IQPC

Ergebnisse einer Studie zur Energieeffizienz von Offshore Versorgungsschiffen werden auf Offshore Support Vessels Summit veröffentlicht

London (ots/PRNewswire) - Im Rahmen der Vorbereitungen auf den Offshore Support Vessels Summit 2012 [http://www.osvsummit.com/Event.aspx?id=658858&utm_campai gn=PRNewswire&utm_medium=web&utm_source=PRNewswire&utm_content=Homepa ge&MAC=21087.001_News ] wurde von Oil and Gas IQ eine neue Studie durchgeführt, bei der mehr als 200 Offshore-Schifffahrtsexperten gebeten wurden, ihre Ansichten zur Energieeffizienz von Offshore-Versorgungsschiffen (Offshore Support Vessels, OSVs) darzulegen.

Die Studie [http://www.osvsummit.com/redForms.aspx?id=658858&sfo rm_id=680968&utm_campaign=PRNewswire&utm_medium=web&utm_source=PRNews wire&utm_content=Survey&MAC=21087.001_News ] zeigt, dass ganze 87,5 % der Branchenexperten der Ansicht sind, dass energieeffiziente OSVs die Zukunft der Offshore-Schifffahrtsindustrie darstellen werden. Gerade einmal 12,5 % sind der Ansicht, dass der Energieverbrauch ähnlich oder unverändert bleiben wird.

Die Branche befindet sich eindeutig in einem rasanten Wandel, und oftmals liegt der Schlüssel zu neuen Einsichten darüber, was die Zukunft bringen wird, im Gespräch mit Branchenexperten und anderen Industrieakteueren. Etwa ein Drittel der Teilnehmer gab an, Interesse an der Teilnahme an einer Veranstaltung zu haben, auf der OSV-Projekte und -Technologien präsentiert werden. Weitere 41,7 % zeigten sich an weiteren Informationen zum Thema interessiert.

50 % der Befragten erklärten, ihr Hauptinteresse in der OSV-Wertschöpfungskette läge bei Schiffseinsätzen. Die hohe Platzierung dieses Bereichs rührt zweifelsohne daher, dass etliche der Befragten in der Schifffahrts- und Flottenentwicklung tätig sind. Weitere 16,7 % der Experten sehen ihren Schwerpunkt im Bereich Verträge und Verhandlungen, während nur ein Achtel der Befragten sich für Design und Ingenieurwesen interessierte, und das trotz der hohen Anzahl an befragten Ingenieuren.

Für weitere Informationen zur Offshore Support Vessels Survey laden Sie hier den Studienbericht [http://www.osvsummit.com/redForms .aspx?id=658858&sform_id=680968&utm_campaign=PRNewswire&utm_medium=we b&utm_source=PRNewswire&utm_content=Survey&MAC=21087.001_News ] herunter oder besuchen Sie http://www.osvsummit.com/news.

Der vom 26. bis 28. März in Amsterdam stattfindende Offshore Support Vessels Summit 2012 [http://www.osvsummit.com/Event.aspx?id= 658858&utm_campaign=PRNewswire&utm_medium=web&utm_source=PRNewswire&u tm_content=Homepage&MAC=21087.001_News ] präsentiert Ihnen die neuesten Erkenntnisse und Fallstudien zur Optimierung von OSV-Designs und OSV-Projekten zwecks Reduzierung von Emissionen, Maximierung der Produktion und Verringerung von Ausfallzeiten. Laden Sie sich hier die endgültige Broschüre [http://www.osvsummit.com/Eve nt.aspx?id=658874&utm_campaign=PRNewswire&utm_medium=web&utm_source=P RNewswire&utm_content=Brochure&MAC=21087.001_News ] herunter, um eine vollständige Agenda und Rednerliste zu erhalten.

Über IQPC

IQPC geniesst einen ausgezeichneten Ruf in der Bereitstellung von gehobenen branchenspezifischen Konferenzen, Seminaren und internen Schulungsprogrammen. Das Unternehmen hält Führungskräfte mit den neuesten Trends ihrer Branche, technischen Entwicklungen und regulatorischen Neuerungen auf dem Laufenden.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Voranmeldung erhalten Sie unter http://www.osvsummit.com/news. Wenden Sie sich alternativ dazu an +44(0)20-7368-9300, oder schreiben Sie eine E-Mail an enquire@iqpc.co.uk.



Weitere Meldungen: IQPC

Das könnte Sie auch interessieren: