Austrian Airlines

euro adhoc: Austrian Airlines AG
Quartals- und Halbjahresbilanz
Konsequente Optimierung und Konsolidierung als Basis für profitables Wachstum

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

24.10.2006

Finanzergebnis der Austrian Airlines Group für Jänner bis September 2006

Präambel: Der vorliegende Zwischenabschluss wurde nach denselben Bilanzierungs-

@@start.t2@@und Bewertungsmethoden erstellt wie der Konzernabschluss zum 31. Dezember  2005,
in  welchem  aufgrund  von  IAS  16  Anpassungen  bei    der    Bilanzierung    von
Flugzeugüberholungen         (Wartungsrückstellungen)         sowie          in          der@@end@@

Abschreibungsbemessung von  Flugzeugkomponenten  erfolgt  sind. Dementsprechend wurde auch  der  Ausweis  der  Vorjahre  gemäß  IAS 8  retrospektiv  angepasst. Aufgrund des Verkaufs wurde die Airest im Berichtszeitraum endkonsolidiert.  Das

@@start.t3@@Tochterunternehmen  Travel  Value  Wien  wird  zum    1.1.2007    veräußert.    Die
Vermögenswerte und die zuzuordnenden Schulden werden in der Bilanz ausgewiesen.
                        Das Finanzergebnis zum dritten Quartal im Überblick
|Kennzahlen                    |              |7-9 / 2006| + / - %    |1-9 / 2006 |+/- %
|Umsatzerlöse                 |EUR Mio.  |748,9         |3,2         |1.971,7      |9,3
|EBITDAR bereinigt1        |EUR Mio.  |126,6      |-29,2            |253,5    |-14,7
|EBITDAR                         |EUR Mio.  |128,9        |-2,4            |267,6      |20,4
|EBIT bereinigt2            |EUR Mio.    |38,7        |25,2              |-9,1      |72,6
|EBIT                              |EUR Mio.    |41,0         |-                  |0,0          |-
|Verlust / Gewinn vor
Steuern bereinigt2         |EUR Mio.    |31,6        |46,3            |-49,1      |20,7
|Verlust / Gewinn vor
Steuern                          |EUR Mio.    |35,2         |-                |-34,0      |66,1
|Nettogeldfluss aus der
operativen Tätigkeit      |EUR Mio.    |69,2        |-7,4            |264,3        |4,7
|Relationspassagiere
(Total)                         |Fluggäste |3.419.613    |3,6          |8.412.709  |7,8        |
|Passagierfaktor
(Linie)                          |%                |78,1        |-2,0P.          |74,2    |0,4P.      |
Fußnoten-Legende der Tabelle:
    1. Bereinigt um Gewinne / Verluste aus Anlageverkäufen und stichtagsbezogenen
         Fremdwährungsbewertungen
    2. Bereinigt um Gewinne /  Verluste  aus  Anlageverkäufen,  stichtagsbezogene
         Fremdwährungsbewertungen und Ab- / Zuschreibungen aufgrund von Bewertungen
         von Flugzeugen@@end@@

@@start.t4@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 24.10.2006 07:36:11
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Austrian Airlines AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Konzernkommunikation:
Johannes Davoras
Johann Jurceka
Tel.: 051766-1231

Investor Relations
Dr. Prisca Havranek-Kosicek
Tel.: 051766 - 3700

Branche: Luftverkehr
ISIN:      AT0000620158
WKN:        875224
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Austrian Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: