Shelbourne Development

Offizielle Veranstaltung zum Baubeginn für The Chicago Spire

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    - Weltweite Verkaufsaktion startet im Januar in Chicago, gefolgt von einer Welttour durch 14 Städte

    Der offizielle Baubeginn für The Chicago Spire wurde gestern Abend mit einer Veranstaltung in Chicagos Millennium Park gefeiert. Das Publikum, bestehend aus fast 500 geladenen Gästen, hörte Präsentationen von Santiago Calatrava, dem Architekten des 2.000 Fuss hohen Wohnhochhauses an den Ufern des Michigan Sees, und Garrett Kelleher, Executive Chairman der Shelbourne Development Group, Inc.

    Die Veranstaltung diente ausserdem der Bekanntgabe der Einrichtung des The Chicago Spire Sales Center im 18. Stock des NBC Towers mit Blick auf den Bauplatz. Das Sales Center bietet in seinen Ausstellungsräumen mit einer Fläche von 19.815 Quadratfuss massstabsgetreue und voll ausgestattete Modelle von geplanten Appartements und originale Kunstwerke von Calatrava. Für die Eröffnung des Sales Center am 14. Januar 2008 können jetzt Termine vereinbart werden. Die weltweite Verkaufskampagne beginnt im selben Monat mit Informationsveranstaltungen in 14 der wichtigsten Grossstädte in Süd- und Südostasien, Europa und Südafrika.

    "The Chicago Spire ist ein bemerkenswertes Gebäude an einem aussergewöhnlichen Standort", sagte Garrett Kelleher. "Wir haben ein Team der Weltklasse zusammengestellt um etwas zu erschaffen, das nicht nur ein unglaublich schönes Zuhause für die Bewohner, sondern ausserdem ein dynamisches neues Symbol für Chicago sein wird".

    Nach seiner Fertigstellung im Jahre 2011 wird das Gebäude  1.193 individuelle Wohneinheiten und eine breite Palette von Annehmlichkeiten besitzen, die zu den besten in der Welt gehören, einschliesslich privater Kinos, einem Heilbad, einem spektakulären Pool mit Blick über den Michigan See und einem hochmodernen Fitness-Studio. Im Chicago Spire wird keine Wohneinheit der anderen gleichen. Es gibt Suiten, Galerien, Eigentumswohnungen mit einem bis vier Schlafzimmern sowie Penthäuser, alle mit unterschiedlichen Raumaufteilungen und wechselnden Aussichten über die Stadt und das Seeufer von den raumhohen Fenstern. Die Einheiten mit Grössen zwischen 534 - 10.293 Quadratfuss kosten zwischen US $750.000 -  US $40.000.000.

    Santiago Calatrava hat das Design als ein ästhetisches Ganzes konzipiert und beaufsichtigt die Raumaufteilung aller Appartements persönlich, wobei er zusätzlich neue Designs und Kunstgegenstände für die Innenausstattung kreiert.

    "Ich bin hocherfreut über die Gelegenheit, etwas Einzigartiges zum architektonischen Kulturerbe Chicagos und zu seiner Skyline, die ich für eine der schönsten der Welt halte, beitragen zu dürfen", sagte Santiago Calatrava. "Dank der Vision und Unterstützung durch Garrett Kelleher machen wir ausserdem den Fluss und die Uferpromenade zugänglicher und benutzerfreundlicher für die Allgemeinheit".

    Nach Angaben des Marketing und Verkaufsteams könne ein Hochhaus dieses Kalibers nur in Chicago gebaut werden.

    "Chicago besitzt eine dynamische Wirtschaft mit bedeutenden internen Investitionen und Unternehmenserweiterungen", sagte Dominic Grace, Leiter von Savills Residential Development und hauptverantwortlich für die weltweite Verkaufs- und Marketingkampagne. "Chicago ist eine kulturell und wirtschaftlich unwahrscheinlich facettenreiche Stadt mit vorzüglicher Infrastruktur und einem unglaublich dynamischen Lebensstil. Dies ist ein bedeutender Entwicklungsschritt, nicht nur für die Stadt, sondern für die ganze Welt".

    The Chicago Spire, geplant auf einem 2,2 Morgen grossen Grundstück an der Stelle, wo der Chicago River in den Michigan See fliesst, wird das höchste Wohnhochhaus der Welt werden, und das bedeutende architektonische Erbe der Stadt fortführen. Der Bebauungsplan von Santiago Calatrava schliesst den DuSable Park mit ein und wird eine neue Uferpromenade für die Bürger von Chicago schaffen.

    Jedes Stockwerk ist zu dem darunter liegenden im Durchschnitt um 2,44 Grad versetzt, so dass mit dem obersten Stockwerk in 2.000 Fuss Höhe  eine Gesamtumdrehung von 360 Grad erreicht wird. Neben vielen anderen  technischen Errungenschaften besitzt The Chicago Spire ein Fundament-zu-Höhe-Verhältnis von nahezu eins zu zehn, was ihn zu einem der  schlankesten super-hohen Gebäude der Welt macht. Es wird ausserdem den Rekord  für den längsten durchgehenden Aufzug um über 500 Fuss übertreffen.

    Der Baubeginn des Chicago Spire war im Juni 2007. Gegenwärtig werden die 34 Caissons 110 Fuss tief in den Felsuntergrund gebohrt, und der Bau der Zufahrtsrampe vom unteren Lake Shore Drive beginnt im vierten Quartal 2007. Fertigstellung und Einzug der Bewohner sind für das vierte Quartal 2011 geplant.

    Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte http://www.thechicagospire.com, oder kontaktieren Sie das Sales Center unter +1-312-516-4800 für eine Terminvereinbarung.

    Über Shelbourne Development

    Shelbourne Development mit Hauptsitz in Dublin ist einer der führenden Bauträger Irlands und wird allgemein als das professionellste und fortschrittlichste Bauunternehmen des Landes betrachtet. In den vergangenen drei Jahren hat Shelbourns Expertenteam, das für seine Erfolge bei der Einschätzung und Kapitalumwandlung der zyklischen Natur des Grundstücksmarktes bekannt ist, über 1,5 Millionen Quadratfuss an Bauvorhaben in Irland fertiggestellt. Es hat gegenwärtig über US $2 Milliarden an Entwicklungsprojekten in Dublin in der Planung. Shelbourne bearbeitet derzeit Entwicklungsprojekte und Bauvorhaben in Irland, Grossbritannien, Frankreich und Chicago. Garrett Kelleher, Executive Chairman von Shelbourne Development Ltd & der Shelbourne Development Group, Inc. besitzt bedeutende Investitionsgrundstücke in Europa.

    Website: http://www.thechicagospire.com

ots Originaltext: Shelbourne Development
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kim Metcalfe von Weber Shandwick, +1-312-988-2393, Handy,
+1-312-802-0211, kmetcalfe@webershandwick.com, für Shelbourne
Development



Das könnte Sie auch interessieren: