JetBrains

JetBrains bringt TeamCity 4.0 auf den Markt

    Prag (ots/PRNewswire) -

    - Die neueste Version von JetBrains' Distributed Build Management und Continuous Integration Server

    JetBrains(R), der Hersteller von intelligenten Tools für die Produktivitätssteigerung für Entwickler, hat die Freigabe der vierten Version von TeamCity, seines durchgängigen Integrationsserver- und Buildverwaltungstools, bekanntgegeben. TeamCity automatisiert Routineprozeduren, rationalisiert den Softwareentwicklungsprozess, verbessert die Kommunikation im Team und unterstützt das Entwicklungsteam beim Implementieren flexibler Methoden und anderen in der Branche bewährten Verfahren.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070118/JBLOGO )

    TeamCity wird aufgrund seiner ausserordentlichen Skalierbarkeit, der Erweiterbarkeit über Java API, der Integration mit mehreren IDEs, der Versionskontrollsysteme und Buildtools bereits weltweit von Hunderten von Unternehmen eingesetzt. TeamCity ist als eine Lösung bekannt, die die Verwaltung und Optimierung der Entwicklung in grossen Buildinfrastrukturen ermöglicht sowie Tools für alle Entwickler und Teams bereitstellt.

    "TeamCity ist das Schlüsselelement unseres Entwicklungsprozesses," sagt Sergey Dmitriev, JetBrains CEO. "Der TeamCity-Produktionsserver von JetBrains umfasst derzeit 50 Buildkonfigurationen in einem Buildnetz mit mehr als 50 Build-Agenten, die für alle Projekte und von allen Entwicklern täglich verwendet werden. Die Features von TeamCity, beispielsweise das schnelle Feedback zum Buildstatus, die getesteten Commits und die serverseitige Codeanlayse mit mehr als 600 Codeüberprüfungen, bieten eine signifikante Reduzierung der für die Entwicklung neuer Funktionen und die Behebung von Problemen erforderlichen Zeitdauer. TeamCity hilft uns, die Produktqualität schneller als jemals bevor zu verbessern."

    Für individuelle Entwickler und kleine bis mittlere Teams steht TeamCity 4.0 in der kostenlosen Professional Edition, die auf 20 Buildkonfigurationen und drei Build-Agenten beschränkt ist, kostenlos zur Verfügung.

    TeamCity 4.0 umfasst Verbesserungen in vielen Bereichen:

@@start.t1@@      - Unterstützung von Buildketten, die das Aufteilen einer Buildprozedur in
         mehrere Teile ermöglicht, die nacheinander oder gleichzeitig mit den
         gleichen Quellen auf verschiedenen Buildagenten ausgeführt werden
         können
      - Testen der Neuanordnung
      - TeamCity 4.0 kann bestimmen, welche Tests wahrscheinlich fehlschlagen
         und diese Tests beim nächsten Build zuerst ausführen
      - Jeder Build kann mit der Versionskontrolle nun für eine bestimmte
         Version neu erstellt werden (Verlaufsbuilds)
      - Verbesserte Methoden für die Agentenauthentifizierung, CPU-Benchmarks
         pro Agent und eine Statistikmatrix für die Agentenübersicht
      - Statistiken für das gesamte Projekt und Vergleichsstatistiken in einem
         Diagramm
      - Neue Integrationen, einschliesslich FxCop und dedizierte Rake Runner,
         sowie Optimierung der vorhandenen Integrationen, beispielsweise MSTest
      - Eine neue verbesserte Eclipse-Integration, die viele nützliche Features
         umfasst, die bisher nur den Benutzer von IntelliJ IDEA zur Verfügung
         standen
      - Viele Verbesserungen der Benutzeroberfläche: Neue Projektseite mit
         Projektinformationen und Statistiken, eine dedizierte Seite zum
         Anzeigen der einzelnen Teststatistiken und Informationen, sowie
         Optimierung der Abhängigkeitsverwaltung
      - Einige der Plug-Ins in TeamCity, beispielsweise die Integrationen mit
         Eclipse, ClearCase und FxCop, sind nun Open Source
      - Zahlreiche weitere Verbesserungen, einschliesslich Benachrichtigungen,
         VCS-Integration, ein optimiertes Suchmodul und vieles mehr (siehe
         http://www.jetbrains.com/teamcity/features/newfeatures.html)@@end@@

    Weitere Informationen zu JetBrains TeamCity finden Sie auf der TeamCity-Website unter http://www.jetbrains.com/teamcity.

    Die kostenlose Professional Edition ist weiterhin unter folgendem Link verfügbar:

    http://www.jetbrains.com/teamcity/download/index.html.

    Info über JetBrains

    JetBrains ist ein führendes Unternehmen in der Softwareentwicklung, das sich auf intelligente, die Produktivität steigernde Software spezialisiert hat. Das Unternehmen ist für seine innovative, preisgekrönte integrierte Java(TM)-Entwicklungsumgebung, IntelliJ(TM) IDEA (siehe http://www.jetbrains.com/idea/), ReSharper, dotTrace Profiler für .NET-Entwickler (siehe http://www.jetbrains.com/resharper/index.html und http://www.jetbrains.com/profiler/index.html) und TeamCity bekannt, eine

    durchgängige Integrations- und Buildverwaltungsumgebung (http://www.jetbrains.com/teamcity/index.html). JetBrains hat seinen Hauptsitz in Prag, Tschechien, und R&D-Labors in St. Petersburg, Russland, und Boston, Massachusetts. Weitere Informationen finden Sie unter:

    http://www.jetbrains.com/index.html.

    Hinweis für Redakteure: JetBrains, IntelliJ, IntelliJ IDEA, ReSharper, dotTrace und TeamCity sind Marken oder registrierte Marken von JetBrains, s.r.o. Alle anderen Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: JetBrains
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Max Feldman, Marketing-Manager, +420-602834359,
Max.Feldman@jetbrains.com



Weitere Meldungen: JetBrains

Das könnte Sie auch interessieren: