IQPC

Energiespeicherung im europäischen Kontext

London (ots/PRNewswire) - Oil and Gas IQ bringt zehn der besten Fachleute für Energiespeicherung aus ganz Europa zu einer fokussierten und hoch relevanten Veranstaltung zusammen. Nach monatelanger Recherche in der Branche wird das Pan-European Energy Storage Forum (Paneuropäisches Energiespeicherungsforum) vom 26. bis 28. September dieses Jahres in London stattfinden.

Die Gruppe wird eine Tagung veranstalten, die darauf ausgerichtet ist, wichtige Ziele zu erreichen und die grössten Herausforderungen in der Energiespeicherung zu bewältigen. In den zwei Tagen werden wichtige Branchengrössen bedeutende Probleme der Energiespeicherung besprechen, darunter die europäische Netzregulierung, Kosten und anfängliche Finanzierung, die Rolle der Energiespeicherung in einer Zukunft der erneuerbaren Energie und wie Speicherung eine strategische Rolle in der Entwicklung des "Smart Grid" spielen kann.

Innovative Fallstudien und interaktive Diskussionen sollen strategische Transformationslücken in Strategien aufzeigen, die mit Hilfe der neuesten technologischen Fortschritte bewältigt werden können.

Organisationen wie RWE,Vorarlberger Illwerke,Oeko-Institut Energy,National GridandElia gehören zu den Besuchern der Veranstaltung. Diese Unternehmen kommen zusammen, um zu besprechen, wie sie in den nächsten Monaten Vorreiter im Bereich der Energiespeicherungsinnovation und -implementation bleiben können. Dadurch wollen sie ihren Wettbewerbsvorteil beibehalten und weiterhin innovative Lösungen liefern.

Für weitere Informationen über das bevorstehende Pan European Energy Storage Forum besuchen Sie http://www.euroenergystorage.com ( http://www.euroenergystorage.com/Event.aspx?id=531958&utm_campaign=pa idpressrelease&utm_medium=&utm_source=&utm_content=&utm_term=&sid=%%e mailaddr%%&mid=%%memberid%%&MAC=18860.002PPR1 ) oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +44(0)207-368-9300

Kontakt:

Media contact: Tim Headley, Marketing Manager, IQPC,Ph: + 
44(0)207-368-9513 or email tim.headley@pexnetwork.com


Das könnte Sie auch interessieren: