Austrian Airlines

euro adhoc: Austrian Airlines AG
Kapitalmaßnahmen
Austrian Airlines AG startet Kapitalerhöhung gemäss Hauptversammlungsbeschlüssen vom 7. Mai 2008

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

22.08.2008

Gemäß den Beschlüssen der ordentlichen Hauptversammlung  der   Austrian  Airlines AG vom 7. Mai 2008, nach Eintragung dieser Beschlüsse ins  Firmenbuch  und  nach Zurückziehung aller Anfechtungsklagen ist die Kapitalerhöhung durch Ausgabe  von bis zu 57.120.000  neuen  Aktien  nun  umzusetzen.  Die  Bezugsfrist  läuft von

@@start.t2@@25. August 2008 bis  8. September  2008,  12:00  MEZ.  Das  exakte  Volumen  der Kapitalerhöhung wird nach Ablauf der Bezugsfrist feststehen.

Die  Ausgabe  der  neuen  Aktien  erfolgt    unter    Wahrung    des    gesetzlichen
Bezugsrechts    der    Aktionäre    der    Gesellschaft.    Die    auf      Grund      des
Bezugsverhältnisses  verbleibenden,  nicht  im  Rahmen  des  Bezugs  zuteilbaren
Aktien sowie jene neuen Aktien, für  die  keine  Bezugsrechte  ausgeübt  wurden,
werden  "JJW  Central  &  Eastern  Europe  Beteiligungsverwaltungs  GmbH"    (der@@end@@

Gesellschaft des Investors Al Jaber)  in  jenem  Ausmaß  zugeteilt   werden,  das unter  Berücksichtung  der  ausgeübten  Bezugsrechte     nach    Durchführung    der Kapitalerhöhung einer Beteiligung von 20% entspricht.

Es wird  kein  Bezugsrechtshandel  durchgeführt  werden.  Die   Gesellschaft  hat keinen Prospekt veröffentlicht und keinen Auftrag   für  die  Durchführung  eines Bezugsrechtshandels erteilt.

Rechtlicher  Hinweis:  Diese  Adhoc-Mitteilung  stellt  weder  ein   Angebot  zum Verkauf noch eine Aufforderung zum  Kauf  von   Wertpapieren  dar.  Diese  Adhoc- Mitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht  zur  Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw.  innerhalb  der  USA   bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities  Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie  an Publikationen mit  einer   allgemeinen  Verbreitung  in  den  USA  verteilt  oder weitergeleitet werden. Diese Adhoc-Mitteilung  stellt  weder  ein  Angebot  noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere  der Austrian Airlines Aktiengesellschaft wurden nicht   gemäß  den  Vorschriften  des Securities Act registriert und dürfen ohne  eine  vorherige  Registrierung  bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung  von  der  Registrierungsverpflichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden.

Die Angaben zur Offenlegung gemäß §§ 24 und 25 Mediengesetz sind unter www.austrian.com auffindbar.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Austrian Airlines
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Konzernkommunikation:
Livia Dandrea-Böhm
Tel.: 051766-11231

Investor Relations
Dr. Prisca Havranek-Kosicek
Tel.: 051766 - 13311

Branche: Luftverkehr
ISIN:      AT0000620158
WKN:        875224
Index:    WBI, ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Austrian Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: