Resolute Capital Growth Fund

Nichts als Routine: Schon wieder ein langweiliger Monat bei Resolute Capital Growth Fund (+ 2,99 %)

Dublin, Irland, November 8 (ots/PRNewswire) - - Es scheint so, als ob doch nicht alles, was nach oben geht, irgendwann auch wieder herunterkommen muss. Wenn Abwechslung die Würze des Lebens ist, dann ist dieser Fonds der Inbegriff des Stumpfsinns. Gestern verzeichnete Resolute Capital Growth Fund, ein auf den britischen Jungferninseln ansässiger und an der irischen Börse unter dem Tickersymbol SEDOL B23S770 notierter Hedgefonds, den 58. Monat in Folge mit positivem Wachstum. In der normalerweise volatilen Welt der Hedgefonds ist diese Erfolgsgeschichte mehr als nur unglaublich. Sie ist sozusagen positiv uninteressant. "Einige Anleger scheinen Unwägbarkeiten zu lieben", sagte Carlo Scevola, Präsident und Chief Investment Officer von Resolute Capital. "Sie glauben hohes Risiko sei der einzige Weg zu einer hohen Rendite. Aber vielleicht brauchen sie auch nur etwas mehr Aufregung in ihrem Leben." Es zeigt sich nämlich, dass die Vorstellung, dass hohes Risiko mit hoher Rendite gleichzusetzen sei, schlicht falsch ist. In den letzten vier Jahre hat Resolute Capital im Durchschnitt jährlich eine Rendite von 33 % erwirtschaftet - trotz des sprunghaften, "abseitigen" Marktes. Und Resolutes Sharpe-Ratio, ein Mass für die Rendite des Fonds pro Risikoeinheit, liegt sogar bei über 6, eine schier atemberaubende Leistung, sodass Resolute im Bereich der Investitionsinstrumente nur wenig Gesellschaft hat. Obwohl die Investitionsstrategie des Fonds hauseigenen und vertraulich ist, räumt Scevola ein, dass der Fond Arbitrage Trades auf dem Devisenmarkt handelt. Die selbstentwickelte Software kann Marktineffizienzen überall auf der Welt ausfindig machen und empfiehlt dem Investitionsteam dann entsprechende Trades. Dank sorgfältiger Absicherung durch Hedging sichert sich der Fonds sozusagen im schlimmsten Fall eine neutrale Position und im besten Fall einen bedeutenden Gewinn. Seit der Gründung im Jahre 2003 war der November 2006 mit einer Rendite von 5,9 % Resolute Capitals bester Monat. Die niedrigste Rendite betrug im Dezember 2005 + 0,3 %. "Monat für Monat und Jahr für Jahr bietet Resolute Capital seinen Investoren gleichbleibende Leistung. Das ist vielleicht nicht so aufregend wie eine Fahrt in der Achterbahn", sagte Scevola, "aber mit dem Geld, das Sie dabei verdienen, können Sie sich ein Ticket für Disney World kaufen." Informationen zum Resolute Capital Growth Fund Resolute Capital Growth Fund ist ein professioneller, an der irischen Börse notierter Investitionsfonds. Er ist für professionelle Anleger gedacht, die nach alternativen Möglichkeiten suchen, überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Resolute Capital hat sich auf marktneutrale Strategien mit geringer Volatilität spezialisiert und investiert hauptsächlich in Devisen. Die hervorragenden Renditen und die niedrige Volatilität des Fonds sind in der Branche wirklich einmalig. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter http://www.rescgf.com Website: http://www.rescgf.com ots Originaltext: Resolute Capital Growth Fund Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Carlo Scevola, Resolute Capital Growth Fund, E-Mail: info@rescgf.com

Das könnte Sie auch interessieren: