The VELUX Group

Bekanntgabe der Gewinner der "Natural Light - International Design Competition"

Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Die Gewinner der "Natural Light - International Design Competition" sind jetzt aus den 172 beeindruckenden Designs für eine Tageslichtlampe ausgewählt worden, die aus weltweit 65 Ländern eingegangen sind. Die Gewinner sind zwei sehr talentierte argentinische Industriedesign-Studenten, Frau Mariana Arando und Herr Luca Fondello, beide von der Universität Buenos Aires, Argentinien. Die Produktionsphase des Gewinnerdesigns für die Tageslichtlampe wird bald beginnen und die Lampen werden nächstes Jahr in drei afrikanische Länder geliefert, die über keinen Zugang zu Elektrizität verfügen.

http://www.multivu.com/players/English/7533451-velux-winner-announcement-natural-light / [http://www.multivu.com/players/English/7533451-velux-winner-announcement-natural-light]

Im vergangenen Jahr hatten die VELUX Group und Little Sun gemeinsam den internationalen Designwettbewerb "Natural Light - International Design Competition" ins Leben gerufen: Designstudenten aus aller Welt wurden aufgerufen, eine Solarlampe zu entwerfen, um dabei zu helfen, einen Teil der 1,2 Milliarden Menschen, die weltweit ohne Elektrizität leben müssen, mit einer sauberen, zuverlässigen und günstigen Beleuchtung zu versorgen. Die Jury hat ihre Entscheidung getroffen und das Solarlampendesign von zwei Industriedesign-Studenten von der Universität Buenos Aires in Argentinien zum Siegerbeitrag erklärt.

"Wir sind begeistert, dass wir die "Natural Light - International Design Competition" gewonnen haben. Einen solchen Wettbewerb zu gewinnen stellt eine riesige Chance für unsere Karrieren dar. Wir können es kaum erwarten, unser Design und unser Konzept für die Solarlampe Natural Light zu sehen, wenn sie hergestellt wurde und ihren Zweck erfüllt. Wir waren von der Idee angetan, Leuten zu helfen, die nicht über Elektrizität verfügen, und das war unser hauptsächlicher Motivationsfaktor während des gesamten Prozesses. Wir freuen uns ausserdem, dass 14.500 Einheiten unserer Lampe produziert und nach Afrika geliefert werden, wo sie für viele Familien Gutes leisten können", sagten Mariana Arando und Luca Fondello, Industriedesign-Studenten an der Universität Buenos Aires.

Die Juroren waren sehr beeindruckt von der Kreativität, der Innovation und den tiefgründigen Ideen des Gewinnerdesigns.

"Bei der Bereitstellung von Licht geht es nicht nur darum, einen funktionellen Bedarf zu erfüllen. Es geht auch darum, den engen Zusammenhang zwischen Energie und unseren Hoffnungen, unserem weltweit gemeinsamen Wunsch nach einem glücklichen Leben zu verstehen. Es ist meine feste Überzeugung, dass diese beiden Aspekte von Design immer zusammen betrachtet werden müssen. Das Gewinnerdesign geht auf beides ein - und geht noch darüber hinaus: Es versteht, wie Menschen zu so viel mehr in der Lage sind, wenn sie Licht in ihren Händen halten. Das Design befähigt Menschen in ihren Möglichkeiten", kommentiert der Künstler Olafur Eliasson, Gründer von Little Sun und Juryvorsitzender von Natural Light.

Um das 75. Jubiläum der VELUX-Gruppe zu feiern, werden 14.500 "Natural Light"-Lampen basierend auf dem Gewinnerdesign des Wettbewerbs produziert. Die Lampen werden Ende 2015 und Anfang 2016 von der NRO Plan International in Simbabwe, Sambia und Senegal verteilt. Ziel ist es, Menschen in Gebieten ohne Anschluss an das Stromnetz mit Beleuchtung aus nachhaltigem Solarstrom zu versorgen, und zwar durch ein Programm, das die Gemeinden vor Ort einbezieht und stärkt.

"Als Teil des Ziels der VELUX Group, ein vorbildliches Unternehmen zu sein, haben wir uns der Absicht verschrieben,RegioneninAfrika ohne Zugang zum Stromnetz mit Licht zu versorgen - und so derGesellschaft etwas zurückzugeben. Wir sind ein Unternehmen, das auf Wissen über Licht aufbaut, und wir nutzen unser Fachwissen dort, wo es unserer Ansicht nach den grössten Einfluss haben kann. Wir freuen uns, im Rahmen unseres 75. Jubiläums 14.500 erschwingliche und nachhaltige Solarlampen spenden zu können, die Leute in afrikanischen Regionen mit nachhaltigem Licht in ihren Möglichkeiten stärken. Das Gewinnerdesign ist nicht nur aus ästhetischer Sicht perfekt, sondern ist ausserdem äusserst gut durchdacht, was das Konzept anbelangt. Wir sind daher zuversichtlich, dass die Lampe von Nutzen sein wird und das Licht so liefert, wie wir es uns vorgestellt haben", sagte Michael K. Rasmussen, Marketing Director der VELUX Group.

Die Gewinner des Designwettbewerbs

Die Gewinner des Wettbewerbs "Natural Light - International Design Competition", Frau Mariana Arando (22 Jahre), und Herr Luca Fondello (23 Jahre), leben beide in Buenos Aires, Argentinien, und studieren zusammen Industriedesign an der Universität Buenos Aires (FADU, Fakultät Architektur, Design und Stadtplanung). Beide Studenten sind sehr gewissenhaft, was ihre akademische Ausbildung angeht, bleiben jedoch weitläufigeren Formen des Lernens wie durch spannende Projekte und neue Erfahrungen durch Wettbewerbe wie diesem gegenüber aufgeschlossen.

Vertrieb der "Natural Light"-Lampe

Plan International wird die Lampe vertreiben. Das verwendete Vertriebsmodell ähnelt vom Konzept her stark dem der Mikrokredite. Im Rahmen dieses Modells werden kleinen Unternehmern vor Ort, die normalerweise keine Kredite erhalten würden, weil sie über kein festes Einkommen und keine Sicherheiten verfügen, kleine Kredite angeboten, mit denen sie ihr Geschäft aufbauen können. Die Unternehmer erhalten zunächst gratis ein Kontingent an Natural-Light-Lampen, um mit dem Verkauf beginnen zu können. Nachdem sie ihre Vorräte verkauft haben, bleibt ihnen ein Gewinn für sich selbst und zudem das Kapital, um weitere Lampen für den Wiederverkauf zu erwerben und sich so ihr eigenes, nachhaltiges kleines Geschäft aufzubauen.

Über den Wettbewerb "Natural Light - International Design Competition"

Zu Ehren des 75. Jubiläums der Holding-Gruppe hinter VELUX - VKR Holding - lud der Wettbewerb junge und talentierte Designstudenten ein, das Sondermodell einer Solarlampe zu entwerfen. Das Natural-Light-Projekt wurde ins Leben gerufen, um einen Meilenstein in der Arbeit der VELUX Group zu markieren. Mit seiner Arbeit will das Unternehmen die Lebensbedingungen auf der ganzen Welt verbessern, indem es Tageslicht in alle Heime bringt. Die VELUX Group arbeitet mit Little Sun zusammen, einem Social Business und globalen Projekt, das von dem international anerkannten Künstler Olafur Eliasson und dem Ingenieur Frederik Ottesen gegründet wurde, um Menschen in Gebieten ohne Elektrizität sauberes, nachhaltiges Licht zu bringen.

Pressematerial im VELUX-Medienzentrum Unsere Nachrichtenvideos, Fotos und Pressematerialien stehen im VELUX Media Centre unter press.velux.com [http://press.velux.com] zum Ansehen und Herunterladen zur Verfügung. Hier können Sie die VELUX-Nachrichten abonnieren [http://press.velux.com/manage-your-subscription-to-velux-email-lists].

Folgen Sie uns auf twitter.com/velux [http://twitter.com/velux] und facebook.com/velux [https://www.facebook.com/velux]

Über die VELUX Group

Seit über 70 Jahren entwickelt die VELUX Group ein besseres Lebensumfeld für Menschen in aller Welt. Tageslicht und frische Luft durch das Dach sollen bestmöglich ausgenutzt werden.

Unsere Produktpalette umfasst Dachfenster und modulare Oberlichter sowie eine Reihe von dekorativen und Sonnenblenden, Rollläden, Einbaulösungen und intelligente Haussteuerungssysteme. Diese Produkte tragen zu einem gesunden und nachhaltigen Raumklima bei. Für Arbeit und Studium. Für Spiel und Spass.

Wir sind weltweit tätig - mit Vertriebs- und Fertigungseinrichtungen in mehr als 40 Ländern und rund 10.000 Mitarbeitern weltweit. Die Velux Group gehört der VKR Holding A/S, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die sich komplett im Besitz von Stiftungen sowie der Gründerfamilie befindet.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.velux.com [http://x-msg://108/www.velux.com].

Über VKR Holding

VKR Holding ist die Muttergesellschaft einer Gruppe von Unternehmen, die eine Reihe von Produkten herstellen, vermarkten und verkaufen, darunter Dachfenster, vertikale Fenster und Zubehör unter den Marken VELUX, VELFAC, RATIONEL und WindowMaster. Die Gesellschaft verfolgt das Ziel, Menschen im Alltag Tageslicht, frische Luft und eine bessere Umwelt zu bringen. Am 1. April 2016 wird VKR Holding sein 75. Jubiläum feiern.

Über Little Sun

Die VELUX-Gruppe arbeitet mit Little Sun zusammen, einem Social Business und globalen Projekt, das von dem weltbekannten Künstler Olafur Eliasson und dem Ingenieur Frederik Ottesen gegründet wurde, um Menschen ohne Zugang zum Stromnetz sauberes, zuverlässiges und erschwingliches Licht zu bringen. Das erste Produkt des Projekts, die Solar-LED-Lampe Little Sun, wird auf der ganzen Welt verkauft. Little Suns in Regionen der Welt mit Elektrizität zu kaufen, macht die Lampen zu reduzierten, für die örtlichen Gegebenheiten bezahlbaren Preisen erschwinglich in Regionen ohne Stromnetz, wo sie eine saubere Alternative zu giftiger und teurer brennstoffbasierter Beleuchtung wie etwa Kerosinlampen darstellen.

Little Sun reagiert auf den Bedarf nach einer nachhaltigen Beleuchtungsmethode, die Gemeinschaften ohne Stromanschluss zugute kommt, indem es mit lokalen Unternehmern zusammenarbeitet und dadurch lokale Arbeitsplätze schafft und lokale Gewinne generiert. Das Projekt Little Sun wurde im Juli 2012 im Londoner Museum Tate Modern offiziell gestartet. Seitdem wurden weltweit mehr als 200.000 "Little Sun"-Lampen weltweit vertrieben, von denen etwa die Hälfte in Regionen ohne Stromnetz geliefert wurde. Im April 2014 erhielt Little Sun ein bahnbrechendes ethisches Investment in Höhe von 5 Millionen US-Dollar von Bloomberg Philanthropies, was es möglich macht, den Betrieb von Little Sun für den gesamten afrikanischen Kontinent hochzuskalieren.

Weitere Informationen:

http://www.littlesun.com

http://www.littlesun.com/press

facebook.com/ilovelittlesun

twitter.com/littlesun

Über Plan Denmark

Plan Denmark ist Teil von Plan International - eine der ältesten und grössten Kinderentwicklungsorganisationen auf der Welt. Plan ist in 52 Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Nord- und Lateinamerika tätig, um sich für Kinderrechte einzusetzen und Millionen von Kindern aus der Armut zu befreien. Die Regionen, in denen Plan tätig ist, haben eine Bevölkerung von 164,9 Millionen Menschen - darunter 81,5 Millionen Kinder. Plan ist eine Organisation zur Gemeinschaftsentwicklung mit einem Fokus auf Kindern, ihren Familien, Gemeinschaften, Organisationen und örtlichen Regierungen, um positive Veränderung zu bewirken. Wir helfen und ermutigen Kinder und Jugendliche dabei, beim Finden von Lösungen für ihre Probleme eine aktive Rolle zu übernehmen und ihr volles Potenzial zu entfalten.

Kontakt
Tanja Thorsteinsson
Media Relations Manager
The VELUX Group
Telefon: +45-26-70-27-28
@: tanja.thorsteinsson@velux.com
 

Video: 
http://www.multivu.com/players/English/7533451-velux-winner-announcement-natural-light
 



Weitere Meldungen: The VELUX Group

Das könnte Sie auch interessieren: