Wiesmann Küchen

Werkstattgeflüster: Verschmelzung von Design und Hightech im Küchenbau

    Zürich (ots) - An der Internationalen Wohn- und Möbelausstellung Neue Räume 07 zeigen Wiesmann-Küchen eine kleine Sensation: Eine Küche, an der nichts mehr wie Küche aussieht, aber in der mehr Küche steckt, als in irgendeiner anderen Küche: Everest.

    Everest, ein Megalith von bizarrer Schönheit. Mit Everest hat sich der Zürcher Küchengestalter Thomas Wiesmann einen Traum erfüllt. Man sieht keine Kochplatten, keinen Dampfabzug, keine Spüle, keinen Wasserhahn und keinen Kühlschrank. Keine Knöpfe und Griffe und Schalter. Und doch ist alles da. Wie Zauberei.

    Dass die Küche nicht nur eine reine Funktionsanlage ist, sondern auch Ausdruck eines ganz persönlichen Lebensstils, rückt wieder mehr in unser Bewusstsein. Für Thomas Wiesmann ist die Küche seit mehr als drei Jahrzehnten Dreh- und Angelpunkt seines Seins.

    Seit Jahren arbeitet Thomas Wiesmann zusammen mit seinem Team daran, wie man eine Küche noch sinnvoller gestaltet, wie sie noch ergonomischer gebaut werden, wie man noch präziser auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden eingehen und vor allem: Wie man ästhetisches Empfinden noch intelligenter mit Hightech verbinden kann. Er kombiniert Geräte, die neu auf den Markt kommen, auf eine neue Weise. Und dann geht er immer noch einen Schritt weiter.

    Everest: Eine Weltneuheit im Küchenbau

    Eine carbonbeschichtete Granitplatte macht es möglich. Ein absolutes Novum: Die Kochstellen bleiben unsichtbar. Laserpunkte zeigen die Stellen an, wenn sie gebraucht werden. Luftabzug, Spüle und Wasserhahn werden mittels eines kleinen Steuerelementes bedient. Kühlschubladen ersetzen den Kühlschrank. Sie sind - wie der Steamer oder die anderen Schubladen - mit Touch-Automatik versehen.

    Everest ist wohl keine Küche für jede Frau oder jedermann. Das liegt schon allein am Preis. Everest ist einzigartig. Eine stupende Verbindung von Schönheit und Funktionalität. Everest zeigt, dass es Wiesmann-Küchen ernst ist mit: "Sie wollen Ihre Küche? - Wir wollen Ihre Zufriedenheit. Kaum etwas ist unmöglich!"

    Everest ist noch bedeckt und wartet in der Werkstatt auf seinen letzten Schliff. An der Internationalen Wohn- und Möbelausstellung Neue Räume 07 in Zürich wird das Geheimnis am 29. September 2007 gelüftet.

ots.Originaltext: Wiesmann-Küchen
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Wiesmann-Küchen
Dufourstrasse 93
8008 Zürich
Tel.:         +41/44/383'45'00
E-Mail:    info@wiesmann-kuechen.ch
Internet: www.wiesmann-kuechen.ch



Das könnte Sie auch interessieren: