ZigBee Alliance

ZigBee Alliance richtet neuen europäischen Firmensitz ein

San Ramon, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Die ZigBee(R) Alliance, ein weltweites Ökosystem aus Unternehmen, die kabellose Lösungen schaffen, die das Energiemanagement für elektronische Anwendungen im Heim-, Geschäfts- und Verbraucherbereich unterstützen, ernannte heute Larry Taylor zum Direktor der Abteilung zur Entwicklung europäischer Standards und zum Leiter ihres neuen europäischen Büros, mit Sitz in Cambridge im Vereinigten Königreich. Taylor, der auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung mit internationalen Standards zurückblicken kann, wird ein Team leiten, das für die Erweiterung des Engagements der Alliance verantwortlich ist, indem die spezifischen Bedürfnisse der Europäischen Union (EU) hinsichtlich des Energiemanagementstandards und der Smart Grid-Aktivitäten angesprochen werden. Der europäische Firmensitz wird sich auch auf die Unterstützung seiner anwachsenden, europäisch basierten Mitglieder konzentrieren und die wachsende Rolle der Alliance bei EU-Einführungen von ZigBee Smart Energy bei Advanced Metering Infrastructure (AMI) (fortschrittliche Messeinrichtungen) und den Home Area Networks (HAN) (Netzwerke im Haus) ausweiten. (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20091005/SF86596LOGO) (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091005/SF86596LOGO) Mehr als 150 Mitglieder der Alliance (40 Prozent der Mitgliedschaft der Alliance) unterhalten operative Geschäfte in Europa, die sich auf ZigBee-bezogene Projekte konzentrieren. Der europäische Firmensitz wird dabei helfen, neue Partnerschaften mit EU-Organisationen zu fördern, die mit Energie zu tun haben. Das Engagement wird dabei bei den bestehenden Kollaborationen mit der European Smart Metering Industry Group (ESMIG) und dem Verband der Nutzer der Device Language Message Specification (DLMS) ausgebaut. Der europäische Hauptsitz wird ZigBees wachsende Erscheinung als erste Wahl bei kabellosen Smart Grid-Projekten in der EU vorantreiben und eine grössere Adaption der anderen innovativen ZigBee Standards bewerben, die Lösungen für Verbraucherelektronik, Automatisierung im Wohnbereich, Gesundheitswesen und Telekommunikation bieten. "ZigBee sieht seine Aufgabe darin, eine aktive Rolle bei der Smart Grid-Standardisierung in der EU zu spielen, indem wir versuchen unsere Kompetenz durch ZigBee Smart Energy-Implementierungen verbreiten, die es schon überall auf der Welt gibt", so Bob Heile, Vorsitzender der ZigBee Alliance. "Unser neuer europäischer Firmensitz ist ein Zeugnis dafür, dass wir auf Europa unsere Priorität legen, sodass wir weiterhin unserer wachsenden europäischen Mitgliederbasis behilflich sein können, von ZigBee zu profitieren." Ein Anwachsen der Smart Grid-Initiativen in der EU wird durch die Energie- und Umweltschutzrichtlinien der Regierung angeheizt, zusätzlich zum wachsenden Verbraucherinteresse an der Energieeinsparung. Die Textpassage des 3. Energiepakets des Europäischen Parlaments vom letzten Jahr fordert bis 2020 die Ausstattung von 80 Prozent der Stromverbraucher der EU mit Smart Meters (intelligente Zählertechnologie). Ausserdem wird laut der Analystenfirma Berg Insight die installierte Basis von Smart Electricity Meters (intelligente Stromzähler) in Europa zu einer verbundenen jährlichen Wachstumsrate von 17,9 Prozent zwischen 2009 und 2015 auf 111,4 Millionen anwachsen. Der europäische Firmensitz wird den Mitgliedern der ZigBee Alliance dabei helfen, die spezifischen europäischen Bedürfnisse zu verstehen und anzugehen, da sich die Entwicklungen innerhalb des EU-Marktes entfalten. "Es gibt ein wachsendes Bedürfnis bei den Verbrauchern, Haushaltsgeräte stärker zu kontrollieren. Dies soll durch einfach zu nutzende und grüne kabellose Automatisierungssysteme geschehen, um Strom zu sparen. Unsere europäischen Mitglieder arbeiten daran, innovative ZigBee-Standards einzubauen, wo immer es möglich ist, um dieses wachsende Bedürfnis zu befriedigen", so Taylor. "Der europäische Firmensitz der ZigBee Alliance wird den Mitgliedern dabei helfen, die sich ändernden Marktbedürfnisse zu nutzen und darauf einzugehen und arbeitet mit EU-Standards-Körperschaften zusammen, um sicher zu stellen, dass ZigBee Smart Energy dazu beiträgt, die Voraussetzungen für die EU Smart Grids zu entwickeln." ZigBee Smart Energy - Der Standard für Netzwerke im Haus ZigBee Smart Energy ermöglicht die kabellose Kommunikation zwischen Energieversorgungsunternehmen, Versorgungsunternehmen und gängigen Haushaltsgeräten wie intelligenten Thermostaten und anderen Vorrichtungen. Es verbessert die Energieeffizienz, indem den Verbrauchern ermöglicht wird, kompatible Produkte von verschiedenen Herstellern auszusuchen und sie miteinander zu verbinden, mit deren Hilfe die Verbraucher durch Automatisierung und Informationen, die beinahe in Echtzeit erfolgen, ihren Energieverbrauch genauer steuern können. Weiterhin hilft es den Energieversorgungsunternehmen bei der Einführung neuer, moderner Mess- und Demand-Response-Programme, mit denen sie Energiemanagement und -effizienz weiter verbessern und gleichzeitig auf sich verändernde staatliche Auflagen reagieren können. Weitere Informationen und eine Liste von ZigBee zertifizierten Produkten finden Sie auf: http://www.ZigBee.org/SmartEnergy. ZigBee: Control your world ZigBee bietet grüne und globale kabellose Standards zur Vernetzung unterschiedlichster Geräte, damit sie intelligent zusammenarbeiten und uns dabei helfen, unsere Welt zu kontrollieren. Die ZigBee Alliance ist ein offener, gemeinnütziger Zusammenschluss von etwa 400 Mitgliedern, welche die Entwicklung von innovativen, zuverlässigen und einfach zu nutzenden ZigBee-Standards vorantreiben. Die Alliance fördert die weltweite Verbreitung von ZigBee als führenden drahtlos vernetzten Überwachungs- und Steuerungsstandard für Anwendungen in der Verbraucherelektronik, Energie, im Wohnbereich sowie für gewerbliche und industrielle Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ZigBee.org. ots Originaltext: ZigBee Alliance Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Kevin Schader von der ZigBee Alliance, +1-925-275-6672,kschader@inventures.com; oder Earlene Tang von GolinHarris,+1-714-918-8215, etang@golinharris.com, für ZigBee Alliance

Das könnte Sie auch interessieren: