IQPC

Oil & Gas IQ veröffentlicht Ergebnisse einer Umfrage über die Aussichten der A&D-Gemeinde für 2012

London (ots/PRNewswire) - 85,7 % der Befragten sind der Ansicht, dass die A&D-Aktivitität 2012 zunehmen wird

Im Dezember 2011 begann Oil & Gas IQ mit einer weltweiten Studie, in deren Rahmen A&D-Fachleute zu ihrer Meinung über das derzeitige A&D-Umfeld [http://www.acquisitiondivestituresummit.com/Survey] befragt wurden, sowie dazu, wo neue Geschäftsmöglichkeiten zu finden seien. Die Umfrage zeigt unter anderem, dass 85,7 % der Befragten davon ausgehen, dass die Aktivitäten im Bereich Übernahmen und Veräusserungen (Acquisition and Divestiture, A&Q) im kommenden Jahr zunehmen werden.

Übernahmen und Veräusserungen sind ein wichtiger Bestandteil der europäischen Erdöl- und Erdgasindustrie. Angesichts der wirtschaftlichen Schwankungen der letzten Jahre ist es für Explorations- und Produktionsunternehmen wichtiger denn je, ihre Portfolios auf dem neuesten Stand zu halten.

Zu den Gründen für die in der Umfrage erwähnte Zunahme an Aktivitäten gehören kleinere Firmen, denen es an Geldmitteln fehlt, und grosse Unternehmen, die sich endlich dazu durchringen, kleinere Pakete abzustossen, die nicht zum Kerngeschäft gehören.

Die komplette Studie findet sich zum Gratis-Download im "Acquisition & Divestiture Download Centre" unter http://www.acquisitiondivestituresummit.com/Survey.

Die Hauptakteure im Bereich Übernahmen und Veräusserungen der Erdöl- und Erdgasindustrie treffen sich im Mai auf der von IQPC ausgerichteten 10. Jahreskonferenz Acquisition & Divestiture Summit [http://www.acquisitiondivestituresummit.com/News] mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen: ihr Profil zu steigern, neue Möglichkeiten zu entdecken und Kontakte zu knüpfen, um schnelle und profitable Geschäfte zu tätigen, welche den Erdöl- und Erdgasunternehmen Realwerte einbringen.

Weitere Informationen über den Acquisition & Divestiture Summit finden Sie unter: http://www.acquisitiondivestituresummit.com/News or phone +44(0)207-368-9300.

Über IQPC

IQPC bietet massgeschneiderte Praxiskonferenzen, Grossveranstaltungen, Themenseminare und Inhouse-Trainingsprogramme, um Führungskräfte aus aller Welt dabei zu unterstützen, mit Branchentrends, technologischen Entwicklungen und regulatorischen Gegebenheiten Schritt zu halten. IQPC richtet weltweit mehr als 1.500 Veranstaltungen pro Jahr aus - mit steigender Tendenz. Das Unternehmen bedient sich einer Basis von globalen Forschungsergebnissen zu den besten Praktiken, um ein konkurrenzloses Portfolio von Konferenzen anbieten zu können. http://www.iqpc.com.

Pressekontakt: Viktoria Strandlund, +44(0)20-7368-9300, viktoria.strandlund@iqpc.co.uk oder unter http://www.acquisitiondivestituresummit.com/News.



Weitere Meldungen: IQPC

Das könnte Sie auch interessieren: