Sara Lee

Sara Lee übernimmt Tea Forté

Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - Die Übernahme der internationalen Marke stärkt Sara Lees Fachwissen und

Präsenz im wachsenden Marktsegment für extrem hochwertigen Tee

Die Sara Lee Corp. verkündete heute die Übernahme von Tea Forté, einem Marktführer in der Ultra-Premium-Teekategorie mit Firmensitz in Massachusetts, für einen nicht näher angegebenen Kaufbetrag. Mit dem Erwerb stärkt Sara Lee sein Fachwissen und seine Präsenz im rasch wachsenden Marktsegment von Luxus-Tees.

Tea Forté gab 2011 Umsätze in Höhe von 12 Millionen USD an. Das Unternehmen wurde 2003 von Peter Hewitt, dem ehemaligen Designer des Museum of Modern Art, gegründet und ist derzeit in führenden Hotels, Restaurants sowie bei Luxus-Einzelhändlern in 35 Ländern vertreten. Tea Fortés preisgekrönte Tees gibt es in Form loser Blätter oder als markentypischen Pyramiden-Teebeutel.

?"er Erwerb von Tea Forté passt perfekt zu unserer Strategie, ?offeeTeaCo' als reines Kaffee- und Tee-Unternehmen für starkes Wachstum auf Kurs zu bringen?, sagte Jan Bennink, Aufsichtsratsvorsitzender der Sara Lee Corp.

CoffeeTeaCo wird den derzeitigen Führungsstab von Tea Forté übernehmen, um das Unternehmen unabhängig zu leiten, ehe es in seine internationalen Kaffee- und Teegeschäfte integriert wird.

?ea Fortés Fachwissen im Bereich der Ultra-Premium-Tees ergänzt unser vorhandenes Geschäft mit führenden Marken überall in Europa und steigert unsere Innovationsmöglichkeiten im Tee-Bereich beträchtlich?, ergänzte Michiel Herkemij, Vorstandsvorsitzender bei Sara Lee International Beverage.

Anfang 2011 hatte die Sara Lee Corp. ihre Pläne bekannt gegeben, das Unternehmen in zwei eigenständige, börsennotierte Teile aufzuspalten: einer mit Schwerpunkt auf Fleisch in Nordamerika und der andere mit Schwerpunkt auf dem internationalen Kaffee- und Teemarkt. Die Aufteilung ist für die erste Hälfte des Kalenderjahres 2012 geplant.

Über Sara Lee Corporation

Die Sara Lee Corp. und ihr führendes Portfolio von Nahrungsmittel- und Getränkemarken, wie zum Beispiel Ball Park, DouweEgberts, Hillshire Farm, Jimmy Dean, Pickwick Teas, Sara Lee und Senseo, generieren jährlich Nettoumsätze von fast 9 Mrd USD aus laufender Geschäftstätigkeit und beschäftigen ungefähr 20.000 Mitarbeiter weltweit. Im Januar 2011 gab die Sara Lee Corp. bekannt, das Unternehmen in zwei eigenständige börsennotierte Teile aufspalten zu wollen: einen mit Schwerpunkt auf dem internationalen Kaffee- und Teemarkt und den anderen mit Schwerpunkt auf Fleisch in Nordamerika.

Für weitere Informationen über das Unternehmen besuchen Sie bitte http://www.saralee.com.

Über Tea Forté

Tea Forté ist die globale Luxus-Teemarke, die rund um die Welt als ultimatives Tee-Erlebnis bekannt ist. Tea Forté erfindet den gängigen Teegenuss neu und bietet eine überwältigende und luxuriöse Neudefinition, mit einem Ruf für handverlesene Ultra-Premium Tees, Accessoires mit aussergewöhnlichem Design, erstklassigen Verpackungen und einem opluenten Ansatz. Das Unternehmen wurde 2003 vom berühmten amerikanischen Designer Peter Hewitt gegründet und ist in 35 Ländern weltweit vertreten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.teaforte.com

Kontakt:

Presse (USA): Mike Cummins, +1-630-598-8123 ; Presse
(International): Ernesto Duran, +31-30-292-7250; Investor-Relations
(USA):
Melissa Napier, +1-630-598-8739; Investor-Relations (International):
Robin
Jansen, +31-30-292-7455



Weitere Meldungen: Sara Lee

Das könnte Sie auch interessieren: