JetBrains

JetBrains führt mit seinem Meta Programming System neues Programmierparadigma ein

    Prag (ots/PRNewswire) -

    - Mit dem Beta-Release von MPS bietet JetBrains konkrete sprachenorientierte Programmiertools für die Erschaffung praxisnaher Anwendungen und DSLs

    JetBrains(R), der Hersteller von intelligenten und innovativen Tools für die Produktivitätssteigerung von Softwareentwicklern, hat die Beta-Version seines neuen Produkts "Meta Programming System" (MPS) bekannt gegeben. Das Meta Programming System ist ein völlig neues Konzept einer Software-Entwicklungsumgebung, die das Paradigma einer sprachenorientierten Programmierung (Language Oriented Programming) implementiert. Nach mehreren Jahren der Forschung und Entwicklung hat JetBrains jetzt seine Beta-Version freigegeben. Version 1.0 soll Anfang 2009 auf den Markt kommen.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070118/JBLOGO )

    Meta Programming System ist eine Umgebung, in der professionelle Softwareentwickler neue massgeschneiderte Sprachen erschaffen, vorhandene Sprachen ausweiten und diese für die Entwicklung von Programmen verwenden können. MPS ist ausserdem ein Instrument zur Erschaffung domainspezifischer Sprachen (Domain Specific Languages, DSL). Domainexperten, die mit Programmierung nicht vertraut sind, können die mit MPS erstellten DSLs problemlos verwenden.

    Der Hauptfokus des MPS besteht darin, die Erschaffung neuer Sprachen und die Erweiterung vorhandener Sprachen so einfach wie möglich zu gestalten. Über seine erweiterten Funktionen lassen sich Sprachentypsysteme, Einschränkungen und spezialisierte Editoren definieren, um neue leistungsstarke und benutzerfreundliche Sprachen zu erschaffen. MPS verwendet einen generativen Ansatz: Sprachen werden auf einer höheren Ebene beschrieben, und MPS generiert kompilierbaren Code in anderen Sprachen, vor allem in Java.

    "Als wir MPS 2003 erstmals einsetzten, war es ein Forschungsprojekt, das wenig konkreten Nutzen hatte, dafür aber viel Spass machte", sagte Sergey Dmitriev, CEO von JetBrains und Urheber des MPS-Konzepts. "Wir haben jedoch eine weitläufige Nutzung unserer eigenen Produkte immer sehr ernst genommen, und im Moment verwenden wir MPS bereits, um neue Produkte zu entwickeln. Wir achten immer sehr genau auf die Bedürfnisse von Entwicklern. Da MPS sehr anders- und neuartig ist, sind wir an wertvollem Feedback von Entwicklern sehr interessiert."

    MPS wird für alle Benutzer kostenlos sein. Darüber hinaus wird ein Grossteil des Codes (unter einer Apache-Lizenz) offen zugänglich (Open Source) sein.

    JetBrains ist zuversichtlich, dass MPS das Potenzial hat, Softwareentwicklung im Allgemeinen und sprachenorientierte Entwicklung im Besonderen auf ein ganz neues Niveau zu heben.

    Wenn Sie Interesse an JetBrains MPS haben, können Sie es noch heute herunterladen und ausprobieren. Besuchen Sie die offizielle Website für MPS unter http://www.jetbrains.com/mps.

    Informationen zu JetBrains

    JetBrains ist ein technologisch führendes Software-Entwicklungsunternehmen, das sich auf die Erstellung intelligenter, produktivitätssteigernder Software spezialisiert hat. Das Unternehmen ist weitläufig für seine innovativen, preisgekrönten Java(TM)-integrierten Entwicklungsumgebungen IntelliJ(R) IDEA (siehe Details in Internet unter http://www.jetbrains.com/idea), ReSharper und dotTrace Profiler für .NET-Entwickler (siehe http://www.jetbrains.com/resharper, http://www.jetbrains.com/profiler) und die durchgängige Integrations- und Build-Management-Umgebung TeamCity (http://www.jetbrains.com/teamcity) bekannt. JetBrains hat seinen Hauptsitz in Prag (Tschechische Republik) und Forschungs- und Entwicklungslaboratorien in St. Petersburg (Russland) und Boston (US-Bundesstaat Massachusetts). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.jetbrains.com.

    Hinweis an die Redaktion: JetBrains, IntelliJ, IntelliJ IDEA, ReSharper, dotTrace und TeamCity sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von JetBrains, s.r.o. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: JetBrains
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ann Oreshnikova, Marketing Director, +7-921-930-6703,
Ann.Oreshnikova@jetbrains.com



Weitere Meldungen: JetBrains

Das könnte Sie auch interessieren: