Austrian Airlines

euro adhoc: Austrian Airlines AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
Deutliche Ergebnisverbesserung im Ersten Halbjahr

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

24.07.2007

Restrukturierungsmaßnahmen in Umsetzung, Airbus A330-Flottenverwertung abgeschlossen, Focus East Strategie konsequent fortgesetzt

Finanzergebnis der Austrian Airlines Group für das 1. Halbjahr 2007

"Das operative Ergebnis  (EBIT)  hat  sich  im  ersten  Halbjahr   gegenüber  dem Vorjahr  deutlich  von  EUR  -41,0  Mio.  auf  EUR   -2,9  Mio.  verbessert    und verzeichnet damit  einen  positiven   Aufwärtstrend.  Wichtige  Weichen  wie  die Einstellung  unrentabler Langstreckendestinationen,    die    damit    verbundenen personellen Maßnahmen  sowie  die  Verwertung  der  Airbus  A330  Flotte  wurden gestellt und umgesetzt. Die Qualitätsoffensive  und  die  Focus  East Strategie wurden konsequent  ausgebaut.  Die  signifikante  EBIT   Verbesserung  im  ersten Halbjahr und im 2. Quartal zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg  sind.  Dennoch ist das Berichtsjahr  2007  als Übergangsjahr  zu  sehen,  denn  die  positiven Effekte durch die Einstellung unrentabler Destinationen fließen noch  nicht  zur Gänze in das operative Ergebnis ein und  die  verbleibenden  Kosten  können nur zeitversetzt abgebaut werden. Wir sind plankonform  unterwegs   und  streben  aus heutiger Sicht für das Jahr 2009 einen dividendenfähigen Gewinn  an",  resümiert Austrian Vorstandsvorsitzender Mag. Alfred Ötsch.

Das Finanzergebnis für das 1. Halbjahr 2007 im Überblick

@@start.t2@@|Ergebniskennzahlen    |          |1-6 / 2007  |+/- %    |4-6 / 2007    |+/- %
|Umsatzerlöse              |EUR Mio. |1.204,1      |-1,5         |642,6         |-4,9
|EBITDAR1                    |EUR Mio. |172,4         |24,3         |104,5         |10,8
|EBITDAR1 bereinigt2  |EUR Mio. |164,6         |29,7         |104,9         |18,9
|Operatives Ergebnis
(EBIT)                         |EUR Mio. |-2,9          |-              |16,1          |76,9
|Operatives Ergebnis
(EBIT) bereinigt2        |EUR Mio. |-10,7         |77,6         |16,5          |-
|Periodenergebnis        |EUR Mio. |-8,6          |85,9         |7,7            |-
|Nettogeldfluss aus
der operativen
Tätigkeit                    |EUR Mio. |191,5         |-1,8         |122,5         |-16,3
|Net Gearing                |%            |130,2         |-              |130,2         |-
|Ergebnis je Aktie      |EUR         |-0,09         |95,1         |0,09          |-
|CVA                            |EUR Mio. |-70,1         |33,7         |-12,1         |55,0
|Relationspassagiere
(Total)                        |Fluggäste|5.083.936  |1,9          |2.837.952  |-1,1
|Passagierfaktor
(Linie)                        |%            |74,1          |1,9P.        |74,1          |2,2P.
|Mitarbeiter (Ultimo) |              |8.027         |-7,6         |-                |-

1 Operatives Ergebnis (EBIT) vor assoziierten  Unternehmen,  vor  Abschreibungen   und Leasingaufwendungen@@end@@

2 Bereinigt um das Ergebnis aus Anlageverkäufen, sonstige Kosten der Abgabe  von    Flugzeugen, stichtagsbezogene Fremdwährungsbewertungen sowie Wertminderungen aufgrund der Bewertung von Flugzeugen.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 24.07.2007 07:29:08
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Austrian Airlines AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Konzernkommunikation:
Livia Dandrea-Böhm
Tel.: 051766-1231

Investor Relations
Dr. Prisca Havranek-Kosicek
Tel.: 051766 - 3311

Branche: Luftverkehr
ISIN:      AT0000620158
WKN:        875224
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Austrian Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: