IQPC

Planungskomitee mit Starbesetzung arbeitet an reichhaltigem Programm für Cool Chain Europe 2008

    Brüssel (ots/PRNewswire) -

    - Mit Foto

    Nach dem Riesenerfolg der diesjährigen Veranstaltung war damit zu rechnen, dass es schwierig werden könnte, diese grösste pharmazeutische Cold-Chain-Konferenz Europas mit dem gleichen Elan für das nächste Jahr vorzubereiten. Dank der beratenden Expertenhilfe durch führende Vertreter der Branche wie Dr. Rafik Bishara, Vorsitzender der PCCIG, und Laurent Boer, VP Global Supply Chain bei UCB Pharma, die beide zu den Gurus der Branche gezählt werden können, hat sich ein Programm herausentwickelt, das beeindruckender als je zuvor ist.

    Dr. Bishara hat in über 30 Jahren in der QA-Branche umfangreiche Erfahrungen gesammelt, die ihm nicht nur in seiner derzeitigen Rolle als Vorsitzender der PDA PCCIG nützlich sind, sondern ihn auch bestens dafür qualifizieren, das Programm zu leiten. Laurent Boer war entscheidend daran beteiligt, die Konformität und den Erfolg der globalen Versorgungskette von Biogen Idec sicherzustellen. Er setzt diese Erfahrungen nun erfolgreich als Leiter des Ausbaus der globalen Versorgungsleistungen von UCB um und findet Lösungen, die kritischen Temperaturanforderungen und langen internationalen Laufzeiten gerecht werden.

    Die Delegierten bei der Konferenz Cool Chain 2008 werden vom Wissen dieser Experten profitieren. Insbesondere erhalten sie einen detaillierten Einblick in den überarbeiteten technischen Bericht 39 ("2007 Revised PDA Technical Report 39") und bekommen einen Eindruck davon, wie ein Pharmaunternehmen auf realistische, erfolgversprechende Weise ein End-to-End-Vertriebsverfahren für temperaturempfindliche Biopharmazeutika einrichten kann.

    Auf Empfehlung von Mitgliedern des Komitees wurde das Programm ausgebaut. Es schliesst nun mehr Programmpunkte zur Handhabung von biologischen Produkten und klinischen Bedarfsmaterialien ein und beschäftigt sich ausführlicher mit Transportpartnerschaften und Abwicklungsverfahren, die den Umgebungstemperaturen in der Versorgungskette angemessen sind.

    Die Konferenz bietet nun sieben Expertendiskussionsforen, vier Stream-Veranstaltungen, Blue Sky-Räume für spezielle Diskussionen auf strategischem Niveau und ein Galadiner sowie eine Veranstaltung zur Vergabe der ersten Cool Chain-Auszeichnungen. Nominierungen für die Auszeichnungen "2008 Technology Provider of the Year" und "2008 Most Significant Contribution to Cold Chain Excellence" werden derzeit unter http://www.coolchaineurope.com entgegengenommen. Die Organisatoren rechnen mit mehr als 250 Teilnehmern aus dem gehobenen Management.

    Hinweis für Redakteure:

    Ein Foto für diese Pressemitteilung ist über PA Photowire erhältlich und kann unter http://www.mediapoint.press.net oder http://www.prnewswire.co.uk aufgerufen werden.

      Kontaktdetails:
      Emma Cobbledick
      +44(0)207-368-9414
      Emma.cobbledick@iqpc.co.uk
      Website http://www.coolchaineurope.com

ots Originaltext: IQPC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontaktdetails: Emma Cobbledick, +44(0)207-368-9414,
Emma.cobbledick@iqpc.co.uk



Weitere Meldungen: IQPC

Das könnte Sie auch interessieren: