ZigBee Alliance

Die ZigBee Alliance und die Device Language Message Specification (DLMS) User Association arbeiten zusammen, um Datenkompatibilität bei Zählern zu erreichen

    San Ramon, Kalifornien, November 24 (ots/PRNewswire) -

    - Durch die Zusammenarbeit wird der ZigBee-Smart-Energy-Standard auf komplexe Zähleranwendungen erweitert

    Die ZigBee(R) Alliance, ein weltweiter Unternehmensverband für die Entwicklung von Drahtloslösungen für Energiemanagement und gewerbliche und private Anwendungen, gab heute den Abschluss eines Abkommens mit dem DLMS-Nutzerverband über eine Zusammenarbeit zur Erreichung von Datenkompatibilität bei Zählern bekannt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091005/SF86596LOGO)

    Die beiden Gruppen werden ein Verfahren festlegen, um IEC-Standard DLMS/COSEM-Meldungen mit Zählerdaten über die Smart-Energy-Netzwerke von ZigBee zu übermitteln. Das Ergebnis ist dann eine Erweiterung des ZigBee-Smart-Energy-Standards, sodass er auch komplexe Messanwendungen unterstützen kann und Versorgungsunternehmen und Energiedienstleistern einen Standard für eine Vielzahl von Smart-Grid-Energiemanagement- und Wirtschaftlichkeitsprogrammen und -diensten bereit stellt.

    "Dies ist eine Gelegenheit, um das Profil sowohl von ZigBee als auch von DLMS im Interesse unserer Kunden zu erweitern", sagte Gyozo Kmethy, Vorsitzender des DLMS-Nutzerverbands. "DLMS verfügt bereits über andere Transportmöglichkeiten, sodass das Hinzunehmen von ZigBee Smart Energy eine weitere, hochinteressante Option darstellt."

    Das Abkommen mit dem DLMS-Nutzerverband ergänzt die wachsende Liste strategischer Beziehungen, die die ZigBee Alliance mit Energie- und internationalen Normungsgremien über den Ausbau der globalen Funktionalität des ZigBee-Smart-Energy-Standards aufgebaut hat.

    "Unser Abkommen mit dem DLMS-Nutzerverband ist ein weiterer wichtiger Schritt, der die Position von ZigBee Smart Energy auf dem weltweiten Energiemarkt stärken wird", sagte Bob Heile, Vorsitzender der ZigBee Alliance. "Versorgungsunternehmen aus Europa, Nordamerika, Australien und aus anderen Regionen ziehen ZigBee Smart Energy in Betracht, um ihre Smart-Grid-Programme mit Heimnetzwerk-Konnektivität auszustatten."

    ZigBee Smart Energy - Der Standard für wirtschaftliches Energiemanagement

    ZigBee Smart Energy ermöglicht die drahtlose Kommunikation zwischen Versorgungsunternehmen und gängigen Haushaltseinrichtungen wie intelligenten Thermostaten und Haushaltsgeräten. Dies trägt zu einem wirtschaftlicheren Energieeinsatz bei, denn der Verbraucher kann mithilfe untereinander kompatibler Geräte verschiedener Hersteller und dank der Automatisierung und des nahezu in Echtzeit erfolgenden Informationsaustausches seinen Energieverbrauch noch genauer steuern. Darüber hinaus unterstützt die Lösung Versorgungsunternehmen bei der Inbetriebnahme neuer, moderner Zähler- und bedarfsorientierter Programme, mit denen sich das Energiemanagement und die Energieeffizienz noch weiter verbessern und gleichzeitig an die sich wandelnden staatlichen Anforderungen anpassen lassen. Für weitergehende Informationen und eine Liste ZigBee-zertifizierter Produkte, besuchen Sie bitte www.ZigBee.org/SmartEnergy.

    ZigBee : Sie haben Ihr Umfeld im Griff

    ZigBee ist eine weltweit einsetzbare Sprache für Drahtlosverbindungen, mit der sich extrem unterschiedliche Geräte miteinander verbinden lassen, sodass diese kooperativ zur Verbesserung des Alltaglebens beitragen können. Die ZigBee Alliance ist ein gemeinnütziger Verband von über 300 Unternehmen, die gemeinsam die Entwicklung der drahtlosen ZigBee-Technologie vorantreiben wollen. Die Allianz fördert die weltweite Verbreitung von ZigBee als führendem Standard für drahtlos vernetzte Zähler und Steuerelemente in den Bereichen Stromversorgung, Haushalt, Wirtschaft und Industrie. Weitergehende Informationen erhalten sie unter: www.ZigBee.org.

    DLMS-Nutzerverband

    Die DLMS User Association pflegt seit dem Jahre 2002 Verbindungen zu IEC TC 13 WG 14, dem Standardisierungsgremium, das für die Aufstellung der Standards für den Austausch von Stromzählerdaten ist. Der Nutzerverband bietet Registrierungs- und Pflegedienste für die IEC 62056 DLMS / COSEM Standard-Reihe und führt Norm-vorbereitende Arbeiten durch. Darüber hinaus führt der DLMS-Nutzerverband Konformitätsprüfprogramme durch. Die DLMS/COSEM-Standard-Reihe (IEC 62056 / EN 13757-1) ist der am weitesten verbreitete, internationale Standard für den Zählerdatenaustausch. Diese weltweite Verbreitung zeigt sich am deutlichsten an der laufenden und schnellen Zunahme der Mitgliederzahlen, die sich inzwischen auf 150 beläuft, sowie an der zunehmenden Zahl der DLMS/COSEM-konform zertifizierten Zähler.

ots Originaltext: ZigBee Alliance
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kevin Schader von der ZigBee Alliance, +1-925-275-6672,
kschader@inventures.com; oder Earlene Tang von GolinHarris,
+1-714-662-5115, etang@golinharris.com, im Auftrag der ZigBee
Alliance; oder Gyozo Kmethy, +36-28-513-065, gyozo.kmethy@dlms.com,
oder Paul Fuchs, +41-41-850-3920, paul.fuchs@dlms.com, beide von der
DLMS User Association



Das könnte Sie auch interessieren: