Austrian Airlines

euro adhoc: Austrian Airlines AG
Sonstiges
Organisationsänderung im Austrian Airlines Konzern

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

29.06.2006

Um Qualitäts-, Markt- und Kundensicht zu verstärken und durchgängige, schlanke Konzernprozesse zu schaffen, wird im Austrian Airlines Konzern zum  1. September 2006 eine Organisationsänderung durchgeführt. Diese Neustrukturierung ist Teil und Ausgangspunkt eines Maßnahmenpaketes zur weiteren Produktivitätssteigerung.

Alle Aktivitäten, die Einfluss auf die Gestaltung des Kundenkontaktes haben, inklusive der Cabin Services, werden im neuen Bereich "Productmanagement & Customer Services" zusammen-gefasst. Dies betrifft gleichermaßen Boden und Bord sowie Linie, Charter und Cargo. Die Detail-ausformung des neuen Bereiches, insbesondere die Definition der Schnittstellen zu anderen Bereichen wird innerhalb der nächsten Wochen im Rahmen eines Vorstandsprojektes erfolgen. Zum neuen Bereichsleiter Productmanagement & Customer Services wird mit 1. September 2006 Mag. Peter Baumgartner (41), bisher Leiter Corporate Communications Central and Eastern Europe der Siemens AG Österreich, bestellt.

"Ich bin sehr froh, dass es gelungen ist, mit Mag. Peter Baumgartner einen der besten Marketingexperten mit an Bord zu holen. Wir werden bei Austrian an die vielen gemeinsamen Erfolge, die wir bei Siemens hatten, anknüpfen", hielt Vorstandsvorsitzender Mag. Alfred Ötsch im Zusammenhang mit der Neubestellung fest.

Um den Marktbedürfnissen noch besser und schneller gerecht zu werden, werden die Bereiche Netzwerk (Streckenverantwortung) und Vertrieb zusammengelegt und unter Leitung von Mag. Rudolf Mertl (45) neu geordnet.

Mit dem Ziel einer weiteren Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Flughafen Wien und der Austro Control (ACG) wird Mag. Christian Fitz (46) neu mit der Leitung der Stabstelle "Quality, Collective Decision Making and Process Management" betraut. Capt. Friedrich Strahammer (49) übernimmt die Leitung des Bereiches Flight Operations.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 29.06.2006 08:13:28
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Austrian Airlines AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Konzernkommunikation:
Johannes Davoras
Johann Jurceka
Tel.: 051766-1231

Investor Relations
Dr. Prisca Havranek-Kosicek
Tel.: 051766 - 3642

Branche: Luftverkehr
ISIN:      AT0000620158
WKN:        875224
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Austrian Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: