Sara Lee

Sara Lee kauft brasilianischen Außer-Haus-Anbieter Expresso.Coffee

Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - Sara Lee stärkt Führungsposition auf den schnell wachsenden Märkten von

São Paulo und Rio de Janeiro

Die Sara Lee Corporation gab heute die Akquisition von Expresso.Coffee bekannt, einem Unternehmen, das sich auf den Ausser-Haus-Verkauf an kleine Geschäfte und Bäckereien (padarias) in Brasilien spezialisiert hat. Der Preis für die Übernahme wurde nicht bekannt gegeben.

"Diese Akquisition erweitert die Branding- und Kundenbindungsplattform für unsere Marke Pilão beträchtlich", so Michiel Herkemij, CEO des internationalen Getränkebereichs der Sara Lee Corporation. "Die Ergänzung unseres Portfolios mit Expresso.Coffee stärkt unsere Führungsposition auf den profitablen, schnell wachsenden Märkten von São Paulo und Rio de Janeiro."

Expresso.Coffee wächst schnell, was zum Teil der Lizenz zu verdanken ist, nach der Kaffee unter dem Markennamen Pilão verkauft wird. In den 19-Millionen-Verbraucher-Regionen São Paulo und Rio de Janeiro, in denen Sara Lee dank Marken wie Pilão, Café do Ponto und Damasco bereits Marktführer ist, betreibt das Unternehmen mehr als 1.000 Verkaufsstellen.

Sara Lee befindet sich zurzeit im Prozess, den Konzern in zwei separate börsennotierte Unternehmen aufzuteilen. Die Transaktion soll bis Ende des ersten Halbjahres 2012 abgeschlossen sein. Der Unternehmensbereich, der sich auf den internationalen Kaffee- und Teemarkt fokussiert, wird D.E MASTER BLENDERS 1753 heissen und seinen Sitz in den Niederlanden haben.

Über die Sara Lee Corporation

Die Sara Lee Corporation und ihr führendes Portfolio an Lebensmittel- und Getränkemarken wie Ball Park, Douwe Egberts, Hillshire Farm, Jimmy Dean, Pickwick, Sara Lee und Senseo erwirtschaften jährlich Nettoumsätze von annähernd 8 Mrd. USD aus laufender Geschäftstätigkeit und beschäftigen weltweit etwa 20.000 Mitarbeiter. Im Januar 2011 gab die Sara Lee Corp. bekannt, dass der Konzern in zwei separate börsennotierte Unternehmen aufgeteilt wird. Schwerpunkt des einen Unternehmens wird das internationale Kaffee- und Teegeschäft sein, während sich das andere Unternehmen auf die Geschäftsbereiche Fleisch und Lebensmittel in Nordamerika konzentrieren wird. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.saralee.com.

Kontakt:

Medien (USA): Mike Cummins, +1-630-598-8123;
Investorenbeziehungen (USA): Melissa Napier, +1-630-598-8739; Medien
(International): Ernesto Duran, +31-30-292-7290;
Investorenbeziehungen
(International): Robin Jansen, +31-30-292-7455



Weitere Meldungen: Sara Lee

Das könnte Sie auch interessieren: