Verus Pharmaceuticals, Inc.

Verus Pharmaceuticals gibt den Verkauf der Entwicklungsprogramme für pädiatrisches Asthma an AstraZeneca bekannt

    San Diego (ots/PRNewswire) -

    - Das Abkommen bestätigt die Strategie von Verus, pädiatrische Programme  zu verfolgen, die sich mit bisher nicht erfüllten Anforderungen befassen

    Verus Pharmaceuticals, Inc., eine auf Pädiatrie spezialisierte Pharmafirma, teilte heute mit, dass AstraZeneca, eine weltweit führende  Pharmafirma, die Entwicklungsprogramme von Verus für pädiatrisches Asthma  erworben hat. In dieser Transaktion mit eingeschlossen sind die  nordamerikanischen Rechte für eine durch Captisol(R) aktivierte  Budesonidlösung (Kontrollmedikament), eine geschützte, rasch wirkende Beta- Agonistlösung (Notfallmedikament), eine massgefertigte Version von eFlow(R)  (ein neuartiger Vernebler) zur Verwendung mit beiden Medikamenten, und  weiteres geistiges Eigentum und damit ähnliche Aktiva von Verus.

    Gemäss den Konditionen des Abkommens wird Verus eine Vorauszahlung von  30 Millionen US$ erhalten, Rückzahlungen der Entwicklungskosten und eine  potenzielle Earn-out-Zahlung von 280 Millionen US$. Weitere Konditionen  wurden nicht bekannt gegeben.

    "Wir freuen uns über den Abschluss dieser Transaktion mit AstraZeneca,  dem führenden Unternehmen für die innovative Behandlung von pädiatrischem  Asthma in Nordamerika, und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen, um  die mannigfaltigen, nicht erfüllten medizinischen Anforderungen dieser rasch  expandierenden Patientengruppe in Angriff zu nehmen", sagte Robert W. Keith,  der Präsident und Geschäftsführer von Verus. "Diese Transaktion ermöglicht  uns, unsere Zeit und Ressourcen auf unsere anderen entstehenden  Entwicklungsprogramme, inklusive diejenigen, die auf nicht erfüllte  Anforderungen im Zusammenhang mit ähnlichen atopischen Erkrankungen abzielen,  zu konzentrieren."

    "AstraZeneca ist stolz darauf, ein Teil der Entwicklungsprogramme dieser  nächsten Generation zu sein, die das Potenzial haben, Millionen von Kindern  zu helfen, die an Asthma leiden, und einen positiven Einfluss auf ihre  Lebensqualität ausüben zu können", sagte Jim Helm, der Vizepräsident für  respiratorische Primärversorgung bei AstraZeneca.

    Über Pädiatrisches Asthma

    Asthma ist die meistverbreitete chronische Kinderkrankheit und betrifft  fast 10 Prozent der Kinder in den Vereinigten Staaten. Asthma wurde bei  ungefähr 6,5 Millionen Kindern im Alter von bis zu 18 Jahren diagnostiziert  und die Prävalenzraten haben sich seit 1980 mehr als verdoppelt. Bei Kindern  unter 15 Jahren ist Asthma der Grund für 3,5 Millionen Arztbesuche, 650.000  Besuche der Notaufnahme und 200.000 Krankenhausaufenthalte. Die Kosten der  Behandlung von Asthma bei Kindern unter 18 werden auf 3,2 Milliarden US$  geschätzt.

    Über Verus

    Verus Pharmaceuticals engagiert sich für die Verbesserung des Lebens von  Kindern und von denjenigen, die die Kinder betreuen. Durch Ankauf und  Allianzen baut Verus ein Portfolio von Produkten für die nicht erfüllten  medizinischen Anforderungen von Kindern auf. Der Schwerpunkt liegt hier  ursprünglich auf der Behandlung von Asthma, Allergien und ähnlichen  Krankheiten. Verus unterscheidet sich durch seine Ausrichtung auf die  Kinderheilkunde und seine starke finanzielle Position sowie sein erfahrenes  Managementteam. Dies erlaubt es der Firma, ein ausgedehntes Netzwerk zum  Aufbau des Produktportfolios zu nutzen und ergänzende Transaktionen zu verfolgen. Es wird erwartet, dass die strikte, disziplinierte Vorgehensweise  der Firma in Bezug auf strategische Entscheidungsfindung und Kernkompetenzen  in der Entwicklung und Vermarktung seinen Partnern signifikanten Wert bringt.  Weitere Informationen über Verus finden Sie auf der Website der Firma unter http://www.veruspharm.com.

    Über AstraZeneca

    AstraZeneca ist ein internationaler Pharmakonzern, der an der Forschung,  Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von verschreibungspflichtigen  Pharmazeutika arbeitet und darüber hinaus Dienstleistungen im  Gesundheitsbereich anbietet. AstraZeneca ist eines der weltweit führenden  Pharmaunternehmen mit einem Umsatz von 26,47 Milliarden US-Dollar im  Gesundheitsbereich und einer führenden Position bei dem Umsatz der Produkte  aus den Bereichen Magen-Darm, Herz-Kreislauf, Neurobiologie, Atemwege,  Onkologie und Infektionen. AstraZeneca ist im Dow Jones Sustainability Index  (Global) und im FTSE4Good Index gelistet.

    Verus(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen von Verus Pharmaceuticals,  Inc., Captisol(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen von CyDex, Inc. und  eFlow(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der PARI Pharma GmbH.

    Vorausblickende Aussagen

    Verus Pharmaceuticals warnt, dass in dieser Pressemitteilung enthaltene  Aussagen, die keine Beschreibung historischer Fakten sind, vorausblickende  Aussagen sein können. Die Einbeziehung von vorausblickenden Aussagen sollte  nicht als eine Darstellung von Verus, dass jeder Plan durchgesetzt wird,  angesehen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich wegen der Risiken  und Unwägbarkeiten, denen die Geschäfte von Verus unterliegen, von den Ergebnissen, die in dieser Pressemitteilung dargelegt werden, erheblich  unterscheiden. Hier handelt es sich insbesondere um Aussagen über: Die  Fähigkeit des Unternehmens, in Zukunft geeignete Kandidaten für den Erwerb,  die Lizenzierung oder Co-Entwicklung bzw. Promotion zu identifizieren, oder  in der Lage zu sein, Vorteile aus den identifizierten Gelegenheiten zu  ziehen; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Entwicklung der Produkte,  beim Erwerb von aufsichtsrechtlichen Genehmigungen für diese Produkte und bei  der Herstellung und Vermarktung seiner Produkte; unerwartetes Verhalten oder  Nebenwirkungen seiner Produkte, die die Entwicklung oder Vermarktung  verzögern oder verhindern könnten oder die zu Rückrufen oder  Produkthaftungsforderungen führen könnten; der Geltungsbereich und die  Validität des Patientenschutzes für seine Produkte; Konkurrenz von anderen  Pharmabetrieben, und die Fähigkeit, zusätzliche Finanzierung zur  Unterstützung seiner Tätigkeiten zu erlangen. Alle vorausblickenden Aussagen  sind in ihrer Gesamtheit durch diesen Warnhinweis relativiert, und Verus geht  keine Verpflichtung ein, diese Pressemitteilung zu revidieren oder zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung wiederzugeben.

      Firmenkontakt:                                Medienkontakt:
      Robert W. Keith                              Amy Caterina
      Präsident und Geschäftsführer        Corporate Communications
      Verus Pharmaceuticals, Inc.          Verus Pharmaceuticals, Inc.
      rkeith@veruspharm.com                    acaterina@veruspharm.com
      +1-858-436-1615                              +1-858-436-1623

    Website: http://www.veruspharm.com

ots Originaltext: Verus Pharmaceuticals, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Robert W. Keith, President und CEO, +1-858-436-1615,
rkeith@veruspharm.com, oder Medienkontakt, Amy Caterina, Corporate
Communications, +1-858-436-1623, acaterina@veruspharm.com, beide bei
Verus Pharmaceuticals, Inc.



Weitere Meldungen: Verus Pharmaceuticals, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: