ZigBee Alliance

ZigBee und RF4CE Schlagen Neuen Kurs für Fernbedienungen in der Verbraucherelektronik ein

    San Ramon, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Abkommen führt zu einem globalen offenen Standard für HF-Fernbedienung  als bessere Alternative zu Infrarot-Fernbedienung

    Die ZigBee Alliance und das von der Panasonic Corporation, Royal Philips Electronics, Samsung Electronics Co., Ltd. und der Sony Corporation gegründete RF4CE Consortium sind übereingekommen, eine standardisierte Spezifikation für Fernsteuerungen auf Hochfrequenzbasis (HF) herauszugeben. HF-Fernbedienungen arbeiten schneller, zuverlässiger und bieten mehr Freiheit bei der Gerätesteuerung aus grösserer Entfernung, indem die Sichtlinienbarriere der Infrarot(IR)-Fernbedienungen von heute überwunden wird. Mit dem heute in Kraft tretenden Abkommen erschliesst sich die ZigBee Alliance gemäss ihrer langfristigen Integrations- und Wachstumspläne die breite Arena der Konsumprodukte.

    Version 1.0 der RF4CE-Spezifikation wird von der Alliance in seine Suite globaler vernetzter Überwachungs- und Steuerungslösungen integriert. Die ZigBee RF4CE-Spezifikation wird in diesem Quartal zunächst den ZigBee Mitgliedern bereitgestellt. Hierdurch wird sofort eine kostengünstige, leicht implementierbare Lösung zur Steuerung von Produkten und für unterschiedliche Anwendungsprofile im öffentlichen Bereich geschaffen. Die ZigBee RF4CE-Spezifikation ist für eine breite Palette von Produkten vorgesehen, einschliesslich Home-Entertainment-Geräte, Garagentoröffner, schlüssellose Haustürsysteme und vieles mehr. Durch fortschrittliche Funktionen wie sichtlinienfreie Bedienung und bidirektionale Kommunikation lässt sich hiermit jede Anwendung praktischer nutzen.

    Diese erste Spezifikation mit öffentlichem Profil ermöglicht innovative Zweiwege-Interaktionen und die Steuerung von Home-Entertainment-Geräten. Produkte wie HDTV, Home-Theater-Geräte, Set-Top-Boxen und sonstige Audiogeräte profitieren von der fortschrittlichen ZigBee-Funktionalität.

    "ZigBee ist nun auf bestem Weg, in weiteren Millionen von Haushalten auf der ganzen Welt Einzug zu halten, da keine andere Technologie das, was ZigBee zu bieten hat, in diesem Bereich tun kann", meinte Bob Heile, Vorsitzender der ZigBee Alliance. "Wir möchten, dass die Welt auf HF umsteigt, und wir möchten, dass die Welt ZigBee nutzt. Dieses Abkommen eröffnet uns einen evolutionären Pfad für ZigBee, der keine Grenzen kennt. Die Alliance heisst die Mitglieder von RF4CE herzlich willkommen und setzt grosse Erwartungen in diese leistungsstarke Kombination."

    "Sowohl das RF4CE Consortium als auch die ZigBee Alliance haben IEEE  802.15.4 als Basis, und die Zusammenarbeit dieser beiden Gruppen war eine  logische Entscheidung", erklärte Bas Driesen, Vorsitzender des RF4CE  Consortiums und Technologiemanager bei Royal Philips Electronics. "Wir freuen  uns sehr, dass die nun ausgearbeitete ZigBee RF4CE-Spezifikation bei  Herstellern von Verbraucherelektronik Fuss fasst, da hiermit interessante  neue Funktionen entwickelt werden können, die die Interaktion des Verbrauchers mit Home-Entertainment-Systemen vereinfachen und bereichern."

    "Sony bietet für LCD-Fernseher bereits HF-Fernbedienungen an, die auf  IEEE-Norm 802.15.4 basieren. Durch die Weiterentwicklung dieser bewährten  Technologie zu einem Industriestandard für Fernbedienungssysteme können RF4CE  und die ZigBee Alliance unserer Meinung nach brandneue Werte für die  Elektronikindustrie schaffen", meinte Naoya Suzuki, stellvertretender  Vorsitzender des RF4CE Consortiums und Generaldirektor der Sony Corporation.

    Das Abkommen führt dazu, dass RF4CE zur einer speziellen Interessengruppe  der ZigBee Alliance und somit Teil der offenen Standardisierung der ZigBee  Alliance wird. Nichtmitglieder von RF4CE und ZigBee werden aufgefordert, der  ZigBee Alliance beizutreten und an der neu formierten speziellen  Interessengruppe teilzuhaben.

    ZigBee RF4CE: Mehr Flexibilität und Kontrolle

    Die ZigBee RF4CE-Spezifikation beruht auf IEEE 802.15.4. MAC/PHY Radiotechnologie im lizenzfreien 2,4-GHz-Frequenzbereich und ermöglicht weltweiten Betrieb, niedrigen Stromverbrauch und sofortige Reaktionszeit. Sie ermöglicht omnidirektionale und zuverlässige drahtlose Zweiwege-Kommunikation , Frequenzagilität für besser Koexistenz mit anderen drahtlosen 2,4-GHz-Technologien sowie einfaches und sicheres Einrichten und Konfigurieren. Die Alliance wird im nächsten Quartal ein Testprogramm entwickeln, dass den bereits existierenden Richtlinien für Spezifikationen und öffentlichen Anwendungsprofilen entspricht. Nach Abschluss können Produkte, die mit einem auf der ZigBee RF4CE-Spezifikation basierenden öffentlichen Anwendungsprofil arbeiten, zur Prüfung bei einer autorisierten Testeinrichtung eingereicht werden.

    RF4CE Consortium

    Das RF4CE Consortium wurde am 12. Juni 2008 von der Panasonic Corporation, Royal Philips Electronics, Samsung Electronics Co., Ltd. und der Sony Corporation gegründet, um der wachsenden Nachfrage nach fortschrittlicher Funktionalität gerecht zu werden, die derzeit über Infrarot- und sonstige patentierte Wireless-Technologien nicht zur Verfügung stehen.

    Informationen zu Royal Philips Electronics

    Royal Philips Electronics of the Netherlands (NYSE: PHG, AEX: PHI) ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips - im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" - Technologien und Design-Trends in Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind. Philips, mit Hauptsitz in den Niederlanden, beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 121.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 26 Mrd. Euro im Jahr 2008 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Beleuchtungslösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Ausserdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Mehr über Philips im Internet: www.philips.com/newscenter.

    Informationen zu Samsung Electronics Co., Ltd.

    Samsung Electronics Co., Ltd. ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiter-, Telekommunikations-, digitaler Medien- und digitaler Konvergenztechnik und konnte im Jahr 2007 einen konsolidierten Umsatz von 105  Mrd. US-Dollar verbuchen. Das Unternehmen hat 134 Niederlassungen mit 150.000  Mitarbeitern in 62 Ländern und besteht aus zwei Hauptgeschäftseinheiten:  Digitale Medien & Kommunikations- und Gerätelösungen. Samsung Electronics ist  eine der am schnellsten wachsenden globalen Marken und ist führender  Hersteller von digitalen Fernsehgeräten, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCDs. Weitere Informationen finden Sie unter www.samsung.com.

    Informationen zu Sony

    Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Audio-, Video-, Spiel-, Kommunikations-, Key-Device- und Informationstechnologie-Produkten für den privaten und professionellen Einsatz. Mit seinem Musik-, Film-, Computerunterhaltungs- und Online-Geschäft besitzt Sony beste Voraussetzungen , um sich auf der Welt als führendes Unternehmen in der Elektronik- und Entertainment-Sparte zu etablieren. Sony erwirtschaftete in dem am 31. März 2008 beendeten Geschäftsjahr einen weltweiten Gesamtumsatz von ca. 88 Mrd. US-Dollar. Sony Global Website: http://www.sony.net

    ZigBee: Control your world

    ZigBee ist ein globaler Standard zur drahtlosen Vernetzung unterschiedlichster, im Alltag verwendeter Geräte. Die ZigBee Alliance ist  ein Interessenverband von über 300 Unternehmen, die die Weiterentwicklung der  drahtlosen ZigBee Technologie vorantreiben. Die Alliance fördert die  weltweite Verbreitung von ZigBee als führenden drahtlos vernetzten  Überwachungs- und Steuerungsstandard für Anwendungen in der  Verbraucherelektronik, Energie, im Wohnbereich sowie für gewerbliche und  industrielle Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter  www.zigbee.org.

ots Originaltext: ZigBee Alliance
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ina J. Kruse von Royal Philips Electronics, +31-2059-78434,
ina.kruse@philips.com, oder Eunhee Lee von Samsung Electronics,
+82-2-2255-8273, eunhee_lee@samsung.com, oder Shinji Obana von Sony,
+81-3-6748-2200, Shinji.Obana@jp.sony.com, oder Kevin Schader von
ZigBee Alliance, +1-925-275-6672, kschader@inventures.com



Weitere Meldungen: ZigBee Alliance

Das könnte Sie auch interessieren: