ZigBee Alliance

ZigBee Alliance zertifiziert erste Golden Units für ZigBee RF4CE

    San Ramon, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - ZigBee RF4CE-Standard für hochmoderne Fernbedienungen kann jetzt von Herstellern übernommen werden

    Die ZigBee(R) Alliance, eine weltweite Vereinigung von Firmen, die Wireless-Lösungen zum Einsatz im Energiemanagement und für gewerbliche und private Anwendungen entwickeln, gab heute bekannt, dass die ZigBee Golden Unit-Plattformen, bei denen die ZigBee RF4CE-Spezifikation implementiert wurde, jetzt zur Verfügung stehen. ZigBee RF4CE wurde entwickelt, um Infrarot (IR)-Fernbedienungen durch Hochfrequenz (HF)-Geräte zu ersetzen und so einen Einsatz ohne Sichtlinienbarrieren, mit grösserer Reichweite und längerer Lebensdauer der Batterien für Verbraucherelektronik-Geräte wie HDTV, Heimkino-Systeme, STBs und andere Audiogeräte zu ermöglichen.

    Freescale Semiconductor und Texas Instruments sind die ersten Mitglieder der Allianz, die die ZigBee RF4CE-Spezifikation erfolgreich eingeführt und aufgrund des Bestehens von unabhängigen Tests durch NTS Corporation, TRaC Telecoms & Radio und TÜV Rheinland den Golden Unit-Status erhalten haben. Dieser Meilenstein ermöglicht Originalherstellern (OEMs), Produkte mit ZigBee RF4CE-Zertifizierung zu produzieren, die eine hochmoderne interoperable Kommunikation zwischen Komponenten und Fernbedienungen erlauben und für Kompatibilität zwischen den verschiedenen OEMs sorgen. Die Anbieter anderer Plattformen können sich jetzt um eine ZigBee RF4CE-Plattform-Zertifizierung bemühen und so die bereits starke ZigBee-Lieferkette weiter verbreitern.

    "Dass die Golden Units so schnell nach Genehmigung der ZigBee RF4CE-Spezifikation zur Verfügung stehen, macht deutlich, dass die Einführung der Spezifikation in der Allianz ein grosser Erfolg ist", so Eddy Odijk, Vizepräsident des Bereichs Standardisierung bei Royal Philips Electronics. "Dieser Meilenstein macht die von der Branche erhofften innovativen Fernbedienungen für HDTVs, Heimkino-Systeme, STBs und andere Verbraucherelektronikprodukte möglich."

    Um die höchstmögliche Qualität beizubehalten, verlangt die ZigBee Alliance für alle neuen Spezifikationen Golden Units. Damit wird sichergestellt, dass alle Plattformen mit zukünftigen ZigBee RF4CE-Produkten vollständig kompatibel sind. Golden Units dienen auch als Beweis dafür, dass alle technischen Aspekte der Spezifikation implementiert werden können und auch bei verschiedenen unabhängigen Implementierungen erwartungsgemäss funktionieren.

    "Wir sind davon überzeugt, dass der Schlüssel für die Bereitstellung eines erfolgreichen Wireless-Standards in der Schaffung einer die gesamte Verbraucherelektronikbranche fördernden Technologie liegt", so Bob Heile, Vorsitzender der ZigBee Alliance. "Mit Verfügbarkeit der ZigBee RF4CE Golden Unit bietet die ZigBee Alliance eine Standard-Wireless-Plattform, mit der die Verbraucherelektronik-Hersteller innovative Produkte und Funktionen für Käufer produzieren können, die sicher, preisgünstig und einfach zu bedienen sind.

    ZigBee RF4CE ist eine standardisierte Spezifikation für HF-Fernbedienungen, die im März 2009 bekannt gegeben wurde. Sie ermöglicht schnellere, zuverlässigere und flexiblere Fernbedienungen, die eine grössere Reichweite haben und die Sichtlinien- und Gesichtsfeldbarrieren der heutigen IR-Fernbedienungen praktisch beseitigen. Die ZigBee RF4CE-Spezifikation ist für eine breite Palette von Produkten ausgelegt, darunter Home Entertainment-Systeme, Beleuchtungssteuerung, Überwachungsanlagen, schlüssellose Zugangssysteme und viele weitere Anwendungen.

    ZigBee RF4CE: Mehr Flexibilität und Kontrolle

    Die ZigBee RF4CE-Spezifikation beruht auf IEEE 802.15.4. MAC/PHY Radiotechnologie im lizenzfreien 2,4-GHz-Frequenzbereich und ermöglicht weltweiten Betrieb, niedrigen Stromverbrauch und sofortige Reaktionszeit. Sie ermöglicht omnidirektionale und zuverlässige drahtlose Zweiwege- Kommunikation, Frequenzagilität für bessere Koexistenz mit anderen drahtlosen 2,4-GHz-Technologien sowie einfaches und sicheres Einrichten und Konfigurieren. Die Alliance wird im nächsten Quartal ein Testprogramm entwickeln, das den bereits existierenden Richtlinien für Spezifikationen und öffentlichen Anwendungsprofilen entspricht. Nach Abschluss können Produkte, die mit einem auf der ZigBee RF4CE-Spezifikation basierenden öffentlichen Anwendungsprofil arbeiten, zur Prüfung bei einer autorisierten Testeinrichtung eingereicht werden.

    ZigBee: Control your world

    ZigBee ist ein globaler Standard zur drahtlosen Vernetzung unterschiedlichster, im Alltag verwendeter Geräte. Die ZigBee Alliance ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von über 300 Mitgliedsunternehmen, die die Entwicklung der drahtlosen ZigBee Technologie vorantreiben. Die Alliance fördert die weltweite Verbreitung von ZigBee als führenden drahtlos vernetzten Überwachungs- und Steuerungsstandard für Anwendungen in der Verbraucherelektronik, Energie, im Wohnbereich sowie für gewerbliche und industrielle Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ZigBee.org.

ots Originaltext: ZigBee Alliance
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kevin Schader von ZigBee Alliance, +1-925-275-6672,
kschader@inventures.com, oder Earlene Tang von GolinHarris,
+1-714-662-5115, etang@golinharris.com, für ZigBee Alliance



Weitere Meldungen: ZigBee Alliance

Das könnte Sie auch interessieren: