Eisgala Basel

Eisgala Basel: Stéphane Lambiel verzaubert Basel

    Basel (ots) -

    Eisgala Basel     Stéphane Lambiel & Friends     Freitag/Samstag, 21. und 22. Dezember 2007     St. Jakobshalle, Basel, Beginn jeweils 20.00 Uhr

    Eishockey, Fussball, Tennis - und bald auch Eiskunstlauf. In Perfektion.

    Basel wird per Ende Jahr um eine Attraktion reicher. Am Freitag und Samstag, 21. und 22. Dezember, ist in der St. Jakobshalle Premiere der Eisgala "Stéphane Lambiel & Friends". Eine Show von und mit Stéphane Lambiel, dem zweifachen Weltmeister und Silbermedaillengewinner bei Olympia 2006. Aus seinem Freundeskreis werden Vize-Europameisterin Sarah Meier, der Schweizer Olympiateilnehmer Jamal Othman, die Paarlauf-Europameister Aljona Savchenko/Robin Szolkowy und die fünffache Europameisterin Surya Bonaly zu sehen sein.  Die Zusagen weiterer Eislauf-Stars sind sehr wahrscheinlich.

    "Stéphane Lambiel & Friends" ist ein spektakuläres, zweistündiges Eiskunstlauf-Showprogramm von und mit dem zweifachen Weltmeister (2005, 2006) und Silbermedaillengewinner bei Olympia 2006. Der 22-jährige Walliser Eisprinz Lambiel ist nicht nur der Star des Events, er zeichnet auch für das Programm der Gala verantwortlich - und verspricht, seine atemberaubende Flamenco-Kür zu laufen.

    Während der Show werden mittels Filmeinspielungen Einblicke in Stéphane Lambiels Eiskunstläufer- und Privatleben gewährt werden. Lambiel wird über seinen Alltag, seine Ziele und auch über seine Emotionen beim Eislaufen berichten. Weiter werden sein Trainer Peter Grütter und seine Choreographin Salomé Brunner zu Wort kommen.

    Als "Friends" konnten bisher Vize-Europameisterin (2007) Sarah Meier, 23, die Französin Surya Boraly, 32, Europameisterin von 1991 bis 1995, der Schweizer Olympiateilnehmer Jamal Othman, 21, und aus Deutschland die aktuellen Paarlauf-Europameister und WM-Dritten Aljona Savchenko, 23, und Robin Szolkowy, 28, verpflichtet werden. Die Organisatoren der Eisgala Basel sind sehr zuversichtlich, dass bis in paar Wochen weitere Eislauf-Stars zugesagt haben werden.

    Die Carré Event AG, beabsichtigt, die Eisgala Basel fortan jährlich zu präsentieren. Der Anlass soll dereinst zu Basel gehören wie der FC Basel oder die Swiss Indoors.

    Bildmaterial      
    Fotos für den kostenlosen Download finden Sie auf der Website
www.eisgalabasel.ch

    Vorverkauf: Tickets aller Kategorien sind ab sofort über den Ticketcorner erhältlich: Internet: www.ticketcorner.com, Telefon 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.), Ticketcorner-Vorverkaufsstellen

ots Originaltext: Eisgala Basel
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marc Lindegger
Carré Event AG
Breitackerstrasse 2
8702 Zollikon
Tel.      +41/44/315'40'20
Fax:      +41/44/315'40'29
E-Mail: marc.lindegger@carre.ch



Weitere Meldungen: Eisgala Basel

Das könnte Sie auch interessieren: