APA-OTS Tourismuspresse GmbH

Starke Verbreitung für starke Tourismus-PR

Optimale Verbreitung von touristischen Presseaussendungen mit APA-OTS Tourismuspresse - Studie zeigt Effizienz von APA-OTS

    Innsbruck (ots) - APA-OTS Tourismuspresse (TP) ist Österreichs führender Partner für touristische Presseaussendungen und verbreitet die Meldungen seiner Auftraggeber zielsicher an Journalisten und Meinungsbildner. Der leistungsstarke Verbreitungsdienst APA-OTS Originaltext-Service ist dabei ein wichtiger Partner, über den alle TP-Aussendungen versendet werden. Eine Studie zeigt jetzt die mediale Resonanz der OTS-Meldungen: Durchschnittlich folgen auf eine Aussendung 3,3 Medienberichte.

    Welche Themen führen zum Erfolg einer Presseaussendung? Zu welcher Uhrzeit muss sie versendet werden, um in die Medien zu kommen? Und wie viele Leser erreicht die Aussendung im Endeffekt? APA-OTS hat das Innsbrucker Analyse-Institut MediaWatch beauftragt, diese Fragen und viele mehr anhand einer Input-Output-Analyse zu untersuchen. Beobachtet wurde ein Sample von 355 Presseaussendungen der Ressorts Wirtschaft und Chronik im Zeitraum von einer Woche im März 2007. Der Output dieser Aussendungen kann sich sehen lassen: 1169 Medienberichte mit direktem inhaltlichen Bezug zu den verbreiteten Meldungen konnte MediaWatch analysieren.

    Das heißt, eine OTS-Meldung resultiert in durchschnittlich 3,3 Berichten. Umgelegt auf die Reichweiten der Medien erreicht eine Aussendung im Mittel 1,6 Millionen Leser. Bezieht man nur jene OTS-Aussendungen ein, die grundsätzlich mediale Resonanz erreichen, ergibt sich ein Wert (Multiplikatorfaktor) von 5,1 Medienberichten pro Aussendung. Dabei wurden in Bezug auf Zeit und Akteur strenge Kriterien angewendet: Nur Medienberichte, die am nächsten Tag bzw. in der nächsten Ausgabe publiziert wurden und die eine direkte Identifikation mit dem Aussender als Akteur aufwiesen, wurden herangezogen.

    "Kunden von APA-OTS Tourismuspresse profitieren laufend vom Verbreitungskanal APA-OTS - darum freut uns, dass die Schlagkraft von OTS-Aussendungen in der Analyse bestätigt wurde. Mit den Daten der aktuellen Studie können wir unsere Auftraggeber noch exakter beraten und so dazu beitragen, die Kommunikationsarbeit im Tourismus weiter zu professionalisieren", zeigt sich Alexandra Aigmüller, Geschäftsführerin APA-OTS Tourismuspresse, begeistert.

    About APA-OTS Tourismuspresse

    Die APA-OTS Tourismuspresse GmbH ist Österreichs führender Verbreitungskanal für touristische Presseaussendungen. Als Originaltext-Informationen und unter inhaltlicher Verantwortung des Aussenders werden TP-Meldungen in rund 1.000 Redaktionssysteme in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingespeist und in Folge direkt auf die Bildschirme von rund 45.000 Wirtschafts-, Tourismus- und Reiseredakteuren geliefert. Auf der Web-Plattform http://www.tourismuspresse.at sind alle Meldungen archiviert und abrufbar. Zusätzlich werden die TP-Aussendungen an rund 19.000 E-Mail-Abonnenten und Newsletter-Empfänger - darunter freie Reise- und Fachjournalisten sowie Touristiker - im deutschsprachigen Raum versendet.

    Weitere Ergebnisse der Studie zum Download: http://www.ots.at/redirect.php?mgmtSummary

    Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?TP

    Rückfragehinweis:     Barbara Rauchwarter     Leiterin Marketing & Kommunikation     APA - Austria Presse Agentur     Tel.: +43 (0)1 360 60-5700     mailto:barbara.rauchwarter@apa.at     http://www.apa.at


ots Originaltext: APA-OTS Tourismuspresse GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: APA-OTS Tourismuspresse GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: