The VELUX Group

Neue Solarlampen für Afrika

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Nach dem Erfolg ihrer Natural Light Solarlampe in Afrika wird die VELUX Group 20.000 weitere Solarlampen an Verkaufspartner in Sambia, Simbabwe, Sierra Leone und ab sofort auch Malawi liefern.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

http://www.multivu.com/players/uk/8006751-velux-more-natural-light-shine-in-africa/

Das Natural-Light-Projekt, das sich eines Existenzgründer-Vertriebsmodells bedient, stiftet eine zweite Lieferung von 20.000 Solarlampen. Die Lampen sollen von neuen Verkaufspartnern in Gemeinden ohne Stromanschluss in Sambia, Simbabwe, Sierra Leone und erstmals nun auch in Malawi verkauft werden.

Das Ziel des Projektes besteht aber nicht nur darin, Gemeinden ohne Anschluss ans Stromnetz eine nachhaltige Beleuchtung zur Verfügung zu stellen, sondern auch, den Verkaufspartnern vor Ort ein Geschäftsmodell anzubieten, mit dem sie ein Einkommen erwirtschaften können. Dieses Modell hat sich als großer Erfolg erwiesen. Inzwischen konnten mehr als 50 Verkaufspartner in drei afrikanischen Ländern - Simbabwe, Sambia und Sierra Leone - ihr eigenes Geschäft mit dem Verkauf der Natural Light Solarlampen aufbauen.

Das Natural-Light-Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Little Sun und NGO Plan International zur Feier des 75. Geburtstages der VELUX Group ins Leben gerufen. Nach einem internationalen Designwettbewerb im Vorjahr, bei dem 172 Beiträge aus aller Welt eingereicht wurden, wurde ein Siegerdesign ermittelt und 14.500 Exemplare der Solarlampe nach Afrika geliefert - eines für jeden Mitarbeiter der VELUX Group und seiner Schwesterunternehmen.

Olafur Eliasson, Künstler und Gründer von Little Sun, sagt: "Die Natural Light Solarlampe soll nicht nur afrikanische Gemeinden ohne Stromanschluss mit Energie versorgen, sondern gibt überdies Menschen die Mittel in die Hand, die Verantwortung für ihre eigene Existenz zu übernehmen. Indem wir ihnen eine nachhaltige, zuverlässige und erschwingliche Beleuchtungslösung gegeben haben, haben wir den Menschen zu mehr Unabhängigkeit verholfen, und jetzt können sie sicher im Dunkeln arbeiten, studieren und kochen.

Von der Beleuchtung abgesehen tragen die Natural Light Solarlampen auch dazu bei, die Luftqualität zu verbessern, indem sie den weit verbreiteten Gebrauch von giftigen Kerosinlampen mit ihrem Kohlenstoffausstoß reduzieren und stattdessen die nachhaltige Sonnenenergie nutzbar machen.

Michael K. Rasmussen, Senior Vice President, Brand bei der VELUX Group, erklärt: "Für uns als Unternehmen, das auf Kenntnisse über Licht und frische Luft aufgebaut ist, war das Natural-Light-Projekt eine wunderbare Art, unseren 75. Geburtstag zu feiern und uns für bessere Lebensumstände außerhalb unserer üblichen Märkte einzusetzen. Das Natural-Light-Projekt bietet nicht nur Licht zum Lesen oder Kochen nach Einbruch der Dunkelheit und einen Ersatz für die übelriechenden Kerosinlampen, es hat auch jungen, ambitionierten Existenzgründern geholfen, die inzwischen ihr eigenes Geschäft betreiben."

Weiter sagt er: Nachdem es in den anderen Ländern so gut aufgenommen wurde, haben wir das Programm jetzt auch auf Malawi ausgeweitet; Teammitglieder aus Sambia haben die Geschichte den neuen Teilnehmern am Projekt in Malawi weitererzählt, und wir freuen uns, dass diese zur Natural-Light-Familie hinzustoßen."

Die zusätzlichen Natural Light Solarlampen stehen zur Auslieferung bereit. Eine Reihe von Verkaufspartnern wird vor Ort in Malawi über eine Reihe von Workshops, Rollenspielen, Vorführungen und Gruppenarbeit im Verkauf von Solarlampen unterrichtet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.littlesun.com, facebook.com/ilovelittlesun (https://www.facebook.com/ilovelittlesun), twitter.com/littlesun (https://twitter.com/littlesun).

Pressematerial im VELUX-Presseforum

Unsere Videos, Fotos und Pressematerialien stehen im VELUX Presseforum unter presse.velux.de (http://press.velux.com/) zum Ansehen und Herunterladen zur Verfügung.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/450767/VELUX_Natural_Light_Solar_Lamp.jpg )

Video:

http://www.multivu.com/players/uk/8006751-velux-more-natural-light-shine-in-africa/

Kontakt:

Jens Bekke
Director
Global Media Relations The VELUX Group
jens.bekke@velux.com
+45 21 55 07 89



Das könnte Sie auch interessieren: