Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

AlixPartners

AlixPartners kündigt CEO-Nachfolge an

New York (ots/PRNewswire) - AlixPartners, das globale Beratungsunternehmen, gab heute bekannt, dass Simon Freakley neben dem gegenwärtigen CEO Fred Crawford zum Co-CEO ernannt worden ist.  Sie werden in dieser Rolle bis zum 1. Januar 2016 zusammenarbeiten. Danach wird Simon Freakley alleiniger CEO von AlixPartners werden.  Fred Crawford wird eine neue Rolle innerhalb des Unternehmens übernehmen und ein Mitglied des Vorstands bleiben.

Simon Freakley trat im Februar 2015 als Geschäftsführer ins Unternehmen ein, nachdem AlixPartners die Firma Zolfo Cooper Europe übernommen hatte, bei der Simon Freakley sieben Jahre lang als CEO tätig war. Zolfo Cooper Europe war ein führender unabhängiger Anbieter von Beratungs- und Restrukturierungsdienstleistungen. Zuvor war er von 2004 bis 2008 Global CEO von Kroll Inc. mit Sitz in New York.  

Fred Crawford, der gegenwärtige CEO, gab bekannt:

"Ich freue mich sehr darüber, dass wir Simon ernennen, zunächst als mein Partner in dieser Rolle tätig zu werden und in Kürze das Unternehmen allein zu führen.   Von den 11 Jahren, die ich bereits in diesem Unternehmen verbracht habe, bin ich acht Jahre lang als CEO tätig gewesen. Aus meiner Sicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt für mich gekommen, um die Führungsverantwortung weiterzugeben, wenngleich ich meinen Kollegen und unseren Kunden weiterhin als aktiver Geschäftsführer und als Vorstandsmitglied dienen werde.  AlixPartners ist ein ganz besonderes Unternehmen. Ich stehe mit vollem Engagement hinter der Arbeit, die wir tun, und der Art und Weise, wie unsere Mitarbeiter sie erbringen.

Ich habe Simon im Verlauf des Erwerbs von Zolfo Cooper Europe näher kennengelernt und seit er in die Firma eingetreten ist, haben mich sein strategisches Denken, seine operativen Einsichten und sein empathischer Ansatz zum Aufbau von Beziehungen beeindruckt.  Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit ihm während der nächsten Monate und habe keinen Zweifel, dass er ein höchst effektiver Leiter unseres Geschäfts sein wird."

Simon Freakley sagte:

"Ich freue mich sehr und es ist mir eine Ehre, diese Rolle zu übernehmen.  Ich hatte AlixPartners schon lange vor der Vereinigung unserer Firmen bewundert, und seit meinem Eintritt begeistern mich das Ausmass der Fähigkeiten, des Ehrgeizes und des Engagements für den Kunden, die das gesamte Unternehmen durchdringen.  

Fred ist und war ein hervorragender CEO und dies wird eine grosse Chance für mich sein, während unserer Übergangszeit und darüber hinaus noch enger mit ihm zusammenzuarbeiten.  AlixPartners  ist ein aussergewöhnliches Unternehmen mit einer vielversprechenden Zukunft und ich freue mich darauf, was unsere Mitarbeiter und unsere Kunden erreichen können, wenn wir das nächste Kapitel gemeinsam schreiben werden."

Chris Stadler, Managing Partner von CVC Capital Partners, sagte dazu:

"Im Namen des Vorstands von AlixPartners möchte ich Fred für alles danken, was er als CEO getan hat, und ihm meine Anerkennung für das Wachstum und den Erfolg aussprechen, den das Unternehmen unter seiner Führung erlebt hat.  Wir glauben, dass wir mit Simon als seinem Nachfolger eine herausragende Führungskraft gewählt haben, und wir uns freuen uns darauf, ihn während dieser Zeit des Übergangs und in seiner neuen Rolle zu unterstützen."

Redaktionelle Hinweise  

Simon Freakley:

- Seit 2015 Managing Director bei AlixPartners, EMEA Business Unit Leader, vom
  Londoner Büro aus arbeitend
- 30 Jahre Führungserfahrung: Restrukturierung von Unternehmen, strategische Beratung
  und Vermittlung bei der Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsstrategien in gross
  angelegten und im Fokus der Öffentlichkeit stehenden Fällen als Leiter der
  Restrukturierungsteams und Interessenvertreter des Managements.
- Frühere CEO-Rollen: CEO von Zolfo Cooper Europe (London, 2008 bis 2015); Global CEO
  von Kroll Inc. (New York, 2004 bis 2008) mit 65 Zweigstellen in 33 Ländern und einem
  Jahresumsatz von 1 Milliarde USD.
 

Höhepunkte im Dienst am Kunden:

- Zurzeit Leiter für die Restrukturierung von Stemcor, dem weltweit grössten,
  globalen, unabhängigen Stahlhandelsunternehmen mit einem Umsatz von mehr als 5
  Milliarden GBP und einem Netz von Niederlassungen in 45 Ländern. Dieser Einsatz
  umfasst die Entwicklung und Umsetzung einer finanziellen und operativen
  Restrukturierung des Konzerns.
- Leiter für die Restrukturierung von hibu plc (ehemals Yell), einem im Vereinigten
  Königreich an der Börse geführten internationalen Anbieter von gedruckten und
  digitalen Verzeichnisdiensten; Unterstützung des Managements bei Verhandlungen und der
  Restrukturierung seiner Schulden in Höhe von 2,2 Milliarden GBP.
- Leiter für die Restrukturierung der Bank SNORAS, Litauens grösster Nationalbank, durch
  die Aufsicht über die Stabilisierung der Liquiditätslage der Bank und Abwicklung der
  täglichen Geschäfte und gleichzeitige Sicherstellung von ausreichend Raum für die
  Analyse der finanziellen Situation und der Entwicklung der Restrukturierungsoptionen,
  unter anderem durch Rekapitalisierung, Rekonstitution der Bilanz und Anmeldung der
  Insolvenz.
- Leitender Berater des Vorstandes eines führenden globalen
  Tier-2-Automobilersatzteilherstellers bei der finanziellen Restrukturierung des
  Unternehmens angesichts von Schulden in Höhe von 180 Millionen USD. Die Aufgabe
  umfasste Verhandlungen über eine Umschuldung und die Entwicklung eines
  Reorganisationsplans mit Kreditgebern des Unternehmens.
- Leitender Administrator der Federal-Mogul Company bei einem der grössten
  grenzüberschreitenden Sanierungsverfahren in der Geschichte. Die Gesellschaft
  Federal-Mogul besteht aus 135 Unternehmen im Vereinigten Königreich und ist ein
  weltweit führender Hersteller von Automobilersatzteilen und vor allem in den USA und
  in Europa tätig.
 

Gesellschaftliche Rollen:

- Aktuell: Vorsitzender der Dulwich Picture Gallery, Grange Park Opera und London
  Music Masters
- In der Vergangenheit: Vorstandsmitglied des New York City Ballet, English National
  Ballet und der Folger Shakespeare Library in Washington D.C.
 

Über AlixPartners  

AlixPartners ist eine führende globale Unternehmensberatungsfirma mit ergebnisorientierten Fachleuten, die sich auf Wertschöpfung und die Wiederherstellung von Leistung in jeder Phase des geschäftlichen Lebenszyklus spezialisiert haben. Die Mitarbeiter von AlixPartners haben die ausserordentliche Fähigkeit entwickelt, in extrem schwierigen Situationen etwas zu bewirken und unterm Strich nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Die Firma hat Erfahrung mit einer Vielzahl von Unternehmen und Branchen, ob sie gesund, problembeladen oder in Not sind. Seit 1981 nutzt das Unternehmen eine einzigartige Herangehensweise, um mit einem kleinen Team und Handlungsorientierung Vorständen und Managern von Grossunternehmen, Anwaltsfirmen, Investmentbanken und Investoren zu helfen, schwierige geschäftliche Probleme zu lösen.  Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.alixpartners.com

Kontakt:

Ansprechpartner: AlixPartners: Florence Huang, +1-646-428-9201,
fhuang@alixpartners.com. Tulchan Communications: Andrew Grant,
+44-20-7353-4200, agrant@tulchangroup.com



Das könnte Sie auch interessieren: