IQPC

Meinungsführer der Öl- und Gasindustrie treffen sich auf der 7. Jahreskonferenz Global Local Content der IQPC

London (ots/PRNewswire) - Nach dem Erfolg der sechs vorhergehenden Konferenzen treffen sich auch in diesem Jahr Meinungsführer der Öl- und Gasindustrie aus aller Welt, um im Rahmen der zweitägigen Konferenz erstklassigen Präsentationen höchster Qualität beizuwohnen, an Diskussionen teilzunehmen und Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

"Die diesjährige Veranstaltung ist bei den Vertretern der der Öl- und Gasbranche auf beispielloses Interesse gestossen. Im letzten Jahr konnten wir einen deutlichen Anstieg an Upstream-Aktivitäten beobachten, die dazu dienten, die Aufmerksamkeit verstärkt auf Local Content zu richten", erklärt Luke Treacy, Event Director der 7th Annual Global Local Content -Konferenz.

"Für die Volkswirtschaft des Gastgeberlandes geht es darum, direkte und indirekte Möglichkeiten für die Beschäftigung und Vermittlung ihrer Bürger zu sichern und gleichzeitig die Entwicklung des örtlich vorhandenen Know-hows, den Technologietransfer und den Einsatz lokaler Arbeitskräfte und lokaler Produktion bei Investitionsprojekten zu fördern", ergänzt Treacy.

An der Konferenz, die vom 26. - 29. September 2011 in London stattfindet, werden folgende Meinungsführer lokaler Content Communities teilnehmen: Ernest Nwappa, General Manager, Nigerian Content Development Board (NNPC), Caetano Capitão, Director CCIA/CAE, Angolanische Industrie- und Handelskammer, Emmanuel Buah, Vizeminister für Erdöl Ghana, Mathew Lynch, Programme Manager, World Business Council for Sustainable Development und Diego Perez, Communications Director, Shell Iraq Petroleum Development.

Über IQPC

Mit massgeschneiderten und zweckmässigen Konferenzen, Grossveranstaltungen, Seminaren zu aktuellen Themen und unternehmensinternen Fortbildungsprogrammen bietet die IQPC Führungskräften aus der Wirtschaft in aller Welt die Möglichkeit, stets auf dem neuesten Stand im Hinblick auf Branchentrends, technische Entwicklungen und regulatorische Rahmenbedingungen zu bleiben. DieIQPC organisiert jährlich mehr als 1.500 Veranstaltungen weltweit und erweitert ihr Angebot ständig. IQPC nutzt eine globale Forschungsbasis mit "Best Practices" zur Schaffung eines unübertroffenen Portfolios an Konferenzen. http://www.iqpc.com.

Weitere Informationen zu Referenten und Konferenzthemen finden Sie auf der Website: http://www.localcontentsummit.com/news

Ansprechpartner Medien: Viktoria Strandlund, +44(0)20-7368-9300, viktoria.strandlund@iqpc.co.uk oder http://www.localcontentsummit.com/news

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: IQPC

Das könnte Sie auch interessieren: