Syrgis Performance Products

Syrgis Performance Products gibt Übernahme des Geschäftsbereichs organische Peroxide von Norac bekannt

    Covington, Kentucky (ots/PRNewswire) -

    - Syrgis übernimmt weltweit führendes Chemieunternehmen und Hersteller Nr. 1 in Nordamerika

    Syrgis Performance Products gab heute in aller Form die Übernahme des Geschäftsbereichs organische Peroxide von Norac Inc., einem weltweiten Spezialitätenchemie-Unternehmen bekannt. Das Unternehmen wird mit jährlichen Erträgen in Höhe von 50 Mio. USD zum Konzernumsatz von Syrgis beitragen. Der Name des neuen Unternehmens für organische Peroxide lautet Syrgis Performance Initiators.

    Abgesehen von den Produktions- und Vertriebsanlagen in Schweden und Helena (US-Bundesstaat Arkansas), übernimmt Syrgis im Rahmen der Transaktion auch das beträchtliche technische, Vertriebs- und Produktionspersonal sowie den Support und den Kundendienst.

    "Norac passt hervorragend in unsere Unternehmenskultur. Wie all unsere Unternehmen werden Noracs Tätigkeit, der unternehmerische Geist der Firma, die hochwertigen Produkte, der aussergewöhnliche Kundendienst und der technische Support unberührt bleiben", sagte Andy Harris, CEO von Syrgis Performance Products. "Syrgis Strategie ist es, in Unternehmen zu investieren und sie wachsen zu lassen, ihnen dabei ihre Autonomie zu lassen, sodass sie aus eigener Kraft gedeihen, sie aber gleichzeitig finanziell, durch konsolidierte Forschung und Entwicklung und erstklassiges Marketing kräftig zu unterstützen."

    Der Norac-Geschäftsbereich ist auf seinem Marktsektor führend und Hersteller Nr. 1 von Methyl-Ethyl-Keton-Peroxiden in Nordamerika. Weltweit rangiert er bei organischen Peroxiden für Kunststoffe und verstärkte, wärmehärtende Verbundwerkstoffe an dritter Stelle. Das im Jahre 1953 gegründete Familienunternehmen produziert Chemikalien, die bei der Herstellung verstärkter und gegossener Polymere zur Aushärtung bei Zimmertemperatur und zu verlängerter Haltbarkeit beitragen.

    Letztendlich finden sich diese Rezepturen organischer Peroxide, so wie viele Produkte von Syrgis, in einer ganzen Reihe von Endverbraucher- und Industriegütern wieder, u.a. in Duschkabinen, Booten, Kunststoffröhren, Turbinenblättern von Windenergieanlagen, Ladeflächenauskleidungen und Firstenstempel. Der Markt für Verbundwerkstoffe mit dieser vielseitigen Anwendbarkeit, Aushärtung bei Raumtemperatur und aussergewöhnlicher Beständigkeit zeigt nachhaltiges Wachstum.

    Benny Fahrman, Geschäftsführer Europa, sieht in der Übernahme eine klassische Konstellation, die für beide Unternehmen von Vorteil ist. "Syrgis wird dazu beitragen, das Geschäft mit organischen Peroxiden auf globaler Ebene auszuweiten. Dank dieser Beziehung werden wir Geschäftsmöglichkeiten verstärkt weltweit wahrnehmen können. Wir denken, unser Geschäft in Richtung der Versorgung und Unterstützung grösserer und globaler Kunden auszuweiten. Wir freuen uns darauf, mit Syrgis eng bei der Schaffung einer gemeinsamen globalen Präsenz zusammenzuarbeiten", sagte er.

    Die Übernahme der Geschäftseinheit von Norac entspricht Syrgis Strategie, führende Unternehmen in Nischenmärkten in der Spezialitäten- und Qualitätschemie ausfindig zu machen. Harris sieht in Noracs durchgehender Erfolgsgeschichte mit hochwertigen Erzeugnissen, verbunden mit dem weltweiten Ruf, aussergewöhnliche, anwendungsorientierte Kundenunterstützung bieten zu können, einen enormen Wert.

    Mit der festen Absicht, die Fachkompetenz, das Know-how für massgeschneiderte Anwendungen und die wertvollen Beziehungen zwischen Norac und dem Geschäftsnetz des Unternehmens zu erhalten und zu schützen, plant Syrgis keinerlei Entlassung oder Umorganisationen.

    "Wir bilden einen Verbund von Unternehmen, der mit hoher Fachkompetenz in technischen Nischen auf hervorragenden Dienst am Kunden mit optimaler Gesamtwertschöpfung abzielt. Syrgis bietet eine flexible Geschäftsumgebung, die Unternehmen wie Norac unterstützt, um sie über ihr Potenzial hinaus wachsen zu lassen. Nach diesem Wechsel geht das Geschäft wie gehabt' weiter und es wird nur minimale Änderungen an der derzeitigen Organisation, bei den Abläufen und Geschäftssystemen geben. Wir fühlen uns verpflichtet, unsere einzigartige technische Alleinstellung beizubehalten und uns voll auf unsere Kunden zu konzentrieren. Damit unterscheiden wir uns von den meisten unserer Mitbewerber", sagte Harris.

    Mit der Übernahme der Anlage für organische Peroxide geht auch ein umfassendes und eingespieltes Vertriebsnetz führender Unternehmen wie Composites 1, North American Composites und Ashland Distribution einher.

    "Zu Syrgis Unternehmensphilosophie gehört ein festes Engagement für das Vertriebsnetz und wir sind davon überzeugt, dass ein so starkes Unternehmen wie Norac, grossartige Beziehungen zu Spitzenvertriebspartnern und führenden Harzzulieferern überall auf der Welt aufgebaut hat", sagte Douglas Hubbard, Geschäftsführer für Nordamerika. "Der Syrgis-Konzern wird uns die Möglichkeit verschaffen, unser Vertriebsnetz weltweit gemeinsam zu nutzen und auszubauen, was das Wachstumspotenzial noch weiter erhöht."

    Informationen zu Syrgis Performance Products

    Syrgis Performance Products ist ein international diversifizierter Konzern von Herstellern aus dem Bereich der Fein- und Spezialitätenchemie. Der Sitz von Syrgis befindet sich in Covington (US-Bundesstaat Kentucky) und zum Konzern gehören u.a. Lycus Ltd., H&S Chemical Co. Inc. und P Chem, Inc. sowie die kürzlich übernommene Syrgis Performance Initiators Inc., die heute in ihrem jeweiligen Bereich alle marktführend sind. Die Unternehmen von Syrgis bieten hochwertige Produkte, die den anspruchsvollen Standards führender Anbieter chemischer Lösungen in den Bereichen Landwirtschaft, Verbundwerkstoffe, Kosmetik, Elektronik, Jagd und Fischerei, Bergbau, Erdöl und Gas, Farben und Beschichtungen, Pharmazeutika, Kunststoff, Halbleiter und erneuerbare Energien genügen. Mit starker Unterstützung der in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) ansässigen Edgewater Capital Partners hat sich Syrgis mit einem aussergewöhnlichen Dienst am Kunden und technischer Anwendungskompetenz auf hochwertige Produkte spezialisiert, die genau den Anforderungen des Kunden entsprechen. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www.syrgis.com.

    Website: http://www.syrgis.com

ots Originaltext: Syrgis Performance Products
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Steve O'Brien, Tel.: +1-404-931-9134 oder Jan Sisko, Tel.:
+1-678-461-7438, E-Mail: jsisko@kaisermarketinggroup.com, beide von
Kaiser Marketing Group, im Auftrag von Syrgis Performance Products



Das könnte Sie auch interessieren: