben aktuelle Leitlinien ein Screening auf TB vor - entweder unter Verwendung von TB-Hauttests oder von Interferon-Gamma Release Assays (IGRAs), mit denen sich sowohl latente als auch aktive TB-Infektionen* anhand einer kleinen Blutprobe nachweisen lassen.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier (https://www.qiagen.com/about-us/press-releases/pressreleaseview?ID=%7bF0B0573C-8A37-4756-9A1D-78956CCF9396%7d&lang=de-DE)

Public Relations:  Dr. Thomas Theuringer  Director Public Relations  
+49-2103-29-11826  Email: pr@qiagen.com  www.twitter.com/qiagen  
https://www.facebook.com/QIAGEN  http://pr.qiagen.com 
Investor Relations:  John Gilardi  Vice President Corporate 
Communications and Investor Relations  +49-2103-29-11711  Email: 
ir@qiagen.com  http://ir.qiagen.com 

 


Weitere Meldungen: Qiagen N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: