Landesbank Hessen-Thüringen

Helaba Immobiliengruppe zum 10. Mal auf der EXPO REAL vertreten Messeengagement erneut erweitert

    Frankfurt am Main (ots) - Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen wird auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Unternehmen der Helaba Immobiliengruppe auf der EXPO REAL, die vom 8. bis 10. Oktober in München stattfindet, vertreten sein. "Vertreter aller bedeutenden Immobilienmärkte und -standorte besuchen diese Messe. Die EXPO REAL ist deshalb für uns eine wichtige Plattform, um unsere Kundenkontakte zu pflegen und weiter auszubauen", erklärt Johann Berger, seit 1. Oktober im Vorstand der Helaba verantwortlich für das Immobilienfinanzierungsgeschäft. Im Zuge des gezielten Ausbaus des Geschäftsfeldes Immobilien wurde die Standfläche auf 210 m2 verdoppelt. Die Helaba Immobiliengruppe präsentiert sich in der Halle C1, Stand 1.432.

    Die Helaba Immobiliengruppe umfasst neben den Helaba-Geschäftsfeldern Immobilienfinanzierung und Immobilienmanagement die Tochtergesellschaften OFB Projektentwicklung GmbH (OFB), die GGM Gesellschaft für Gebäude-Management mbH (GGM), die GWH Gemeinnützige Wohnungs-gesellschaft Hessen mbH (GWH) sowie die Hannover Leasing GmbH & Co. KG und die LB ImmoWert GmbH.

    Nähere Informationen zum Immobiliengeschäft und einzelnen Immobilienprojekten der Helaba finden Sie unter http://immobilien.helaba.de.

    Die Helaba Immobiliengruppe stellt sich vor

    Die Helaba ist eine der führenden deutschen Immobilienbanken. Das Leistungsspektrum der Immobiliengruppe erstreckt sich über die gesamte Wertschöpfungskette: "Von der Finanzierung über Entwicklung und Betrieb anspruchsvoller Objekte bis zur Konzeption von Immobilienanlagen für institutionelle und private Investoren ist die Helaba ein erfahrener und kompetenter Partner," sagt Peter Kobiela, im Vorstand verantwortlich für das Immobilienmanagement im Helaba- Konzern.

    Immobilienkreditgeschäft: Das Immobilienkreditgeschäft gehört zum traditionellen Kerngeschäft der Helaba. Dabei hat sich die Bank auf Großprojekt-Finanzierungen spezialisiert. Das Produktangebot umfasst traditionelle sowie innovative Finanzierungsprodukte. Seit mehr als einem Jahrzehnt verfolgt die Helaba im Bereich Immobilien eine gezielte Internationalisierungsstrategie. Rund 60 Prozent des Neugeschäftsvolumens werden heute im Ausland generiert.

    Immobilienmanagement: Bei bankeigenen Projekten nimmt das Immobilienmanagement die Eigen-tümerfunktion wahr und steuert mit den immobilienwirtschaftlichen Tochtergesellschaften die umfassenden Dienstleistungen rund um die Immobilie.

    OFB Projektentwicklung GmbH: Die OFB entwickelt komplexe und hochwertige Immobilien, übernimmt Projektsteuerung und -management, die Vermarktung von Immobilien, Boden-bevorratung sowie Baulandentwicklung. Der Bereich Public Private Partnership (PPP) hat mittler-weile eine große Bedeutung erlangt.

    GGM Gesellschaft für Gebäude-Management mbH: Die GGM ist das Kompetenz-Center der Bank für ganzheitliche Immobilienbewirtschaftung. Sie bietet sowohl kaufmännisches, technisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement als auch bauvorbereitende und baubegleitende Facility-Management-Beratung sowie Gewährleistungsmanagement für gewerbliche Immobilien an.

    GWH Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH Hessen: Die GWH ist mit ca. 44.500 Wohn-einheiten im Besitz eines der größten Wohnungsportfolios in Hessen. Die Aktivitäten der Gesellschaft umfassen die Vermietung und Verwaltung von eigenen und fremden Beständen sowie das Bauträgergeschäft und den Bestandshandel. Zugleich bietet die GWH sehr interessante Anlage-modelle für institutionelle Investoren an.

    Hannover Leasing GmbH & Co. KG: Die Hannover Leasing gehört mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 13,2 Mrd. EUR zu den großen Leasing- und Fondsgesellschaften Deutschlands und entwickelt maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für Immobilien und Großmobilien. Die Helaba besitzt an der Hannover Leasing einen Anteil von 75 %.

    LB Immobilienbewertungsgesellschaft mbH (LBImmoWert): Die immobilienspezifische Bewertungskompetenz ist in der LBImmoWert als Tochtergesellschaft der Helaba und der BayernLB gebündelt. Neben der neutralen und unabhängigen Immobilienbewertung werden Wertermittlungen für alle Immobilienarten und Grundstücke erstellt. Marktanalysen und Immobilienresearch runden die Angebotspalette ab.

    LB ImmoInvest GmbH: An der Gesellschaft ist die Helaba zu 33,3 % beteiligt. Ihr Tätigkeitsspektrum als Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft umfasst u.a. das Fonds- und Asset Management, den Erwerb von Immobilienobjekten und das kaufmännische und technische Gebäudemanagement. Am Neugeschäft mit Immobilien-Spezialfonds hat die Gesellschaft einen Matktanteil von rd. 40 % (2006) und gehört zu den führenden Anbietern.


ots Originaltext: Landesbank Hessen-Thüringen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:

Wolfgang Kuß Presse und Kommunikation
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Girozentrale
MAIN TOWER
Neue Mainzer Str. 52-58
60311 Frankfurt
Tel.:        069/9132-2877
Fax:         069/9132-4335
e-mail:    wolfgang.kuss@helaba.de
Internet: http://www.helaba.de



Weitere Meldungen: Landesbank Hessen-Thüringen

Das könnte Sie auch interessieren: