Black Diamond Media

Weltweite Erstausstrahlung des Teaser-Trailers für THE SPIRIT über Satellit

    CULVER CITY, Kalifornien (ots) - THE SPIRIT, eine Adaption des legendären Comicstrips, ist eine klassische Action-Abenteuer-Romanze des Genrespezialisten FRANK MILLER (dem kreativen Kopf hinter 300 und SIN CITY). Der Film erzählt die Geschichte eines ehemaligen Polizeirekruten, der mysteriöserweise als The SPIRIT (Gabriel Macht) von den Toten aufersteht, um Verbrechen in der Schattenwelt von Central City zu bekämpfen. Sein Erzfeind OCTOPUS (Samuel L. Jackson) hat eine ganz andere Mission: er will die Stadt, die The Spirit so liebt, dem Erdboden gleichmachen, um seine eigene Auffassung von Unsterblichkeit zu verwirklichen. The Spirit verfolgt den kaltherzigen Killer von den heruntergekommenen Lagerhallen von Central City durch feuchte Katakomben bis zum Hafenviertel, durch das der Wind fegt... Gleichzeitig wird er von schönen Frauen umschwärmt, die den maskierten Kämpfer entweder verführen, lieben oder töten wollen. Auf Schritt und Tritt verfolgen ihn ELLEN DOLAN (Sarah Paulson), das clevere Mädchen von nebenan, die punkige, aber gefühlskalte und zickige Sekretärin SILKEN FLOSS (Scarlett Johansson), die mörderische französische Nachtclubtänzerin PLASTER OF PARIS (Paz Vega), die mysteriöse Sirene LORELEI (Jaime King) und die aufreizende junge Polizistin MORGENSTERN (Stana Katic).

    Und natürlich ist auch SAND SAREF (Eva Mendes), die Juwelendiebin mit den gefährlichen Kurven, mit von der Partie. Sie ist die Liebe seines Lebens, hat sich jedoch dem Bösen verschrieben. Wird er sie retten können oder wird sie ihn am Ende töten?

    Ganz im Stil von BATMAN BEGINS und SIN CITY nimmt uns THE SPRIT mit auf die unheimliche und nervenaufreibende Reise eines Helden, der zuerst geboren, dann ermordet und schließlich wiedergeboren wird.

    Der von Sony Pictures Entertainment produzierte Film The Spirit wird ab dem 25. Dezember 2008 in ausgewählten internationalen Regionen im Kino anlaufen.

    SATELLITENINFORMATIONEN

    AUSSTRAHLUNG IN EUROPA

1. Einspielung:
Datum: 23. Juli 2008                                                  
Uhrzeit: 14:00-14:15 GMT

2. Einspielung:                                                
Datum: 23. Juli 2008                                                  
Uhrzeit: 19:00-19:15 GMT

Satellit: Eutelsat W1 TXP F6 CH -4                                      
Downlink-Frequenz: D/L: 12703.83 V                                                  
Symbolrate: 5.632                                                          
FEC: 3/4                                                        
Farbe: PAL                                          
Uplink: PBL +44-207-432-5155

Auch über BT Tower via ABQ H03 von Pacific Television Center

    AUSSTRAHLUNG IN LATEINAMERIKA

1. Einspielung:                                                
Datum: 23. Juli 2008                                                  
Uhrzeit: 14:00-14:15 GMT

2. Einspielung:                                                
Datum: 23. Juli 2008                                                  
Uhrzeit: 19:00-19:15 GMT

Satellit: IS-9/10C Kanal 7 Orb Loc: 58 W                                      
Downlink-Frequenz: 3880 MHz Horizontal;                                                
FEC: 7/8                                              
Symbolrate (Ms/s): 27.69                                                
Virtueller Kanal: Sieben                                                        
Farbe: NTSC                  
Uplink: Intelsat NAPA +707.253.9466 -
Intelsat Ref 393901 & 393929

    Quelle: Sony Pictures Releasing International


ots Originaltext: Black Diamond Media
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Für zusätzliche Informationen oder um eine Hardcopy zu erhalten,
setzen Sie sich bitte mit Black Diamond Media per E-Mail an
info@blackdiamondmedia.com oder unter der Rufnummer +1-310-451-5500
in Verbindung



Das könnte Sie auch interessieren: