Maschinenfabrik Heid Aktiengesellschaft

EANS-News: Maschinenfabrik Heid Aktiengesellschaft
Kraftloserklärung


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen/Kraftloserklärung


Stockerau (euro adhoc) - Presse-Mitteilung


Maschinenfabrik HEID Aktiengesellschaft startet Kraftloserklärungsverfahren der
effektiven Aktien


Stockerau, 10. September 2012. Die Maschinenfabrik HEID  Aktiengesellschaft  hat
in ihrer Hauptversammlung vom 7. August 2012 eine Satzungsänderung  beschlossen,
nach der künftig alle ausgegebenen  Inhaberaktien  in  Form  von  Sammelurkunden
verbrieft und bei einer  Wertpapiersammelbank  oder  gleichwertigen  Institution

hinterlegt werden müssen.  Diese  Satzungsänderung  erfolgte  in  Umsetzung  der
zwingenden Bestimmungen des Gesellschaftsrechtsänderungsgesetzes 2011.

Die  derzeit  noch  in  Umlauf  befindlichen   effektiven   Aktienurkunden   und
Zwischenscheine müssen von ihren Inhabern daher bis zum 11.  Dezember  2012  bei
einer Bank zum Umtausch in depotverwahrte Inhaberaktien eingereicht werden  (das
betrifft auch in Streifbanddepots  verwahrte  Aktien).  Einreichstelle  ist  die
Erste Group Bank AG, Wien. Aktienurkunden, die bis zum Ende der Frist nicht  zum
Umtausch  eingereicht  werden,  werden  für   kraftlos   erklärt   werden.   Die

Wahrnehmung der Rechte aus den Aktien wird Aktionären danach  nur  noch  möglich
sein, wenn sie ihre Aktien in depotverwahrte Aktien umgetauscht haben.

Aktionäre, deren Aktienurkunden nach Ablauf der Frist kraftlos  erklärt  wurden,
können die kraftlos erklärten Urkunden auch danach auf unbestimmte Zeit bei  der
Erste  Group  Bank  AG  einreichen  und  erhalten  im  Gegenzug   depotverwahrte
Inhaberaktien.

Weitere Details des Kraftloserklärungsverfahrens sind auf der Homepage der
Maschinenfabrik HEID Aktiengesellschaft, www.heid.info, dargestellt.


Rückfragehinweis:
Maschinenfabrik Heid AG
Heid-Werkstraße 13
2000 Stockerau 
02266/712620
heid@aon.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Maschinenfabrik Heid Aktiengesellschaft
             Heid Werkstraße  13
             A-2000 Stockerau 
Telefon:     02266/712620
FAX:         02266/7126210
Email:    heid@aon.at 
WWW:      www.heid.info
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000690151
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: