Eisgala Basel

Eisgala Basel: "Stéphane Lambiel & Friends" - Freitag, Samstag, 21./22. Dezember 2007

St. Jakobshalle, Basel, Vorstellungsbeginn jeweils 20.00 Uhr     Basel (ots) - Marina Anissina, 32, und Gwendal Peizerat, 35, kommen nach Basel. Damit ist die Eisgala Basel "Stéphane Lambiel & Friends" (21./22. Dezember 2007) um eine riesige Attraktion reicher. Anissina/Peizerat zählen zu den grossartigsten Eistanz-Paaren aller Zeiten. 2002 gewannen die gebürtige Russin und der Franzose bei Olympia in Salt Lake City die Goldmedaille. Bereits 2000 war das attraktive Duo bei seiner Heim-Weltmeisterschaft in Frankreich zuoberst auf dem Podest gestanden. Der coole Beau mit der langen, blonden Mähne, und die rassige Moskauerin begeisterten damals mit ihrer unvergesslichen Carmina-Burana-Kür. "La grande nation" war aus dem Häuschen, die Fans in der Halle in Nizza flippten völlig aus, die renommierte Sportzeitung "L'Equipe" titelte: "Anissina/Peizerat geheiligt".     Eine ganz andere Attraktion der Eisgala Basel 2007 wird ihr Moderator sein: Bernard Thurnheer. Der TV-Star, sonst eher auf Fussballplätzen zu Hause, wagt sich quasi aufs Glatteis.     Bereits früher hatten - neben Stéphane Lambiel selbstverständlich - Vize-Europameisterin Sarah Meier, die Paarlauf-Europameister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy und Surya Bonaly (Europameisterin 1991 bis 1995) zugesagt.         Bildmaterial     Fotos für den kostenlosen Download finden Sie auf der Website     www.eisgalabasel.ch.

    Vorverkauf     Tickets aller Kategorien sind über den Ticketcorner erhältlich:     Internet: www.ticketcorner.com, Telefon: 0900'800'800 (CHF     1.19/Min.), Ticketcorner-Vorverkaufsstellen

ots Originaltext: Eisgala Basel
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marc Lindegger, Carré Event AG
Breitackerstrasse 2
8702 Zollikon
Tel.:      +41/44/315'40'20
Fax:        +41/44/315'40'29
E-Mail:  marc.lindegger@carre.ch



Weitere Meldungen: Eisgala Basel

Das könnte Sie auch interessieren: